Die Hüterin der Drachen Puzzle von

Die Hüterin der Drachen Puzzle

Puzzlespaß für Drachenfreunde!

Puzzle den prächtigen Himmelsdrachen Tian Long aus dem Bestseller Die Hüterin der Drachen!

Dieses detailreich illustrierte und mit Goldfolie veredelte Puzzle entführt in eine andere, fantastische Welt. Die hohe Qualität der Teile begeistert auch Puzzlefreunde mit höchsten Ansprüchen und lässt das wunderbare Motiv glanzvoll erstrahlen. Das Poster mit dem Motiv dient als Vorlage und kann auch als Bild aufgehängt werden.

Dieses Puzzle wird klimaneutral produziert.

Ebenfalls lieferbar:

Die Hüterin der Drachen (ISBN 978-3-7913-7483-3)

Jetzt bestellen

€ 24.00 [D]* inkl. MwSt. | € 24.00 [A]* | CHF 36.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Sleeping3eauty

    Daten: “Die Hüterin der Drachen – Auf der Suche nach dem letzten Himmelsdrachen“ erschien am 20.09.21. Autorin ist Emma Roberts und Illustrator ist Tomislav Tomic. Das Buch hat insgesamt 80 Seiten und die Maße: 28.1 x 1.5 x 37.8 cm. Herausgeber ist Prestel Verlag. Handlung: In diesem abenteuerlichen Buch begibt man sich gemeinsam mit Curatoria Draconis der Hüterin der Drachen und Ihrer Besatzung der 'Drachen Arche' auf die Suche nach dem einzigartigen Himmelsdrachen Tian Long. Einzelheiten zur Handlung: Curatorin Draconis gehört zu einem Geheimbund der sich dem Schutz aller Drachen gewidmet hat. Auf dem riesigen Schiff der 'Drachen Arche' macht sich die Besatzung auf den Weg um jeden Drachen ausfindig zu machen. Sie beobachten die Drachen in Ihren natürlichen Lebensraum und bieten Ihnen Hilfe sowie Zuflucht auf Ihrer Arche an. Auf dem Schiff gibt es nicht nur Räume für die Crewmitglieder und deren Forschungen, sondern auch riesige Zimmer für die einzelnen Drachen. Je nachdem welche Umgebung ein Drachen benötigt, das jeweilige Deck ist für ihn perfekt gestaltet worden. Persönliche Eindrücke: Das Cover auf dem eine Wyver zu sehen ist, lässt vom einzigartigen Zeichenstil her (welches fast schon altertümlich wirkt) erahnen wie aufwendig die Zeichnungen im Innern des Buches sind. Dazu noch die goldenen Einzelheiten sowie das Format, machen das Buch zu einem echten Hingucker. Der Buchinhalt ist nicht wie eine “normale“ Geschichte aufgebaut, sondern eher wie ein aufwendig gestaltetes Logbuch der Drachenarche / Drachen-Führer. Voll mit lauter Informationen und wunderschönen Zeichnungen der einzelnen Drachenarten, sowie Briefen und Aufzeichnungen der Hüterin, aus denen man entnehmen kann, wo sich das Schiff gerade aufhält und was der Crew auf Ihrer Suche nach dem Himmelsdrachen wiederfährt. Legenden einzelner Drachenarten und mystische Sagen werden hier liebevoll erzählt und dargestellt, welche einen einfach in den Bann ziehen. Jede Seite hat so viel zu bieten, dass man das Gefühl hat, auch nach mehrmaligen lesen, man würde noch etwas neues entdecken. Fazit: Das Buch Die Hüterin der Drachen – Auf der Suche nach dem letzten Himmelsdrachen fasziniert nicht nur Kinderaugen. So viele Informationen und Geschichten rund um die wohl geheimnisvollsten Kreaturen der Geschichte gepaart mit wunderschönen Zeichnungen, lassen jedes Abenteurerherz höher schlagen und ziehen einen sofort in Ihren Bann. Von der ersten Sekunde an, lässt dieses Buch einen in die magische Welt der Drachen versinken. Ich kann dieses Buch jedem Drachenforscher und diese die es noch werden wollen, (egal ob groß oder klein) wärmstens empfehlen. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim lesen und entdecken. Eure Shery
  • Von: mindfulbookpalace

