Die Heuhaufen-Halunken - Volle Faust aufs Hühnerauge von Sven Gerhardt

Sven Gerhardt Die Heuhaufen-Halunken - Volle Faust aufs Hühnerauge

Sechs Freunde, jede Menge verrückte Ideen und ein Bandenquartier am Ende der Welt

»Ihr wollt Rache? Könnt ihr haben!« Die Heuhaufen-Halunken haben ein ordentliches Problem an der Backe. Meggy hat sich ausgerechnet mit den berüchtigten Miesmann-Zwillingen aus Sumpflitz angelegt. Aber die Heuhaufen-Halunken wären nicht weit über Dümpelwalde hinaus bekannt, hätten sie nicht längst einen genialen Abwehrplan ausgetüftelt. Und da Angriff bekanntlich die beste Verteidigung ist, haben sie Siggi Miesmann kurzerhand zu einem Boxkampf herausgefordert. Denn: »Kocht ein Stier vor lauter Wut, brauchst du Schnelligkeit und Mut!«

Jetzt bestellen

€ 10.99 [D] inkl. MwSt. | € 11.30 [A] | CHF 16.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: RoKa Bohnen

    Meggy die Chefin der Bande hat sich mit den Miesmann Zwillingen angelegt und diese schwören Rache. Da muss schnell ein Plan her, damit sie den Zwillingen zuvor kommen. Aber zum Glück gibt es einen genialen Abwehrplan einen Boxkampf nur diesen umzusetzen stellt sich gar nicht als so leicht heraus.... Die Bandenmitglieder sind sehr sympathisch und werden zu Beginn auch noch einmal in einem kurzen Steckbrief vorgestellt. Bei dem vorliegenden Buch handelt es sich um den 2. Band. Durch die Vorstellung fällt die Orientierung leichter und es gibt nur ganz wenige Verweise auf den 1. Band, so das man sich auch ohne Vorkenntnisse gut zurecht finden dürfte. In erster Linie geht es in dem Band um den Konflikt mit den Miesmann Zwillingen und die Umsetzung des Abwehrplans. Diese Geschichte bietet auch Unterhaltung, allerdings hätten wir uns drumherum ein wenig mehr Geschehen gewünscht, da bleibt die Geschichte doch etwas blass. Trotzallem ist die Bande sympathisch und es macht Spaß sie bei der Umsetzung ihrer Abwehr gegenüber den Zwillingen zu beleiten. Immer wieder finden sich Bemerkungen zum Land/Stadtleben, da zwei der Mitglieder inzwischen in Berlin wohnen, man kann die Anmerkungen zu den Unterschieden gut nachvollziehen wie Ruhe, Internetempfang ;-)... Unterstützt wird das ganze durch zahlreiche schwarz/weiß Zeichnungen, in der einzelnes mit rot nachgezeichnet ist und dadurch noch mehr leben erhält. Die Illustrationen passen gut zur Geschichte und laden zum betrachten ein. Auf dem farbenfrohen Cover entdecken wir die komplette Bande auf dem Fahrrad sitzend, außer dem guten Schorsch mit Boxhandschuhen, der noch eine wichtige Rolle spielt. Ein passendes Cover. Man darf gespannt sein wie sich die Bande weiter entwickeln wird :-)
  • Von: diebecca

    In dem Buch Die Heuhaufen-Halunken - Volle Faust aufs Hühnerauge von Sven Gerhardt haben die Heuhaufen-Halunken ein ordentliches Problem an der Backe. Meggy hat sich mit den berüchtigten Miesmann-Zwillingen angelegt. Die Heuhaufen-Halunken haben aber längst einen genialen Abwehrplan ausgetüftelt. Da Angriff bekanntlich die beste Verteidigung ist, wird Siggi Miesmann kurzerhand zu einem Boxkampf herausgefordert. Beim Titel musste ich gleich schmunzeln, irgendwie witzig. Das Cover hat tolle kräftige Farben. Beides passt gut zusammen. Der Schreibstil und die Sprache ist kindgerecht. Vor jedem Kapitel gibt es, sozusagen zur Einleitung, einen gereimten Zweizeiler, passend zu dem jeweiligen Kapitel. Eine tolle Idee wie ich finde, gut auch für das Sprachverständnis der Kinder. Die Illustrationen im Buch sind passend zur Geschichte und auch von der Anzahl her nicht zu viel und nicht zu wenig. Zu Beginn werden die Mitglieder der Heuhaufen-Halunken einzeln vorgestellt, das finde ich immer gut, so kann man nachschauen, wenn man was vergessen hat. Themen sind das Leben auf dem Land bzw. auf dem Dorf. Eine sehr wichtige Rolle spielt die Freundschaft, bzw. die Bande oder das Team. Der Zusammenhalt ist sehr stark. Jeder der Mitglieder hat seine Stärken. Einer hat gute Ideen, der andere ist mutig, der nächste kann gut recherchieren. Eine tolle Mischung. Ein Kinderbuch, das die Freundschaft und den Zusammenhalt behandelt, aber auch, dass jeder Stärken hat und man sich gut ergänzen kann.
  • Von: Kiki/Leseratte77 aus dem Thüringer Wald

    Sven Gerhardt hat mit dem zweiten Teil der „Heuhaufen-Halunken - Volle Kraft aufs Hühnerauge“ wieder ein super Kinder-Roman geschrieben. Der Zusammenhalt und die Freundschaft der Halunken steht voll im Mittelpunkt. Jedes Kapitel beginnt mit einem Spruch der einem das Lächeln ins Gesicht zaubert. Illustriert wurde das Buch von Vera Schmidt, die passende Bilder zum Kapitel beigesteuert hat. Die Heuhaufen-Halunken haben sich mit den Miesmann-Zwillingen angelegt. Nun steht die Rache aus. Die Halunken überlegen wie sie der Herausforderung entgegentreten. Ein Boxkampf: Siggi gegen Schorsch. Es folgt die Organisation des Kampfes und das Training von Schorsch. Natürlich kommen kleine Hindernisse dazu, die überwunden werden müssen. K.O. in der ersten Runde und die Entdeckung durch den Bauern. Auch die Reaktion der Mutter auf ihre Kinder ist sehr entspannt. Durch das Hoffest wird auch der Bauer wieder versöhnt. Eine wunderbare Geschichte für Kinder denen Freundschaft und Zusammenhalt sehr wichtig ist. In kindgerechten Worten und nicht zu langen Kapiteln aufbereitet. Langeweile kommt beim Lesen nicht auf. Sehr empfehlenswert.
Mehr laden