The Green Life: Der Wohn-Guide für ein nachhaltiges Leben von Marion Hellweg

Marion Hellweg The Green Life: Der Wohn-Guide für ein nachhaltiges Leben

Mit grünem Gewissen das Zuhause einrichten: einfach übertragbare Einrichtungs-Ideen, Wohn-Inspirationen und Praxis-Tipps!

Nachhaltig, natürlich und gesund – das ist der neue grüne Lebensstil. Die Wohnexpertin Marion Hellweg zeigt in diesem Band, wie man sich mit einfachen Mitteln ein schönes und stilvolles Zuhause schafft, das für die Zukunft gerüstet ist und glücklich macht. In zahlreichen Wohnbeispielen werden Raum für Raum inspirierende Einrichtungs- und Dekoideen vorgestellt sowie einfach übertragbare Konzepte für einen umweltbewussten und achtsamen Lebensstil. Dazu verraten Interior-Expertinnen ihre besten motivierenden Tipps für Recycling und Upcycling, Slow Living, Zero Waste uvm. Ein ausführlicher Material-Guide erklärt, wie Holz, Bambus, Naturstein, Glas, Metall, Naturfasern, Papier, Wolle und Textilien ein gesundes Raumklima ermöglichen. Und ein Serviceteil mit Webadressen und Onlineshops von Herstellern nachhaltiger Produkte rundet diesen unverzichtbaren Guide ab.

Dieses Buch wird klimaneutral produziert auf FSC-zertifiziertem Naturpapier und ist komplett biologisch abbaubar.

Jetzt bestellen

€ 26.00 [D] inkl. MwSt. | € 26.80 [A] | CHF 36.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Arh

    Das Buchcover und der Klappentext haben mich sofort neugierig gemacht. Nachhaltig wohnen, zurück zur Natur ist das umfassende Thema des Buches. Verschiedene Personen/Familien laden den Leser zu sich nach Hause ein und stellen ihre Häuser/Wohnräume vor. Es geht ua. nach Australien und Dänemark. Die vielen Fotos sind sehr schön, die Texte nicht zu lang und aufs Wesentliche beschränkt. Alle Einrichtungen ähneln sich irgendwie, viel weiß, viel Holz. Die Richtung geht ins Minimalistische, je weniger "Krempel" desto besser. Die Ideen sind teils sehr gut, aber auch etwas teuer. Nicht jeder kann sich einen selbstgeschreinerten Tisch leisten. Man bekommt tolle Anregungen, alte Dinge wiederzuverwenden, selber zu basteln, zu häkeln... Es gibt eine Materialkunde, DIY Projekte, eine Liste der onlineshops/Händler. Das Buch bietet auf jeden Fall eine Menge Anregungen und macht Lust sein Zuhause mal zu entrümpeln und umzugestalten...weniger ist mehr. Wem das nötige Kleingeld fehlt, der muss selber handwerklich tätig werden. Wobei ich einige Dinge aus dem schwedischen Möbelhaus in den Räumen gesehen habe, die sich jeder leisten kann. Ein schöner Ratgeber, den man immer wieder zur Hand nehmen und sich inspirieren lassen kann.
  • Von: cule.jule

    Dieser WohnGuide mit seinen 224 Seiten greift das Thema Nachhaltigkeit auf und setzt das Thema nicht nur bildlich, sondern auch textlich in ein modernes und inspirierendes Licht. "Vorsicht Spoiler!" Der Leser taucht in eine Welt voller Abwechslung bestehend aus Hometours, MaterialVorstellungen und Inspirationen für die eigenen Zimmer ein. Egal ob Küche, Bad oder Wohnzimmer auf jeder Seite des Buches ist die Liebe und der Blick auf die einzelnen Details deutlich zu spüren und ersichtlich. Mein Wissen um das Thema wurde weiter vertieft, aber auch Bekanntes aus der Thematik Minimalismus und Umwelt wird aufgegriffen. Das Buch ist daher für jeden Interessierten geeignet. Ich erhielt des Weiteren neue DekorationsTipps, sowie Ideen für einen nachhaltigen, gesunden und umweltbewussten Stil. Auch nützliche und praktische DIY-Anleitungen sind in diesem WohnGuide zu finden. Dieses Buch ist eine klare LeseEmpfehlung meinerseits. Leser von BildBänden, sowie Interessierte von Nachhaltigkeit, Umwelt und Modernität in Sachen WohnungsEinrichtungen werden definitiv ihre Freude haben.
  • Von: Monika Schulte

    "The Green Life" ist ein sehr schön gestaltetes Buch, das uns zeigt, wie man nachhaltig, natürlich und gesund wohnen und leben kann. Zu sehen gibt es viele sehr schöne Wohnbeispiele. Ich würde sofort in eines der gezeigten Häuser oder Wohnungen einziehen! Eher minimalistisch eingerichtet, ohne viel Krimskrams, alles sehr aufgeräumt mit dem einen oder anderen Deko-Highlight. Mir gefällt dieser Style sehr gut. Leider ist er in unserer Wohnung nur sehr schwer umzusetzen. Ein Haushalt mit drei Personen und alle haben eine andere Auffassung von Wohnen, Leben und Deko. Wenn ich mir die Beispiele jedoch ansehe - ich blättere immer wieder in diesem schönen Buch - juckt es mich jedoch direkt und ich möchte wieder entrümpeln, anders gestalten, mit weniger auskommen. Mir gefallen vor allen Dingen die Naturfarben und die Materialien, mit denen gearbeitet wird. Alles wirkt so harmonisch und heimelig, gemütlich. Im Buch gibt es viele Beispiele, auch viele nützliche Tipps für die eigene Umsetzung. Man kann sich wunderbar inspirieren lassen. Wieviel in der Realität, im täglichen Leben dann tatsächlich umgesetzt werden kann, muss man sehen, denn eines muss klar sein, man darf die Kosten nicht außer Acht lassen. Nicht jeder kann sich einen nachhaltigen Tisch anfertigen lassen. "The Green Life" ist aber auf alle Fälle ein Buch, das inspiriert, das Lust macht auf Veränderung.
Mehr laden