Träume sind wie wilde Tiger von Katharina Reschke

Katharina Reschke Träume sind wie wilde Tiger

Wenn du ein Ziel hast, kannst du alles schaffen!

Ranji Ram und Toni Finster könnten unterschiedlicher nicht sein. Während der soeben aus Mumbai nach Berlin gezogene dreizehnjährige Ranji von einer Star-Karriere beim Film träumt, kämpft die zwölfjährige Toni mit ihren Karatefähigkeiten gegen so manches Hindernis in ihrem Leben an. Leider stehen sich die beiden mit ihren Zielen zunächst ganz und gar im Weg. Aber dann werden sie zum Team und machen gemeinsam das Unmögliche möglich.

Jetzt bestellen

€ 13.00 [D] inkl. MwSt. | € 13.40 [A] | CHF 18.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: honeybooks

    „Träume sind wie wilde Tiger“ Danke an das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar.🥰 Autorin: Katharina Reschke Verlag: cbj Seitenanzahl: 189 Altersempfehlung: ab 9 Inhalt: Ranji und seine Eltern ziehen um: nach Berlin! Und das, obwohl Ranji gerade so glücklich in Mumbai wäre! Seinen Traum, eines Tages Bollywood Star zu werden, verfolgt er auch in Berlin noch weiter.💭 Sein Vater meint allerdings, das sei unrealistisch. Nebenan wohnt Toni, die am liebsten Karate übt.🥋 Ihr größter Traum ist es, dass sich ihre Eltern wieder verstehen und Papa vom Tiergarten wieder zurück zu ihnen nach Hause zieht.🐅 Zwei Kinder – verschiedene Interessen und Träume. Doch ist man nicht zusammen stärker? Können die beiden gemeinsam das Unmögliche möglich machen?✨ Meinung: Ich finde die Message hinter der Geschichte wundervoll: Man soll an seine träume denken und nur gemeinsam kann man das Unmögliche möglich machen.🥰 Der Schreibstil ist angenehm und gut zu lesen. Das Cover finde ich auch toll☺️. Die Protas find ich alle recht sympathisch (ausgenommen die Märkis – aber es gibt ja immer ein paar „Nicht so tolle Menschen“ in den Geschichten – muss es ja, sonst wäre es ja nicht spanend😂) und ich verstehe ihre Handlungen voll und ganz💯! Ranji und Toni haben beide einen sehr starken Charakter und sind eigentlich ziemlich verschieden.👍 Die ganze Story ist echt richtig berührend und sehr zu empfehlen😍! Ich gebe 5/5🍯
  • Von: Monisbooks

    ✨REZENSION - Träume sind wie wilde Tiger ✨ Das war mein erstes Kinderbuch und mir hat es echt gut gefallen! 😁 Es war eine tolle Geschichte, ich hab sie sogar fast an einem Tag durchgezogen. 🙈 Der Schreibstil war sehr flüssig. Leider kenne ich den Film dazu nicht, aber den werd ich mir definitiv auch noch anschauen. 🤭 Das Cover passt gut zur Story! 🎤 Die Charaktere Toni und Ranji waren mir mega sympathisch. Toni hat erstaunliche Karatefähigkeiten, während Ranji gerade von Mumbai nach Berlin gezogen ist, er träumt davon ein Film-Star zu sein und steht daher auch auf Bollywood. 😊 Die Familie von Toni war auch sehr interessant, denn ihr Vater arbeitet in einem Zoo! 🤭 Für mich ging die Story etwas zu schnell von einem Punkt zum anderen.. und eine Sache fand ich auch ein bisschen unrealistisch, aber das ist ja nur meine Meinung als Mama. 🙈 Was ich allerdings richtig realistisch finde war wie man neu in die Schule kommt und gleich gemobbt wird... Ich hasse solche Typen. Wieso muss immer gemobbt werden? 😒 In dem Buch hats aufjedenfall gepasst, sonst wäre nicht eins zum anderen gekommen... Sagt mal... Wer wurde von euch in der Schule schon gemobbt? Ich war eine diejenigen.. 🙈 Für ein Kind ist die Geschichte bestimmt richtig toll und wird daher wahrscheinlich auch nicht langweilig, weil immer etwas passiert. 🥰 4/5⭐
  • Von: Buecherwuermchen_lau

    Ranji, ein Junge der sehr gerne singt und tanzt und aus Mumbai kommt hat es in Berlin schwer. Denn ihm werden in der Schule Sachen genommen die ihm sehr wichtig sind. Wie zum Beispiel ein Handy, was er von seiner Schwester bekommen hat.  Aber auch Toni hat es nicht leicht. Denn ihre Eltern hatten einen Streit, und seit diesem Moment lebt Ihr Vater im Tierpark.  Eine sehr tolle Geschichte indem man lernt das man seinen Träumen folgen soll, und nicht aufgeben! Mut, Freundschaft, Zusammenhalt und Teamwork findet man definitiv in diesem Buch! Es hat mir sehr viel Spaß gemacht es zu lesen,besonders weil man in dem Buch genau spürt,wie 2verschiedene Kulturen beim Zusammenhalt,etwas wunderbares leisten konnten. Das Cover ist sehr toll gestaltet worden. Sehr farbenfroh. Der Schreibstyl ist flüssig und gut zum lesen geeignet. Seid ihr eher Team Ranji (singen,tanzen) oder Team Toni (Karate)? 
Mehr laden