Ich kann 1000 Dinge zeichnen. Kritzeln wie ein Profi! von Norbert Pautner

Norbert Pautner Ich kann 1000 Dinge zeichnen. Kritzeln wie ein Profi!

Jeder kann zeichnen

Ein Pferd, ein Bagger, ein Teller Obst oder ein berühmtes Bauwerk - mit den kurzen Anleitungen dieser umfangreichen Zeichenschule wird jeder zum Zeichenkünstler. Die mehr als 1000 einfachen Motive für alle Zwecke sind in wenigen Schritten schnell aufs Papier gebracht. Ein großer Zeichenspaß für Kinder und Erwachsene!

Von 5 bis 99 Jahren

Jetzt bestellen

€ 9.99 [D] inkl. MwSt. | € 9.99 [A] | CHF 14.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Alja

    Es gibt in diesem Buch eine sehr große Auswahl an „Doodles“ wie man sagt. Ich persönlich finde allerdings als diese Nachzeichenanleitungen für Kinder doch zu schwierig sind. Für unsereins ist es ideal. Und als Erzieherin hab ich nun eine perfekte Vorlage für Portfolios und dergleichen.
  • Von: E. Köhn

    Meine Mutter hat sich das Buch für ihre 3. Klasse geholt. Scheint super zu sein für die Kinder (hat man richtig was zu tun in diesen zeiten). Leider ist mir aufgefallen das fast ALLE Berufe mit Männlichen Fieguren sind. Das Buch ist ab 5 Jahren und spielt super in die sozialisierung der Kinder ein: Männer haben Berufe wie Bauarbeiter, Spion, Pirat oder Musiker. Zum Glück dürfen Frauen Tänzerin oder Prinzessin sein. #empowering. Natürlich kann man bei der Auflage nicht mehr viel machen -aber bei den nächsten Projekten kann man das ja mal im Hinterkopf behalten.
  • Von: Claudias Bücherregal

    Dieses Buch beinhaltet mehr als 1000 Zeichnen-Anleitungen für kleine Motive. Diese Motive können in zwei bis sechs einfachen Schritten nachgezeichnet werden. Neben den einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen überzeugt mich vor allem die Vielfalt der Motive. Sie sind in den Kategorien Menschen, Fabelwesen, Tiere, Pflanzen, Essen und Trinken, Alltagsdinge, Fahrzeuge, Orte und Gebäude eingeteilt. Dabei hat jede Kategorie noch zahlreiche Unterkategorien. So gibt es z.B. nicht nur „Blume“, sondern Krokus, Maiglöckchen, Schlüsselblume, Veilchen und noch zahlreiche weitere Blumen. Die Auswahl ist also wirklich vielfältig. Schön ist auch das Register am Ende, wo man einfach nach bestimmten Motiven suchen kann, um diese dann nachzuschlagen und zu zeichnen. Das Buch wird für Kinder ab fünf Jahren empfohlen. Bevor jedoch mein Kind danach zeichnen wird, möchte ich es für mich nutzen, denn es wird die Phase kommen, wo das Kind sagt „Mama zeichne mir dieses und jenes“ und ich möchte nicht jedes Mal sagen: „Kann ich nicht, geht auch ein Teddybär?“ Ich hoffe und bin nach dem ersten Testen überzeugt, dass mir das Buch dabei helfen wird. Fazit: Ob man mit diesem Buch „zeichnen lernen“ kann, vermag ich nicht einzuschätzen. Um jedoch die zahlreichen Motive nachzeichnen zu können, sind die Schritt-für-Schritt-Anleitungen ideal. Damit haben Kinder und Erwachsene Freude, denn endlich sieht ein Pferd aus wie Pferd und nicht wie ein missgebildetes Nilpferd.
Mehr laden