Duftkerzen von Niko Dafkos, Paul Firmin

Niko Dafkos, Paul Firmin Duftkerzen

Echt dufte

Duftkerzen sind nicht nur der absolute Interior-Trend, das Kerzengießen ist auch ein unglaublich entspannendes Hobby. Im ersten DIY-Buch zu diesem Thema teilen die erfahrenen Kerzenmacher Niko Dafkos und Paul Firmin die Geheimnisse rund um die duftenden Prachtstücke, die sie in ihrem Studio herstellen.

Mit viel Liebe zum Detail erklärt das Paar alle Schritte der Herstellung und stellt die unterschiedlichen Wachse, Dochte und Kerzenbehälter vor. Außerdem verraten die Autoren, wie man ätherische Öle am besten kombiniert und durch die Düfte angenehme Gefühle weckt. Das kann eine Erinnerung an einen Urlaub in der Kindheit sein, die durch einen Hauch von Mandarine hervorgerufen wird, oder ein imaginärer Spaziergang durch den Garten der Großeltern, der nach Salbei und Minze duftet.

Die ausführlichen Anleitungen helfen dabei, einzigartige Duftkerzen für das eigene Zuhause oder als ganz besonderes Geschenk zu kreieren. Von beliebten Sojawachskerzen in Gläsern über verzierte Blumenkerzen bis hin zu opulenten Kerzen für große Feste: Beim Look und Duft der Kerzen bleiben keine Wünsche offen. Ein wunderschönes, hochwertig bebildertes Buch für alle Duftkerzenfans und solche, die es werden wollen.

Jetzt bestellen

€ 20.00 [D] inkl. MwSt. | € 20.60 [A] | CHF 28.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Sparkling_kristin

    Mögt ihr Kerzen 🕯 beziehungsweise Duftkerzen? Ich definitiv. Doch bei vielen Kerzen 🕯/ Duftkerzen ist nur Mist drin Doch nicht in den selbst gemachten ( wenn man darauf Wert legt ) in diesem Buch findet ihr alles rund um das selber machen von Duftkerzen. Was wird benötigt. Wie wirken Düfte? Was hat es mit dem Limbischen Syndrom auf sich? Diverse Öle beschrieben. Wie auch verschiedene Wachsarten. Und vieles mehr. Klasse Anleitung total easy und verständlich. Mit Bildbeschreibung. Es ist ein tolles Buch gerade in Zeiten von Corona den Lockdown Alltag etwas kreativer und positiver zu gestalten. Oder aber auch jemanden eine Freude bereiten.