Und jetzt? Der Survival-Guide fürs Leben nach der Schule von Johanna Jadwiczek

Johanna Jadwiczek Und jetzt? Der Survival-Guide fürs Leben nach der Schule

Endlich mit der Schule fertig – raus ins eigene Leben?! Vielen fällt jetzt auf, was sie alles nicht gelernt haben: Wie kriege ich raus, was ich beruflich machen will? Wie finde ich eine eigene Wohnung oder einen Praktikumsplatz? Was ist ein Dispo-Kredit? Woher bekomme ich eine Sozialversicherungsnummer und wofür brauche ich die? Keine Sorge! Dieser praktische Ratgeber liefert Antworten auf alle Fragen, die junge Erwachsene rund um ihre Zukunft haben. Ob Ausbildung, Führerschein, eigene Wohnung oder Versicherungen: Zahlreiche praktische Tipps in diesem schön gestalteten Handbuch helfen in allen Lebensbereichen – übersichtlich und leicht verständlich.

Jetzt bestellen

€ 9.99 [D] inkl. MwSt. | € 10.30 [A] | CHF 14.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Durga108

    Meine Tochter schreibt momentan das Abitur und ist genau die richtige Zielgruppe für diesen Survival Guide von Johanna Jadwiczek, die hier aus dem Nähkästchen plaudert. Denn sie hat selbst erst 2017 Abitur geschrieben und hat alle wichtigen Infos, die sie für sich mühsam recherchieren musste, in diesem Buch zusammengefasst. Dabei spricht sie jedoch nicht nur SchulabgängerInnen an, sondern auch deren Eltern, d.h. mich. Auch ich stehe relativ ratlos beim ersten und einzigen Kind vor der Frage "Und was kommt jetzt?". Auch mir ist nicht klar, ob sich meine Tochter arbeitslos melden muss, wenn sie nicht sofort eine Ausbildung oder ein Studium beginnt, was passiert mit der Krankenversicherung und welche Möglichkeiten gibt es, ein sog. Gap Year möglichst sinnvoll zu gestalten. Die meisten unserer Fragen konnte uns Frau Jadwiczek beantworten. Zudem hat sie noch viele wertvolle Ideen geliefert, die Praktika und Freiwilligendienste betrifft, so dass wir nun wesentlich zuversichtlicher auf den Schulabgang und die Zeit nach der Schule blicken. Vielen Dank!
  • Von: annasbookplanet

    Klappentext Endlich mit der Schule fertig – raus ins eigene Leben?! Vielen fällt jetzt auf, was sie alles nicht gelernt haben: Wie kriege ich raus, was ich beruflich machen will? Wie finde ich eine eigene Wohnung oder einen Praktikumsplatz? Was ist ein Dispo-Kredit? Woher bekomme ich eine Sozialversicherungsnummer und wofür brauche ich die? Keine Sorge! Dieser praktische Ratgeber liefert Antworten auf alle Fragen, die junge Erwachsene rund um ihre Zukunft haben. Ob Ausbildung, Führerschein, eigene Wohnung oder Versicherungen: Zahlreiche praktische Tipps in diesem schön gestalteten Handbuch helfen in allen Lebensbereichen – übersichtlich und leicht verständlich. Meine Meinung Das Cover des Buches ist recht schlicht gehalten. Durch die Hervorhebung der der Worte „Survivalguide“ und „nach der Schule“ weiß jeder Betrachter sofort worum es geht und ob er zur Zielgruppe des Buches gehört. Das Buch ist in 13 Abschnitte unterteilt, die die unterschiedlichsten Themen behandeln, welche für das Leben nach der Schule relevant sind. Von Berufseinstieg, über Finanzierungsmöglichkeiten und die erste eigene Wohnung bis hin zu Versicherungen und Steuern ist alles abgedeckt. Das letzte Kapitel des Buches befasst sich mit allgemeinen Lebenstipps, u.a. hinsichtlich Zeitmanagement, Stressbewältigung. Das hat mir wirklich gut gefallen und das Kapitel hätte gerne länger sein dürfen. Die Tipps im Buch sind sicher für viele Schulabgänger hilfreich und nützlich. Sehr gut finde ich, dass das Buch nicht mit Informationen überladen ist, sondern sich auf das wesentliche beschränkt. So kann man auch einfach nochmal schnell das wichtigste zu einem bestimmten Thema nachlesen. Sicher sind nicht alle Abschnitte für jeden Leser interessant. Manch einer legt z.B. nicht so viel Wert auf ein eigenes Auto. Dennoch denke ich, dass jeder Schulabgänger viel aus diesem Buch mitnehmen kann und sich dadurch etwas weniger verloren nach der Schule fühlt. Der Schreibstil ist sehr locker und angenehm. Die Autorin begegnet dem Leser auf Augenhöhe, sodass sich der Leser auch verstanden fühlt und die Tipps annehmen kann. Fazit „Und jetzt? Survival-Guide fürs Leben nach der Schule“ ist ein übersichtlicher und nützlicher Helfer für das Leben nach der Schule, dass ich Schulabgängern wirklich empfehlen kann!
  • Von: chapteraway

    Meine Meinung Ich glaube viele sind anfangs überfordert mit der Tatsache, dass man die Schule soeben beendet hat. So geht es auch mir und so wird es auch vielen anderen Personen gehen. Als ich das Buch schon letztes Jahr in der Vorschau gesehen habe, wusste ich, dass ich das Buch lesen möchte. Schließlich wurde der Termin für das Buch ein Jahr nach hinten verlegt und ich habe es erst jetzt erhalten - das ist aber nicht weiter schlimm. Ich bin mit der Haltung rangegangen, dass mich das Buch entweder komplett überzeugen wird, oder ich es ganz tief in mein Regal stelle. Ersteres traf darauf zu. Die Aufmachung und der Inhalt haben mir sehr gut gefallen. Die Autorin zeigt in humorvoller Art auf, wie man nun mit der neuen Situation umzugehen hat und verdeutlicht viele Aspekte auf ihrer Reise. Die Tipps sind sinnvoll und interessant und die Seiten sind nur davon geflogen. Binnen kürzester Zeit habe ich das Buch durchgelesen, weil es mich unglaublich unterhalten hat. Von Versicherungen, erstes Auto, erste Wohnung, Au-Pair ist alles dabei und hat einen guten Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten gegeben. Wer eine Hand in Hand Anleitung erwartet wird mit diesem Buch nicht glücklich werden, wer aber eine kurze und knappe Übersicht über die wichtigen Dinge nach dem Abi, oder der Schule im allgemeinen haben möchte, ist hier richtig. Fazit Ein sehr schönes Buch, was mich vollkommen überzeugt hat. Wenn die Autoren so ein Buch zum Studium veröffentlicht, bin ich die erste, die es noch einmal liest. Ein Geheimtipp! Insgesamt 5/5 Sterne