Wer knackt die Weihnachtsnuss? von Markus Spang

Markus Spang Wer knackt die Weihnachtsnuss?

Adventskalender-Rätselspaß: Hier ist Grips gefragt!

Noch 24 Tage, und in der Werkstatt des Weihnachtsmannes herrscht Chaos! Wo sind die verloren gegangenen Weihnachtsbriefe? Was gehört in Notburgas Zimtsterne-Rezept? Und wer kriegt welches Geschenk, um Himmels willen? Alle, auch der Weihnachtsmann persönlich, geben ihr Bestes und versuchen Ordnung in das Durcheinander zu bringen.

Doch bevor das schönste aller Feste gerettet ist, musst du zusammen mit Weihnachtsengel Petronilla die 24 Rätselnüsse knacken. Erst dann kann es heißen: Morgen, Kinder, wird's was geben!

24 tolle Rätsel, die das Warten auf Weihnachten verkürzen (mit Lösungen)

Jetzt bestellen

€ 13.00 [D] inkl. MwSt. | € 13.40 [A] | CHF 18.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Momoftwotestet

    Dieses Buch ist ein Adventskalender. Jeden Tag ab dem 01. Dezember liest man ein Kapitel mit seinem Kind und löst zusammen die kniffligen Rätsel. Die Geschichte ist wirklich toll, alle Protagonisten wachsen einen ans Herz und sind super illustriert. Die Kapitel sind recht kurz, daher auch optimal für Leseanfänger. Die Geschichte wird aus der Sicht von Petronilla – Engel in Ausbildung erzählt. Endlich darf sie in der Weihnachts-Werkstatt des Weihnachtsmannes helfen. Aber die Werkstatt steckt voller Rätsel, die gelöst werden müssen.
  • Von: Glückskinderbuch

    Chaos in der Weihnachtswerkstatt! Die Wunschzettelbriefe sind verloren gegangen, das Rezept für die Zimtsterne ist völlig zerrissen und die Augen für die Teddybären kullern im ganzen Raum herum. Wer kann da wieder Ordnung in das Durcheinander bringen? In diesem Weihnachtsrätselbuch begleiten wir den Engel Petronilla bei ihrer Ausbildung und helfen durch Lösen der kniffligen Rätsel mit, das Weihnachtsfest zu retten. Das Buch eignet sich mit seinen 24 Kapiteln und Knobelaufgaben wunderbar als kurzweiliger Adventskalender für Kinder ab 7 Jahren. Die Rätsel sind einfach großartig, originell, abwechslungsreich und wirklich knifflig. Um sie zu lösen, muss man entweder sprachliches Geschick aufweisen oder von seinem logischen Denken Gebrauch machen. Auch ist bei einigen Kopfnüssen eine genaue Beobachtungsgabe vonnöten. Am Ende jedes Kapitels gibt es die Lösung. Die Knobelaufgaben sind vom Schwierigkeitsgrad für die Zielgruppe entsprechend konzipiert, einige sind einfacher zu lösen als andere, und haben auch mir als Erwachsene Spaß gemacht. Die Geschichte rund um die Rätsel empfand ich jedoch nicht immer als kindgerecht. Vor allem zu Beginn, fluchen und grölen einige Engel und sind schlecht gelaunt. Das hat mich etwas abgeschreckt, gebe ich zu. Denn das hatte ich in einem weihnachtlichen Buch für Kinder nicht erwartet. Einige Sätze wirken eindeutig wie von einem Erwachsenen für Erwachsene geschrieben – flapsig und mit Erwachsenenproblemen aus der Arbeitswelt versehen. Und wenn Engel Petronilla ihre Lehrerin mit "Blöde Kuh" betitelt, weil diese im Unterricht die nordischen Hirsch-Dialekte übersprungen hatte, dann muss das auch nicht unbedingt sein, finde ich. So richtig Weihnachtsstimmung kam also bei mir beim Lesen nicht auf. Die Illustrationen, vom Autor Markus Spang selbst gezeichnet, hingegen sind wieder kindgerecht und machen mit ihrem leicht comicartigen Stil gute Laune! Alles in allem, ein tolles Rätselbuch, welches das Warten auf das Weihnachtsfest zweifelsohne verkürzen wird.