Amalfi-Küche - Rezepte aus Italiens Süden von Giancarlo Caldesi, Katie Caldesi

Giancarlo Caldesi, Katie Caldesi Amalfi-Küche - Rezepte aus Italiens Süden

Ravioli al limone, Risotto frutti di mare und Tiramisù fragole: Die besten Rezepte aus dem Land, wo die Zitronen blühen

Die Amalfiküste ist eine der malerischsten Regionen Italiens, mit sonnenüberfluteten Städtchen an steilen Hängen, versteckten Meeresbuchten und duftenden Zitronenbäumen. Neben atemberaubenden Panoramen birgt die »costiera amalfitana« auch eine Vielfalt kulinarischer Köstlichkeiten: knusprige Pizza napoletana mit cremigem Mozzarella, frische Zitronen-Ravioli, gegrillter Fisch und Meeresfrüchte, saftige Torta Caprese oder zuckersüßer Limoncello. Katie und Giancarlo Caldesi präsentieren in diesem Kochbuch über 100 Rezepte für süditalienische Klassiker und regionale Spezialitäten, die schmecken, als kämen sie direkt aus der Küche der Nonna. Eine kulinarische Reise entlang der süditalienischen Mittelmeerküste, illustriert mit herrlichen Fotos, die das besondere Flair der Amalfiküste einfangen und vom nächsten Urlaub träumen lassen.

Jetzt bestellen

€ 30.00 [D] inkl. MwSt. | € 30.90 [A] | CHF 41.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Isa.Literature.Love

    »AMALFI Küche - Rezepte aus Italiens Süden« 🍋🇮🇹 ist das neue Kochbuch von Giancarlo Caldesi & Katie Caldesi. Wie der Titel vermuten lässt, präsentiert das Ehepaar in ihrem 15. Kochbuch (falls ich mich nicht verzählt habe) knapp 100 italienische Rezepte von Antipasti, selbstgemachte Pasta🍝 & Gnocchi über Pizza 🍕zu Mozzarella-Sandwiches und diversen Frutti di Mare 🦑🐟- & Fleischgerichten. Warum empfehle ich »AMALFI Küche« ? 🍋 Dolce Vita Feelings Fotos 🇮🇹 Das Kochbuch besticht nicht nur auf den ersten Blick - sondern auch bei mehrmaligen Durchblättern - durch die wunderschönen Fotos von der Amalfi Küste und Küche, vielen landestypische Bildern und einer Landkarte, auf der die Amalfi-Küste lokalisiert wird (siehe Fotos). 🍋 Tolle Rezepte für Italian Food Lovers (sofern nicht vegan🌱 !) 🍋 Interessante Erläuterungen zur Amalfi-Küste und schöne Zitate zusätzlich zu den Rezepten Welche mini 🤏🏼 Kritikpunkte habe ich bei diesem Buch? 🍋 Das Kochbuch enthält nur sehr wenige vegetarische Gerichte (obwohl ich als Vegetarierin durchaus viele italienische kennengelernt habe) und auch keinen vegetarische Alternativvorschlag im Rezept o.ä. Dies ist wahrscheinlich auch nicht der Fokus des Buches - deswegen kein Stern Abzug! Aber eine Einschränkung in der Empfehlung: Für vegetarische oder vegane Essgewohnheiten empfehle ich es nicht. 🌱 🍋 Es gibt nicht zu jedem Rezept ein Gerichtfoto, was ich persönlich immer sehr schade finde bei Kochbüchern. Ich liebe es, mich aufgrund vom Rezeptfoto zum Kochen dieses einen Gerichtes inspirieren zu lassen. 🍋 Vereinzelt hätte ich mir noch mehr Ausführungen bei den Kochanleitungen gewünscht (insbesondere, wenn es um die Herstellung von bspw. Pasta geht). ALL IN ALL: Es ist ein wirklich schönes Kochbuch mit vielen Impressionen von der Amalfi-Küste und ich empfehle es allen (nicht veggie /veganen) Fans dieser Region und des Landes.