Ich kann 500 Dinge sticken. Witzige, süße, coole und freche Motive. Ganz einfach Schritt für Schritt nachzusticken. Blumen, Blüten, Blätter, Tiere, Logos, Schriften, Schmuckelemente u.v.m. Ideal für Kinder und Anfänger von Wendi Gratz

Wendi Gratz Ich kann 500 Dinge sticken. Witzige, süße, coole und freche Motive. Ganz einfach Schritt für Schritt nachzusticken. Blumen, Blüten, Blätter, Tiere, Logos, Schriften, Schmuckelemente u.v.m. Ideal für Kinder und Anfänger

Blumen, Blüten, Blätter, Menschen, Tiere, Fahrzeuge, Buchstaben, Schmuckelemente: Über 500 kinderleichte Motive aus allen Lebensbereichen machen Lust aufs Sticken. Ob als einzelnes Element oder kombiniert - mit Nadel und Faden lassen sich kleine Meisterwerke auf den Stoff bringen. Eine ausführliche Einleitung zeigt die verschiedenen Stiche und die genauen Farbangaben machen es leicht, die Vorlagen Schritt für Schritt nachzuarbeiten.

Jetzt bestellen

€ 9.99 [D] inkl. MwSt. | € 9.99 [A] | CHF 14.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: diebecca

    ​In dem Buch Ich kann 500 Dinge sticken von Wendi Gratz gibt es über 500 Motive aus allen Lebensbereichen, die Lust aufs Sticken machen. Mit Nadel und Faden lassen sich Blumen, Tiere oder Fahrzeuge auf den Stoff bringen. Mit den genauen Farbangaben ist es leicht, alles Schritt für Schritt nachzuarbeiten. Das Cover zeigt gleich schon einige Beispiele. Der Titel passt gut dazu. Zu Beginn gibt es eine Einführung zu Material, Grundlagen und verschiedenen Stichen. Somit ist das Buch auch für absolute Laien geeignet. Es folgt eine Beschreibung, wie die Vorlagen zu lesen sind. Die Motive selbst gibt es jeweils als Foto und als Vorlage, so hat man eine gute Vorstellung. Die Motive reichen von Pflanzen, Tiere und Menschen über Gebäude und Fahrzeuge bis hin zu weiteren Gegenständen, wie Essen, Wäsche, Werkzeuge oder Zahlen und Buchstaben. Ein Buch mit super vielen Ideen, die man alle mit einer relativ einfachen Technik anwenden kann.
  • Von: Durga108

    Dieses Buch ist die optimale Einführung für Stickneulinge so wie mich. Ich kann stricken und häkeln, möchte aber sehr gerne auch das Sticken erlernen, das mittlerweile wieder groß im Kommen ist. Jetzt nennt man es neudeutsch Broidery. Die Autorin Wendi Gratz stickt seit ihrer Kindheit und entwirft u.a. Stickmuster, erstellt dafür Video-Anleitungen, die ich sehr empfehlen kann und betreibt eine eigene Webseite www.shinyhappyworld.com. Wendi beschreibt Sticken als Malen in Zeitlupe. Für sie ist es wie Meditation. Ich kenne das Gefühl des Flows beim Stricken und bin gespannt, ob ich das beim Sticken auch erreichen werde. In der Einleitung beschreibt die Autorin div. Tools, die man für diese Handarbeit benötigt. Alle sind leicht erhältlich und kostengünstig. Danach werden die einzelnen Stiche sehr anschaulich und Schritt für Schritt erklärt - der Vor-, Rück-, Ketten-, Knötchen- und Plattstich. Der Hauptteil des Buches besteht aus Stickmustern und Bilder der fertigen Stickereien. Mit Hilfe des Buchs traue ich mir in der Tat zu, die Motive nachzusticken. Es ist einfacher als gedacht und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ein Foto meines ersten Stickstücks wird folgen und ich kann bestätigen, dass es mir jetzt schon große Freude macht.
  • Von: Canan

    Dieses Jahr habe ich das Sticken für mich gefunden und ich liebe es mich damit auszutoben. Ich habe mir alle Materialien dazu gekauft, Spannrahmen, Stickgarn, Nadeln und Jutebeutel zum besticken. Dann habe ich mir viele YouTube Videos angesehen und war ganz inspiriert Muster nachzumachen. Aber so einfach ist das gar nicht. Vorallem wenn man mal aufwendigere Motive sticken möchte. Deshalb habe ich mich ganz besonders auf dieses Buch von Wendi gefreut. In „Ich kann 500 Dinge sticken“ sind nämlich so viele tolle Motive zum nach sticken. Da weiß man gar nicht wo man anfangen soll. 5/5 Sterne für dieses Buch, das Anfänger und Fortgeschrittene auf neue Ideen bringt Altes oder unscheinbares aufzuwerten und zu personalisieren.
Mehr laden