Die leckersten Ofengerichte - Alles aus einer Form von Isabelle Guerre

Isabelle Guerre Die leckersten Ofengerichte - Alles aus einer Form

1 Form und 32 Lieblingsgerichte

Alles aus einer Form - nach diesem Motto lässt sich wunderbar kochen. Zutaten vorbereiten, in die Form geben und dann geht es ab in den Ofen. Nun hat man Zeit für sich, zum Tischdecken, für die Gäste... Wenn der Duft unwiderstehlich wird, ist das Gericht auch schon fertig. Aufläufe, Fächergemüse, Überbackenes, Geschmortes und vieles mehr. Ganz nach Wunsch mit Fleisch oder Fisch, vegetarisch pikant oder süß. So einfach und zeitsparend ist kaum eine andere Zubereitungsart.

Jetzt bestellen

€ 9.99 [D] inkl. MwSt. | € 9.99 [A] | CHF 14.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Sommerlese

    Im Bassermann Verlag erscheint in der Kochbuchreihe das Buch "Die leckersten Ofengerichte: Alles aus 1 Form" von Isabelle Guerre. Ofengerichte sind lecker und praktisch, die Vorbereitung der Zutaten lässt sich schnell erledigen und dann kommt alles in die Ofenform. Während das Gericht im Ofen vor sich hingart, kann man den Tisch decken oder sich um die Gäste kümmern. Und wenn dann der dampfende Auflauf seinen Duft verbreitet und auf dem Tisch steht, ist das einfach ein Genuss für die Sinne. Auf vier Kapitel verteilen sich 33 Rezepte: 14 x Vegetarisch, mit Fleisch und Geflügel, mit Fisch und Desserts. Um ein wenig den Appetit anzuregen, stelle ich hier eine kleine Rezeptauswahl vor. - Provenzalisches Sommergemüse - Cremiger Zucchiniauflauf - Auberginen mit Käsekruste - Mexikanischer Gemüseauflauf - Gefüllte Pasta mit Spinat und Ricotta - Kurbiscrumble mit Salbei - Chicorée mit Schinken - Hackfleischauflauf - Orientalisch mit Lamm und Aprikosen - Lachs mit Sesamkruste - Hähnchen auf griechische Art - Seeteufel mit Schinken und Tomaten - Schokoladenkuchen - Clafoutis mit Kirschen und Mandeln Dieses Buch enthält viele leckere Gerichte, die mir das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Die Rezepte sind vielseitig und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Foodfotos machen Appetit und die Zubereitung recht einfach und mit geringem Zeitaufwand verbunden. Pro Gericht steht eine Doppelseite zur Verfügung, zum ganzseitigen Foto gesellt sich ein Bild mit den abgebildeten Zutaten und in einem kurzen Text erfährt man alles über die Zubereitung, die Personenzahl und die Garzeit im Ofen. Solche Übersichten zeigen auf einen Blick, was man benötigt und so können auch Kochanfänger lecker und gelingsicher kochen. Unbedingt erwähnen möchte ich die "Kleine Einkaufsliste" im Anhang, die die nötigen Zutaten für jedes Rezept noch einmal in Kurzform auflistet. So etwas ist total praktisch und lässt auf den ersten Blick erkennen, was man im Hause hat oder noch besorgen muss. Ein sehr übersichtliches Register beschließt das Buch, das ich gerne weiter empfehle.
  • Von: Baroness

    Ich war der Meinung, dass die Kochanleitungen direkt in einer Form gemacht werden können, aber das ist nicht bei allen Rezepten so. Bisweilen müssen die Zutaten z. B. in der Pfanne vorbereitet werden, erst dann kommen sie mit anderen Zutaten in die Form. Es gibt 32 Rezepte, etliche vegetarische Rezepte, ansonsten mit Fisch und Fleisch ferner 4 Süßspeisen. Eine Einkaufsliste für die einzelnen Rezepte ist extra aufgeführt. Jedes Rezept hat eine Doppelseite, wo die Zutaten und die Zubereitungen aufgeführt sind. Das Endresultat ist abgebildet, genauso wie die Bestandteile. Gutes Gelingen ist letztlich vorprogrammiert, denn alles ist gut dargestellt, einschließlich der Vorbereitungs- und Garzeit. Die Vorschläge sind für 4 – 6 Personen angelegt. Zumindest kann man alles sehr gut vorbereiten, um es später in den Herd zu schieben. Die Vorbereitungszeit hält sich auch in Grenzen, zwischen 10 – 30 Minuten. Also nicht viel Zeit, freilich perfekt, wenn Besuch erwartet wird. Also von mir gibt es 4 Sterne, denn die Rezepte sind breit gefächert. Es spricht mich nicht alles an, aber das hat mehr mit den Zutaten zu tun, als mit den Rezepten. Jeder mag nicht alles. Fazit: Vielfältige Rezepte, anschauliche Darstellung und Gestaltung ist eine gute Voraussetzung für ein erfolgreiches Gelingen. Man kann nur noch sagen – guten Appetit!