Origami. Papierfalten für Groß und Klein. Die einfachste Art zu Basteln. Tiere, Blumen, Papierflieger, Himmel & Hölle, Fingerpuppen u.v.m. von Ulrich Grasberger

Ulrich Grasberger Origami. Papierfalten für Groß und Klein. Die einfachste Art zu Basteln. Tiere, Blumen, Papierflieger, Himmel & Hölle, Fingerpuppen u.v.m.

Japanische Faltkunst leicht gemacht

Origami ist die jahrhundertealte japanische Kunst des Papierfaltens: Aus einem quadratischen Blatt Papier entstehen Tiere und Blüten, Flieger und Spielfiguren, kleine Boxen und Dekorationselemente. Die 26 bezaubernden Kunstwerke sind in Schritt-für-Schritt-Anleitungen genau beschrieben und anhand der Faltsymbole kinderleicht nachzuarbeiten.

Jetzt bestellen

€ 5.00 [D] inkl. MwSt. | € 5.00 [A] | CHF 7.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: diebecca

    ​ In dem Buch Origami - Papierfalten für Groß und Klein von Ulrich Grasberger entstehen mit der jahrhundertealten japanischen Kunst des Papierfaltens Tiere, Blüten, Fliege, und Spielfiguren, kleine Bosen und Dekorationen. Für Anfänger sind sie genau in Schritt-für-Schritt-Anleitungen beschrieben. Auf dem Cover sieht man gleich schon einige Beispiele, es ist schön bunt, der Titel passt gut dazu. Zu Beginn gibt es eine Einleitung zu Papier und zum Falten, die Symbole sind kurz erklärt und es gibt ein paar Tipps. Die einzelnen Anleitungen sind verständlich erklärt und Schritt für Schritt bebildert. Es gibt eine kurze Information zu jeder Anleitung, wie man das Gefaltete noch bemalen kann oder was noch dazu passt. Zum Beispiel ein blaues Blatt als Teich. Es gibt verschiedene Anleitungen, von Tieren über Fahrzeuge und Spiele bis hin zu Tüten und Deko. Wieder neue Inspirationen, für die man nur Papier und ein wenig Fingerspitzengefühl benötigt.
  • Von: Atelier Maikind

    Origami. Lange wollte ich diese japanische Kunst ausprobieren und habe mich niemals wirklich herangetraut. Zu groß war die Angst davor ein teures Set zu kaufen und dann festzustellen, dass einem diese Art der bastelei nicht gefällt. Dank Bassermann durfte ich ein kleineres Set testen. Diese 80 Seiten beinhalten wirklich eine ganze Menge auch wenn es anfangs nicht so aussieht. Einige der vorgegebenen Figuren kannte ich sogar schon aus meiner Kindergartenzeit. Schließlich hat man früher noch Papierflugzeuge oder Schiffe mit seinen Freunden gebaut. Andere Figuren kannte ich nicht und ich kann euch sagen, dass wirklich viele Figuren meine Nerven strapaziert haben. Der “Bilderrahmen” zum Beispiel. Alleine dafür habe ich ganze 5 Blätter Papier gebraucht! Langweilig wird einem mit diesem Set auf keinen Fall und auch größere Kinder haben sicherlich viel Spaß am falten. Der Preis stimmt ebenfalls. Für 8€ bekommt man ein tolles Büchlein mit ausführlichen Anleitungen zum falten und zusätzlich noch 100 Stück Papier in vielen verschiedenen Farben. Zum Schluss lässt sich sagen, dass ich noch immer nicht alle Figuren geschafft habe. An einigen der Kategorie “Schwer” werde ich mir wohl noch ein wenig die Zähne ausbeißen müssen. ;) Ich bin infach begeistert und vergebe für dieses neue Bastelerlebniss alle Sterne!