Marvel Captain America – The Return of the First Avenger von Alex Irvine

Alex Irvine Marvel Captain America – The Return of the First Avenger

Der Captain kehrt zurück!

Steve Rogers alias Captain America gewöhnt sich langsam an das Leben im Hier und Jetzt, während er gemeinsam mit der Agentin Black Widow Aufträge für die Geheimorganisation S.H.I.E.L.D. erledigt. Doch dann erschüttert ein Anschlag auf seinen Boss Nick Fury alles, wofür Steve zu kämpfen glaubte. Er selbst wird plötzlich als Verräter gebrandmarkt und von S.H.I.E.L.D. gejagt. Steve findet Anzeichen für eine weitreichende Verschwörung und macht sich zusammen mit Black Widow und seinem neuen Freund Sam Wilson alias Falcon daran, dem Komplott auf den Grund zu gehen. Dabei sieht er sich bald mit einem gefährlichen Gegner konfrontiert: dem gnadenlosen Winter Soldier.

Basierend auf dem Megablockbuster "Captain America – The Return of the First Avenger" erzählt das Buch zum Film die Handlung altersgerecht für Kinder ab 10 Jahren. Ausgestattet mit farbigen Filmfotos.

Jetzt bestellen

€ 9.99 [D] inkl. MwSt. | € 10.30 [A] | CHF 14.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Franziska S.

    »Bucky?« »Wer zum Teufel ist Bucky?« Wer mich lang genug kennt weiß, dass ich Marvel wirklich Liebe. Deswegen konnte ich auch bei diesem Buch hier nicht widerstehen. Von Anfang bis Ende konnte mich Captain America – The Return of the first Avenger überzeugen, mit all seinen Charakteren und seiner Geschichte. Ich muss sogar sagen, dass dieser Teil mein Lieblingsfilm von Captain America ist. Alex Irvine Schreibstil ist sehr flüssig und leicht verständlich. Also sehr gut für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Und auch wenn das Buch für Kinder ab 10 Jahren ist, kann man es als Erwachsener genauso lesen und lieben. Man fliegt regelrecht durch die Seiten und vorallem wenn man den Film kennt, kann man sich die Szenen sehr gut vorstellen. Natürlich waren die Kampfszenen nicht so detailliert wie im Film, jedoch waren sie gut beschrieben und nicht all zu »brutal«. Schließlich soll es ja noch kinderfreundlich sein. Was mir auch sehr gefallen hat, ist die Bildstrecke, die sich in der Mitte des Buches befindet. Es sind Bilder aus dem Film, die zum Glück nicht all zu viel Spoilern. Obwohl die Marvel-Bücher eher an eine jüngere Zielgruppe gerichtet ist, würde ich sie trotzdem immer wieder lesen. Für das Buch braucht man kein großes Marvel-Universum wissen, aber wenn man es hat, ist das Lesevergnügen umso besser.
  • Von: isisbuecherwelt

    Der Einstieg in die Geschichte war richtig gut gemacht. Ich hatte auch keinerlei Schwierigkeiten in das Buch hineinzukommen. Natürlich kann es auch daran liegen, dass ich den Film zu dem Buch kenne. Das Buch basiert natürlich auf den Film, aber trotzdem erfährt man noch neue Sachen, nämlich die Gedanken der jeweiligen Charaktere. Das hat mir richtig gut gefallen. Denn so bekam man einen noch tieferen Einblick. Die Handlung war natürlich mega. Ich mag einfach alles daran. Die Charaktere sind auch echt toll. Man konnte sich jeden einzelnen richtig gut vorstellen und auch seine Handlungen nachvollziehen. Sie wurden wirklich gut ausgearbeitet. Der Schreibstil ist locker und leicht. Perfekt für Kinder. Denn für diese ist das Buch ja auch. Das Buch ist definitiv nicht zu brutal beschrieben und eignet sich perfekt für die jüngeren. Auch der Schreibstil ist leicht verständlich. Die Sätze sind nicht zu lang, genauso wie die Kapitel. Dazu wird es nie langweilig beim lesen. Auch ist es immer spannend und man verliert nie die Lust weiterzulesen. Es ist wirklich gut geschrieben. Was mir auch sehr gefallen hat, ist die Bildstrecke in der Hälfte des Buches. Dies sind Bilder aus den Film, welche nicht allzu sehr Spoilern, wenn man sie sich zuerst angucken sollte. Aber durch diese Bilder kann man sich die Charaktere noch besser vorstellen, da man sie vor Augen sieht. Das Cover finde ich mega schön. Dieses Buch ist definitiv etwas für alle Marvel Fans, aber auch für welche die nicht in dieser Materie drin stecken. Man kann das Buch auch gut ohne Grundwissen zum Marvel Universum lesen. Aber um manches besser verstehen und nachvollziehen zu können, wäre es nicht schlecht sich schon ein bisschen auszukennen. Ich finde dieses Buch wirklich toll für die jüngeren, damit diese auch an diesem Universum teilhaben können. Ich kann euch das Buch nur weiterempfehlen.
  • Von: Kathiliest

    Ich bin, dank meines Freundes, ein total Marvel Fan geworden! Besonders hat es mir Captain America angetan! 🥰 ✨ Das Buch zum zweiten Film mit Captain America ist dem Film sehr ähnlich. Der Inhalt ist mit dem Film 1:1 Identisch. Das einzige was etwas kürzer gekommen ist, waren die Kampfszenen. ☺️ Zudem habe ich auch empfunden das die Charakter die neu dazu kamen, kaum beschrieben wurden, was ihr aussehen angeht tappte man im Dunkeln herum . Das fand ich etwas schade. 🙁 ✨ Ich fand den Schreibstill total angenehm und bin richtig gut durch gekommen beim lesen. Es war flüssig geschrieben und auch ohne viel extra wurde es immer auf den Punkt gebracht ( klingt begeht etwas komisch 😂) , das fand ich allerdings Teilweise wirklich schade. Ich konnte mir die einzelnen Szenen im Gedanken einfach super vorstellen, aber für jemand ohne Vorwissen, würde es etwas seicht wirken. 😅 ✨ Das Buch geht allerdings von Vorwissen aus, ich würde aufjedenfall empfehlen davor den ersten Film mit Cap zusehen oder bestens Falls das Buch zulesen 🥰 ✨ Es ist ein super Buch für zwischendurch, das Aufjedenfall Lust auf den Film macht. 🥰 Für mich als Marvel Fan ist ein Highlight, finde es auch toll, das einige Bilder aus dem Film abgedruckt sind. Allerdings habe ich mir schon gehofft, Vl einige Szenen zu finden die im Film nicht vorkamen oder für mich vielleicht nicht ganz erkenntlich waren. 4/5 Sterne ⭐️