The Hate U Give von Angie Thomas

Angie Thomas The Hate U Give

»Umwerfend und brillant, ein Klassiker!« Bestsellerautor John Green

Die 16-jährige Starr lebt in zwei Welten: in dem verarmten Viertel, in dem sie wohnt, und in der Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Als Starrs bester Freund Khalil vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen wird, rückt sie ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Khalil war unbewaffnet. Bald wird landesweit über seinen Tod berichtet; viele stempeln Khalil als Gangmitglied ab, andere gehen in seinem Namen auf die Straße. Die Polizei und ein Drogenboss setzen Starr und ihre Familie unter Druck. Was geschah an jenem Abend wirklich? Die Einzige, die das beantworten kann, ist Starr. Doch ihre Antwort würde ihr Leben in Gefahr bringen...

Angie Thomas bei cbj & cbt:
The Hate U Give
On The Come Up
Concrete Rose
Alle Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.

Jetzt bestellen

€ 18.00 [D] inkl. MwSt. | € 18.50 [A] | CHF 24.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: beautybooks

    "The Hate u give" habe ich in einer Leserunde mit meinen Lesetreff Mädels gelesen. Ein Lesetreff, den ich vor 6 Jahren in Salzburg gegründet habe. Jeden Monat treffen wir uns zum Bücherplausch und lesen gemeinsam Bücher. Nun haben wir uns vor einiger Zeit für dieses hier entschieden und wir waren alle sehr begeistert. Ein ganz ganz tolles Jugendbuch, das jeder gelesen haben sollte. Ich empfehle es immer sehr gerne in der Buchhandlung an alle Jugendlichen da draußen, die sich fürs Thema Rassismus interessieren. Ebenfalls eine ganz tolle Schullektüre, die sich super lesen lässt und noch dazu äußerst spannend ist. Angie Thomas hat ein wahres Talent, Geschichten erzählen zu können, die unter die Haut gehen. In dieser Geschichte habe ich von der ersten bis zur letzten Seite mit Starr gezittert, gebangt und war desöfteren einfach nur schockiert. Ein Roman, der nicht nur das Thema Rassismus behandelt, sondern auch Themen wie Vorurteile, Waffengewalt, Hass, Liebe, Zusammenhalt und Mut aufgreift. Traurig, dass man immer noch zwischen den Hautfarben unterschieden wird. In diesem Buch bekommt man deutlich zu lesen, wie krass manche Menschen differenzieren und handeln, denn eigentlich sind wir alle gleich und toll, so wie wir sind. Egal mit welcher Hautfarbe oder woher wir kommen!
  • Von: Meret

    Das Buch hat mir sehr gefallen, da es ein (nach wie vor) sehr aktuelles Thema aufgreift und sehr gut das Leben von der Hauptprotagonistin Starr beschreibt. Ich habe allerdings eine Kritik: Ich finde, die Autorin (Angie Thomas) hat etwas zu viele Personen mitspielen lassen, ich habe gewisse Dinge erst bemerkt/verstanden, als ich es nochmals gelesen habe. Doch das Buch trifft den Nerv der Zeit und ist vom Schreibstil her toll geschrieben. Ein tolles Buch, dass einem nicht kaltlässt!
  • Von: Gust

    Das Buch ist heute leider aktueller als je zuvor. Ich würde mir wünschen, dass es jeder liest und in sein Handeln einfließen lässt. Hass und Vorurteile machen unsere Welt zu einem schlechteren Ort für alle. Hoffentlich werden wir schönere Zeiten erleben. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, es hat sehr zum Nachdenken angeregt und es hat hoffentlich die Macht Dinge zu ändern.
Mehr laden