Im Garten von Sabine Platz

Sabine Platz Im Garten

Sabine Platz reist für das ZDF-Morgenmagazin quer durch die Republik und trifft Menschen mit außergewöhnlichen Gartengeschichten. Sie rupft raus und bepflanzt, hilft bei der Apfelernte, berichtet über die Weinlese, besucht Staudenproduzenten und trinkt Tee in englischen Cottagegärten. Dabei erfährt sie allerlei Erstaunliches und Bewegendes – von einer jungen Orchideenzüchterin, von einem Sammler alter Apfelsorten, von einer jahrhundertealten Werkzeugschmiede, und sie erinnert sich an den wohlbehüteten Tomatenschatz ihrer Großmutter aus Rumänien. Die Reisen der Reporterin klingen in ihr nach, sie verändern ihren Blick auf die Welt. Ein literarisches, zutiefst philanthropisches Gartenbuch über das Leben und die besondere Spezies Gartenmensch.

Jetzt bestellen

€ 22.00 [D] inkl. MwSt. | € 22.70 [A] | CHF 30.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Hummingbird

    Platz im Garten. Mein erster Gedanke dazu: den bräuchte ich auch. Vielleicht finde ich hier Ideen für mein eigenes grünes Reich. Aber es geht in diesem Buch nicht nur um interessante und Wissen vermittelnde Kapitel über Gärten, Gärtner, Knolle, Werkzeug und Co, sondern auch um die Autorin und darum wie sie die Freude am Garten gefunden hat, sowie auch um Menschen, die das Besondere am Garten und alles, was damit in Verbindung steht, bewahren und vermitteln. Aus beruflichen Gründen fand Sabine Platz im Garten ;-) auf ihren Reisen quer durch Deutschland, es gibt auch den ein oder anderen privaten Garteneinblick, Situationen in denen sich der ein oder andere Leser bestimmt auch selbst wiederfindet. Ich bin mir sicher die Autorin könnte noch viel mehr berichten, als in nur einem Buch, aber dieses Buch ist ihr auf jeden Fall gelungen, es inspiriert und macht neugierig.
  • Von: M.Platz

    sehr lehrreich .ich glaube ich werde meinen garten neu beleben müssen nachdem ich dieses Buch gelesen habe.
  • Von: GR

    Nicht nur für Gartenfans. Tipps zum gärtnern in schöne Geschichten verpackt. Habe mich durch die Erlebnisse der Autorin gut unterhalten gefühlt und dabei noch einiges neues über die Gartenarbeit gelernt.
Mehr laden