Gefüllte Kartoffeln - neue Lieblingsgerichte: einfach, überraschend, köstlich. Pimp your potato - so wird die Sättigungsbeilage zum Hauptgericht von Séverine Augé

Séverine Augé Gefüllte Kartoffeln - neue Lieblingsgerichte: einfach, überraschend, köstlich. Pimp your potato - so wird die Sättigungsbeilage zum Hauptgericht

Köstliche Gerichte, die einfach zu machen und perfekt für Gäste sind, denn die Arbeit macht der Backofen. Sie legen sich nur die schönsten Kartoffeln und Süßkartoffeln zurecht, schneiden sie auf und füllen sie mit herrlichen Zutaten: Käse, Speck, Fleisch, Fisch, Gemüse, dazu Gewürze, Kräuter, ein bisschen Öl. Dann wird überbacken und heraus kommen würzige Kompositionen für große und kleine Feinschmecker. Ein familiengerechtes Rezeptbuch für neue Kartoffelideen.

Jetzt bestellen

€ 7.99 [D] inkl. MwSt. | € 7.99 [A] | CHF 11.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Jessica

    Ich hasse Kartoffeln schälen, aber ich liebe Kartoffeln! Die Rezepte in diesem Buch sind unterteilt in die Kategorien Fleisch und Geflügel (14 Rezepte), Fisch und Meeresfrüchte (8 Rezepte) sowie Vegetarisch (10 Rezepte). Die jeweiligen Rezepte sind sehr abwechslungsreich und kreativ und machen direkt Lust darauf, sie nach zu kochen. Zu jedem Rezept gibt es auch Bilder und das Innenleben des Buches ist sehr ansprechend designed.
  • Von: Julia

    Es gibt so viele Ideen was man mit einer Kartoffel machen kann. Eine gesunde und sättigen Kartoffel, die auch noch gut gelagert werden kann. Was kann man alles mit der Knolle. Schon unsere Großeltern wussten das und es wurde viel gekocht und mit der Zeit wurden die Ideen immer besser. Ich selbst esse nur die Kartoffel weniger wegen dem Abnehmen. Doch wenn, muss sie besonders schmecken. Darum als Idee habe ich ein kleines Kochbuch. Ob eine normale Kartoffel oder lieber eine Süßkartoffel beides kann man nach Geschmack nehmen Kartoffeln sind für viele Ideen verantwortlich und perfekt, wenn es schnell gehen muss. Das Kochbuch ist nicht sehr groß, aber die Rezepte, die man findet, sind in 3 Bereiche aufgeteilt. Fleisch, Fisch und Veggi. Es sind zu jedem Bereich eine kleine Auswahl an Vorschlägen das für jeden was dabei ist. Klassische Kombinationen wie auch außergewöhnliche Ideen die ausgefallen sein können. Der Autor hat sich gute Ideen rausgesucht und die Rezepte Übersichtlich und leicht beschrieben und für den Alltag zu gebrauchen. Zutaten sind deutlich beschrieben und leicht zu bekommen. Man muss dafür jetzt nicht durch die Stadt fahren und diese suchen. Für solche Rezepte hat man auch nicht mehr die Lust. Diese sind übersichtlich und laden einen ein, was Neues zu -probieren. Für viele dieser Rezepte hat man die Zutaten oft im Kühl,- oder Vorratsschrank und kann daher das auch spontan nach Kochen. Sehr schön zum Kochen auch mit Kindern. Ich habe mich in das Buch verliebt und gebe dem Buch 5 Sterne.
  • Von: Melanie E.

    Die tolle Knolle ist in meiner Familie immer gerne gesehen und daher wünsche ich mir immer wieder neue Inspirationen, um diese geschmacklich neu zu präsentieren und diese nicht nur als Beilage zu genießen. In diesem Kochbuch aus dem Bassermann Verlag sind viele gute Ideen vorhanden, die sich schnell und einfach umsetzen lassen. Ich bin zwar kein Fan der Süßkartoffel, aber diese lässt sich ja leicht durch "normale" Kartoffeln ersetzen. sehr ansprechend empfand ich die dazugehörigen Bilder, passend zum Rezept, sodass mir mitunter schon bei dem Anblick der Mahlzeit das Wasser im Mund zusammenlief. Auch sehr angenehm ist der Preis der Kochbücher, die eine ganze Reihe von Büchern umfasst, die immer andere Themen aufweisen. Es handelt sich hier um ein dünneres Kochbuch, welches 77 Seiten umfasst und etwas mehr als 30 Rezeptideen bietet. Vieles lässt sich abwandeln und auch Vegetarier können hier einige Inspirationen finden, denn es ist natürlich nicht alles nur Fleisch oder Fisch. Insgesamt gefällt mir "Gefüllte Kartoffel" sehr, da ich für uns als Familie einige Gerichte als sehr schmackhaft empfand und sicherlich auch das eine oder andere zusätzlich zu dem, was uns schon gefallen hat, nachkochen werde. Sehr zu empfehlen war "Kartoffeln mit Thunfischcreme" und "Kartoffeln mit Ricotta, Spinat und Champions". Die meisten Gerichte lassen sich gut vorbereiten für den nächsten Tag, was für mich als jemand der im Schichtdienst arbeitet, sehr wichtig ist. Hinzu kommt, das einige Gerichte nicht sehr viel Zeit in Anspruch nehmen und auch wenig Aufwand benötigen, sodass auch meine jüngste Tochter sich Inspirationen suchen kann, denn Kartoffeln haben wir immer im Haus und viele der benötigten Zutaten ebenfalls, wobei sich manche Rezepte nach Vorlieben sicherlich auch abwandeln lassen oder auch ergänzt werden können. Ich vergebe sehr gerne eine Empfehlung, da ich "Gefüllte Kartoffel" als sehr ansprechend empfand und viele Inspirationen für uns übernehmen konnte.
Mehr laden