Wir fahren weg! Das Ferien-Wimmelbuch von Cynthia Cliff

Cynthia Cliff Wir fahren weg! Das Ferien-Wimmelbuch

Das große Ferien-Wimmelbuch für alle

Es sind Ferien und die Familien aus diesem Wimmelbuch fahren ans Meer. Auf 14 liebevoll illustrierten Seiten begleiten wir sie bei allem, was zum Urlaub machen dazu gehört: vom Packen über die Anreise bis zum Tag am Strand. So unterschiedlich wie die Menschen und Familien in diesem Buch, so sind auch ihre Reisevorlieben. Henry und sein Opa sind mit dem Wohnwagen gekommen und freuen sich darauf, die Natur zu erkunden. Tom und seine Mutter hingegen verbringen die Ferien am liebsten mit der Nase in einem Buch. Die Geschwister Olivia und Benito lieben es, mit ihren Vätern im Meer zu planschen, während Said und Sally am liebsten gemeinsam malen.

Auf den detailreichen Illustrationen von Cynthia Cliff gibt es für kleine Kinder nicht nur viele tolle diverse Charaktere und Urlaubsaktivitäten zu entdecken, sondern sie lernen auch, dass Familie für alle etwas anderes bedeutet.

Dieses Buch wird klimaschonend produziert.

Jetzt bestellen

€ 14.00 [D] inkl. MwSt. | € 14.40 [A] | CHF 19.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: J. Löwe

    Buchvorstellung von “Wir fahren weg! Das Ferien-Wimmelbuch”: Verlag: Prestel Illustratorin: Cynthia Cliff Seitenanzahl: 14 Erscheinungstermin: 11. April 2024 Inhalt: Im Ferien-Wimmelbuch “Wir fahren weg” ist so einiges los! Warum? Alle wollen in den Urlaub! Aber zunächst muss erstmal gepackt werden. Die, die bereits fertig sind, fahren schon mal los: mit dem Auto, dem Bus, dem Fahrrad oder aber mit dem Zug oder der Fähre. Am Urlaubsort angekommen, macht es sich eine Familie direkt mit einer Picknickdecke am Wasser gemütlich, während andere erstmal ihr Zelt aufbauen, im Hotelzimmer die Koffer auspacken oder lieber ein Eis essen gehen. Natürlich zieht es alle Charaktere im Buch auch an den Strand. Dort kann man Sandburgen bauen, im Schatten in Ruhe ein Buch lesen, Muscheln sammeln oder sogar zeichnen. Auch im Wasser ist viel los: es wird gesegelt, geschwommen und getaucht. Kiko und ihr Assistenzhund Luna probieren sogar gemeinsam Stand-Up-Paddling aus! Selbst schlechtes Wetter hält niemanden davon ab, die Urlaubszeit zu genießen. Die Einen sind im Kino, die anderen im Museum - manche fahren sogar Fahrrad oder tanzen unter einem Pavillion. Sobald sich die Sonne wieder zeigt, wird auf einer großen Wiese Musik gemacht, getanzt und gepicknickt. Meine Meinung: In dem 14-seitigen Wimmelbuch gibt es unglaublich viel zu entdecken! Von Anfang bis Ende kann man die verschiedenen Protagonisten (meist mehrköpfige Familien, aber auch Freunde oder Alleinreisende mit Hund) auf ihrem Weg in den Urlaub und während ihrer Tage am Urlaubsziel begleiten. Es macht Spaß die verschiedenen Charaktere auf den einzelnen Seiten zu suchen und zu schauen, was sie als nächstes machen. So kann man zum Beispiel drei schwarze Kätzchen entdecken, die sich im Reisegepäck der Familie versteckt haben. Oder man stellt fest, dass Tom am liebsten die ganze Zeit liest. Said und Sally hingehen malen auf ihrer gemeinsamen Reise. Neben diverser Verkehrsmittel, lernt man verschiedene Urlaubsaktivitäten und Orte kennen. Selbst nach 10 Mal anschauen, findet man noch weitere Details in den bunten Illustrationen von Cynthia Cliff. Toll finde ich die stabilen Pappseiten, die einiges abkönnen. Das Buch ist toll gestaltet und es sind viele Details in den Zeichnungen zu finden. Nur der Zeichenstil an sich spricht mich persönlich nicht zu 100 % an - aber das ist einfach Geschmackssache. In jedem Fall gibt es für die kleinen und großen “Leser” viel kennenzulernen und man kann sich wirklich unglaublich lange mit dem Wimmelbuch beschäftigen. . Fazit: . Ich kann das Wimmelbuch auf jeden Fall weiterempfehlen! Ich nutze es aktuell auch als Einstimmung meiner 2-jährigen Tochter auf unsere bald anstehende Flugreise :)
  • Von: Books.by.belle

    Dieses liebevoll illustrierte Wimmelbuch nimmt uns mit auf die Sommerreisen verschiedener Familien ans Meer. Vom hektischen Kofferpacken, über die spannende Anreise, bis hin zum entspannten Tag am Strand - die Vielfalt der Charaktere und deren unterschiedliche Vorlieben werden auf eine Art und Weise dargestellt, die die Magie und Freude eines Urlaubs am Meer perfekt einfängt. Gestaltung: Die Illustrationen sind einfach atemberaubend. Von der ersten bis zur letzten Seite sind die Farben lebendig und strahlend, und lassen uns das Meerweh spüren. Sie fangen die Atmosphäre eines Sommertages am Meer perfekt ein - das leuchtende Blau des Himmels, das glitzernde Wasser, die bunten Strandtücher und -schirme. Dabei ist die Liebe zum Detail beeindruckend. Es gibt so viel zu entdecken, von den verschiedenen Tieren am Strand und im Wasser, über die unterschiedlichen Aktivitäten der Menschen, bis hin zu den kleinen Geschichten, die sich in den Bildern verstecken. Fazit: Für alle Meerliebhaber ist dieses Buch ein echter Schatz und eine wunderbare Möglichkeit, in die Ferne zu reisen, ohne das Haus verlassen zu müssen.
  • Von: bilder_im_buch

    Freut ihr euch schon auf den Sommer? Auf die Ferien? Fahrt ihr weg? Und liebt ihr Wimmelbücher so sehr wie ich? Dann hab ich heute einen wundervollen Buchtipp für euch: Dieses Buch bietet ganz viel Such- und Entdeckerspaß für Klein und Groß. Gemeinsam kann man verschiedene Familien auf ihrer Urlaubsreise begleiten und erzählen, was sie so alles erleben. Das fördert das Sprachverständnis, die Sprachentwicklung, fördert das kreative Denken und regt die Fantasie an. Auf der letzten Seite werden manche Familien und ihre Mitglieder sogar namentlich genannt und dem Leser vorgestellt. Die Illustrationen sind sehr vielfältig, divers und zeigen ein realitätsnahes Abbild unsere Gesellschaft.
Mehr laden