    Buchtitel: Die Hüterin der Drachen Autor/in: Curatoria Draconis Illustrator/in: Tomislav Tomic Verlag: Prestel ISBN: 9783791374833 Ausgabe: Hardcover Erscheinungsdatum: 20.09.2021 Inhalt: "Der ultimative Drachen-Führer: Geheimnisvolle Drachen und wo sie zu finden sind Willkommen auf der Drachen-Arche! Die Lebensräume der Drachen werden immer weiter zerstört. Die Hüterin der Drachen und ihre wissenschaftliche Crew bieten auf ihrer Arche Drachen der ganzen Welt Zuflucht und Hilfe. Ihre Mission ist ein Kampf um Leben und Tod geworden, denn die Drachen in ihren Verstecken sind inzwischen stark gefährdet. In diesem Buch begegnest du so einzigartigen Wesen wie dem Tiefsee-Drachen Taniwha, dem antarktischen Eisdrachen, den kleinen Parvula-Drachen aus dem Amazonas oder kolossalen Panzerdrachen aus den Rocky Mountains. Wird es der Hüterin der Drachen gelingen, den letzten lebenden Himmelsdrachen Tian Long zu finden, bevor diese geheimnisvollste aller Drachenarten ausstirbt?Dieses Buch wird klimaneutral produziert. Ausstattung: durchgehend illustriert; mit Goldfolie auf dem Cover und im Innenteil" Meinung: Das Erste, dass einem beim Betrachten des Buches auffällt, ist das wunderschöne Cover und generell die wirklich detaillierten Illustrationen. Ich hatte mich direkt in all die tollen Bilder verliebt, welche ein ganz großer Teil des Charmes vom Buch sind. Kommen wir aber auch schon zum Inhalt. Dieser unterstreicht in meinen Augen zusätzlich die Schönheit des Buches. Denn nicht nur die Illustrationen sind voll mit Details, sondern auch die Texte, die auf den Seiten verteilt sind. Nicht nur, dass man Informationen zu jeglichen Drachenarten und ihren Lebensräumen bekommt. Nein! Man wird als LeserIn persönlich angesprochen und quasi mit auf die Reise durch die Arche und demnach auch jegliche Lebensräume von Drachen mitgenommen. Die Reise endet in einem großen Highlight, welches mir persönlich sehr gut gefallen hat. Auch die Protagonisten werden mit Illustrationen und Beschreibungen vorgestellt und begleiten einen das gesamte Buch hinweg. In meinen Augen war das absolut toll. Der Schreibstil ist meiner Meinung nach richtig gut gewählt. Denn sowohl für jüngere LeserInnen als auch für die älteren ist es sehr angenehm zu lesen. Fazit: Alles in allem ist als also ein absolut perfektes Buch für LeserInnen jeglichen Alters. Von mir gibt es an dieser Stelle eine dicke Leseempfehlung an alle Fantasy- und Drachenfans!
  • Von: Lysann

    Das Cover ist ein Traum und hat mich geradezu zu dem Buch hingezogen. Ich muss immer mal mit den Fingern über die leichte, goldene Erhebung streicheln... Das Buch ist als fantastisches Sachbuch aufgebaut. Gemeinsam mit der Hüterin der Drachen, ihre Beschützerin, streift der Leser, als Lehrling angesprochen, durch die Welt und lernt die verschiedenen Drachenarten und deren Lebensraum kennen. Eine sehr spannende und lehrreiche Reise. Alle Fakten, losgelöst von den Drachen, sind tatsächlich wahr und haben mich staunen lassen. So z.B. die Erwähnung eines Delfins, der Schiffreisende sicher durch eine Meerenge begleitet. Nebenbei wird dem Leser ganz sanft vor Augen geführt, wie wichtig es ist, die Umwelt zu schützen. Dass das Eis der Antarktis schmilzt. Oder Plastikmüll durch das Meer schwimmt. Und das ganze ohne erhobenen Zeigefinger. Das finde ich richtig klasse. Auch die vielen kleinen Wissenshappen fand ich super. Die Illustrationen sind wunderschön. Sehr detailreich, man kann sehr lange mit einer Doppelseite verbringen und immer wieder neue Details entdecken. Die unterschiedlichen Drachen sind wirklich beeindruckend. Es hat sehr viel Spaß gemacht, mit den Kids (10 und 6) durch die Seiten zu blättern, die unterschiedlichen Drachen kennen- und liebenzulernen. Funfact / kleiner Spoiler: Es gibt einen Drachen, der gern Geschichten erzählt. Besonders beliebt sind 2 Geschichten: die eines Jungen mit einer Narbe auf der Stirn oder die zweier Burschen die einen Ring suchen 😉 Unbedingt empfehlenswert für kleine und große Drachenliebhaber
Mehr laden