Vanlife von Anna Tiefenbacher

Anna Tiefenbacher Vanlife

Draußen zu Hause

Auf ins Abenteuer! Anna Tiefenbacher verrät in diesem Ratgeber mit traumhaften Fotos und liebevollen Illustrationen ihre besten Tipps für das Leben auf vier Rädern. Sie zeigt, wie sich der eigene Bus im Handumdrehen verschönern und in ein echtes Unikat verwandeln lässt. Von abwaschbaren Outdoorkissen über praktische Utensilos für den Beifahrersitz bis hin zur schönen Vorhangstange: Damit die wunderschönen Projekte garantiert gelingen, werden alle wichtigen Schritte genau erklärt.

Abgerundet wird das Buch durch inspirierende Interviews mit Vanlife-Bloggern, die viel unterwegs waren oder sogar ganz in ihrem Bus wohnen. Sie geben einen Einblick in das aufregende Leben unterwegs und erzählen von ihren besten Travel-Hacks und den absoluten Camping-Essentials.

DAS Buch für alle Vanlife-Fans, die ihren Camper verschönern wollen!

Jetzt bestellen

€ 24.00 [D] inkl. MwSt. | € 24.70 [A] | CHF 33.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: JuliesBookhismus

    Da wir uns unbedingt einen Van umbauen möchten, mit dem wir auf große Tour gehen können, dachte ich mir, dieses Buch kann eine gute Ergänzung sein. Es hilft ungemein, wenn es um das Drumherum geht. Die ganzen Travel-Hacks sind wirklich richtig praktisch und die ganzen „Einkauflisten“ und „To-Do-Listen“ sind richtig gut. Auch Rezepte sind drin, die sehr schnell gehen und super lecker sind. Super praktisch für unterwegs. Dann die „Abkreuzlisten“: Mega! Wäre ich nie drauf gekommen, was da alles drauf steht und was man alles brauchen könnte. Auch die Interviews mit den anderen Vanlife-Bloggern finde ich sehr interessant. Richtig coole Ideen und Stories und Tipps. Was mir wirklich gefehlt hat, sind die Bilder zum Ausbau eines Vans. Es sind zwar alle Tage des Umbaus aufgelistet und grob auch was gemacht wurde, aber irgendwie ist das wirklich wenig und kurz. Mit Bildern hätte ich da tatsächlich mehr anfangen können. Dennoch eine wirkliche Hilfe und Inspiration. Ich freue mich schon, einiges daraus umzusetzen und dann loszucruisen!
  • Von: Leos Universum

    Inhalt: Die Autorin zeigt uns mit vielen Fotos ihre persönliche Vanlife-Story und verrät uns ihre besten Tipps für das Leben auf vier Rädern. Hinzu kommen außerdem auch noch ein paar interessante Interviews mit Vanlife-Bloggern, die natürlich auch ein einige Travel-Hacks und Camping-Essentials preisgeben. Meinung: „Let the adventure begin!“ dachte sich die Autorin Anna Tiefenbacher und ich kann sie so gut verstehen, denn auch mein Abenteuer beginnt demnächst – allerdings mit einem Unterschied, denn wir haben uns einen neuen und voll nach unseren Wünschen ausgebauten Van gekauft. Eigentlich hatte mein Vater den großen Traum, selbst einen Van um- und auszubauen, vor allem weil er auch handwerklich begabt ist und sehr gerne bastelt und werkelt. Allerdings haben wir nach unzähligen YouTube-Videos erkannt, dass dies ein ziemlich zeitintensives Abenteuer werden könnte. Da wir aber so schnell wie möglich mit unserem Van verreisen wollen, fassten wir den Entschluss, dass ein neuer Van natürlich die sinnvollere Variante sei. Dementsprechend warten wir nun auf unseren Van, der in ein paar Tagen endlich ausgeliefert werden soll. Währenddessen nutzte ich daher die Zeit und lasse mich von Ratgebern inspirieren. Selbstverständlich soll auch unser Van etwas gemütlicher und ein unverkennbares und einzigartiges Einzelstück werden. Deshalb finde ich die Anleitung für ein „Abwaschbares Outdoor-Kissen“ super. Das kann ich im Handumdrehen selbst nähen und somit verleihe ich unserem „Vani“ nicht nur eine, sondern natürlich auch meine persönliche Note. Richtig hilfreich finde ich die „Life-Saver-Liste“ und die „Vanlife-Hacks“, denn es gibt so viele Dinge, an die man einfach nicht denkt, bevor man nicht selbst mit dem Van auf die große Reise begibt. Die Interviews mit den Vanlife-Bloggern von @into_theworld , @roadtyping , @the.rolling.fox , @der_katastrophenschutz_bus und @wildhoodstore fand ich übrigens richtig spannend, denn hier handelt es sich um erfahrene Vanlifer, die schon viele Abenteuer erlebt haben. Mein absolutes Highlight sind natürlich die traumhaften Fotos und die „Apps für unterwegs“. Fazit: „Vanlife: Alles für dein nächstes Abenteuer“ von Anna Tiefenbacher ist das perfekte Buch für Vanlife-Neulinge, aber auch für erfahrene Busbesitzer und Campingfans. Neben zahlreichen Checklisten enthält dieser Ratgeber ganz viele DIY-Tipps und Inspirationen und deshalb vergebe ich liebend gerne 5 von 5 Sternchen.
  • Von: Sonja

    Nachdem wir im letzten Jahr unseren Wohnwagen verkauft haben, weil er zu klein geworden ist und wir mit keinem größeren durch die Gegend fahren wollen, planen wir, ein Wohnmobil oder einen umgebauten Van zu kaufen, wenn die Kinder älter sind und nicht mehr mit uns in Urlaub fahren wollen. "Der Weg ist das Ziel" finde ich ein sehr entspannendes Urlaubsmotto. Dieses Buch erhöht unsere Vorfreude! Zum einen erzählt die Autorin ihre eigene Geschichte und teilt ihre Erfahrungen. Dann folgen abwechselnd DIY-Ideen, Travel-Hacks, Interviews, hilfreiche Checklisten und traumhaft schöne Fotos, die das Buch zu einer kleinen Schatzkiste machen! Im Van muss man sich auf ein Minimum reduzieren und gut planen. Hier sind die hilfreichen Apps für unterwegs, die Ideen, um den Van zu pimpen, die Rezepte für die schnelle Campingküche und die vielen Checklisten mit Punkten, die vor der Abreise oder unterwegs wichtig sind, Gold wert! Spannend finde ich auch, wie andere ihren Van ausstatten und was ihnen auf ihren Trips besonders wichtig ist.