Alles rollt! Mein Buch der Fahrzeuge von Max Fiedler

Max Fiedler Alles rollt! Mein Buch der Fahrzeuge

Alle meine Lieblingsfahrzeuge

In der Stadt, auf dem Bauernhof, auf der Baustelle oder auf der Rennstrecke: Überall sind die tollsten Fahrzeuge unterwegs! In diesem Buch werden die schönsten, größten, absonderlichsten und witzigsten detailgetreu präsentiert. Auf jeder Doppelseite gibt es eine neue Umgebung zu bewundern und neben den Autos viele lustige Details zu entdecken. Exakt dargestellt, dabei mit sehr viel Witz in Szene gesetzt: Alle Fahrzeuge werden von Tieren gefahren. Ein Riesenspaß für kleine und große Fahrzeugexpert*innen!

Jetzt bestellen

€ 10.00 [D] inkl. MwSt. | € 10.30 [A] | CHF 14.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Hilal Türe / Hilou

    Zum Inhalt: In "Alles Rollt!" von Max Fiedler gibt es jede Menge aus der Fahrzeugwelt zu entdecken. Ob im Stadtleben, auf dem Lande, auf Baustellen oder sogar Rennstrecke, nahezu jedes Fahrzeug ist erfasst und in liebevolle Illustrationen eingebettet. Die Bilder sollen zum Erzählen anregen, die Fantasie und Kreativität der Kinder wecken und die Beobachtungsgabe fördern. Geeignet ist das Buch bereits ab 2 Jahren. Meine Leseerfahrung: Unsere zwei Jungs (2,5 und 5 Jahre alt) sind absolute Fahrzeugfans, was sich beim Blick aufs Spielzeug im Kinderzimmer leicht feststellen lässt. So war dieses Buch natürlich superinteressant und hatte auch neben bekannten Fahrzeugen auch jede Menge neue Dinge zu bieten, wie beispielsweise verschiedene Eisenbahnarten oder landwirtschaftliche Fahrzeuge. Die Bilder sind sehr detailreich und ansprechend angefertigt und haben einen unterhaltsamen Wimmelbildcharakter. Auf jeder Doppelseite kann man einen entsprechenden vierzeiligen Reim zum Dargestellten lesen. Die eingebetteten Figuren sind ausschließlich Tiere, so dass die Kinder auch diese erkennen und aufzählen können. Lediglich die letzten beiden Seiten stellen 2 Kinder dar, die in einem Kinderzimmer spielend hocken. Hier können die Kinder dann all die vorherigen gelernten Fahrzeuge wiederfinden. Unsere Jungs, und wir als Eltern natürlich auch,  sind begeistert von diesem Buch und würden uns auch andere Themenbereiche in demselben Stil wünschen. Fazit: "Alles rollt!" ist ein tolles Wimmelbildbuch mit lehrreichen und äußerst ansprechenden Darstellungen für die kleinen Fahrzeugfans, was die Vostellungskraft und die Beobachtungsgabe anregt. Ideal für das gemeinsame Lesen und Entdecken mit der ganzen Familie.
  • Von: Buchtempel

    Entdecke auf jeder Seite große, kleine, besondere oder auch witzige Fahrzeuge. Meine Meinung: "Alles rollt! Mein Buch der Fahrzeuge" bietet einiges zu entdecken. Auf den bunten Doppelseiten des Pappbilderbuches kann man sich gar nicht sattsehen. Manchmal wirkt es etwas überladen. Es gibt so viele Fahrzeuge, von denen die man häufig sieht wie ein Polizeiauto, LKW oder Müllwagen. Aber auch kuriose Fahrzeuge wie ein Hochrad, Vorkriegsrennwagen oder Elektroauto kommen in diesem Buch vor. Diese Mischung macht es besonders und mit viel Freude entdeckt man die ganzen Fahrzeuge. An der Unfallstelle sind aus dem LKW Bauklötze gefallen, es sind keine Menschen im Buch, sondern Tiere. Egal ob in der Stadt, auf der Baustelle, Bauernhof oder auf der Rennstrecke. Es gibt genug passende Fahrzeuge und davon eine Menge. Man entdeckt eigentlich bei jedem mal anschauen, etwas Neues. Auf der ganz letzten Seite sind zwei Kinder im Kinderzimmer, die genau mit diesen Fahrzeugen, die man kennengelernt hat, spielen. Fazit: Im Buch »Alles rollt! Mein Buch der Fahrzeuge« hat man viel zu entdecken. Man lernt einige Fahrzeuge kennen und es wird nie langweilig.
  • Von: Katja Büscher

    Was für ein fantastisches Pappbilderbuch. Hier rollt wirklich alles, was Rang und Namen, äh Rollen, hat. Viele Situationen, wie die Autobahn, eine Baustelle, Bauernhof oder Bahnhof werden absolut kindgerecht dargestellt. Die Illustrationen sind gepaart mit einem witzigen, kleinen Reim auf jeder Seite. So gibt es jede Menge zu entdecken, zum Schmunzeln und Erzählen. Das Buch weckt ganz nebenbei die Fantasie und Kreativität und fördert zusätzlich die Beobachtungsgabe. Da jedes Fahrzeug extra beschriftet ist, habe sogar ich noch den Unterschied zwischen einem Kompaktlader und einem Unimog Kipplader feststellen können. 😊🚛 Sprachlos macht mich wirklich, mit wie viel Liebe zum Detail Max Fiedler die Fahrzeuge gemalt hat. Beim wiederholten Durchblättern fällt mir immer wieder ein neues, witziges, kleines Detail auf. Die kleinen Mechaniker und Fahrzeugliebhaber von Morgen werden begeistert sein. Was soll ich sagen, selbst mein Freund (deutlich älter als die Zielgruppe 😉), liebt dieses Buch. Noch nie habe ich ihn so konzentriert und vor allem auch mehrfach ein Buch „lesen“ gesehen. „Alles rollt“ hat es geschafft und das will etwas heißen, sprich es ist ein riesiges Kompliment an Max Fiedler alias @streetfiedler und den @penguinjunior_verlag . Deshalb kann ich mit gutem Gewissen das Buch ab zwei Jahre bis ins hohe Erwachsenenalter von Herzen empfehlen. ❤️🚗🚕🚙❤️
Mehr laden