Erst ich ein Stück, dann du! - Nanuk - Ein kleiner Eisbär findet Freunde von Patricia Schröder

Patricia Schröder Erst ich ein Stück, dann du! - Nanuk - Ein kleiner Eisbär findet Freunde

Die erfolgreiche Kinderbuchreihe mit bewährtem Konzept für das gemeinsame Lesenlernen und üben

Der kleine Eisbär Nanuk wohnt hoch oben im Norden, wo er den ganzen Tag draußen herumtollen und im Eismeer tauchen kann. Nur ein bisschen einsam ist es hier. Doch das ändert sich, als eines Tages ziemlich bunte Geschöpfe auf einer Eisscholle herantreiben: ein Panda, eine Giraffe, ein Affe, ein Elefant und ein Papagei. Voller Abenteuerlust sind sie von einem Schiff ausgebüxt, aber wer hätte gedacht, dass es am Nordpol so kalt ist? Jetzt soll Nanuk seinen neuen Freunden helfen, den Weg zurück nach Hause zu finden.

Wenn das Lesen für Leseanfänger noch mühsam ist, heißt es in vielen Familien: »Lass uns gemeinsam lesen. Erst ich ein Stück, dann du. Wir wechseln uns ab.« Deswegen ist unsere beliebte Erstleser-Reihe »Erst ich ein Stück, dann du« speziell für das gemeinsame Lesen konzipiert:

* Leseabschnitte für die erfahrenen Vorleser und die Leseanfänger wechseln sich ab
* längere Passagen für Vorleser in kleiner Schrift
* kurze Texte für Leseanfänger in Fibelschrift

So macht gemeinsames Lesenlernen Spaß!

Jetzt bestellen

€ 8.00 [D] inkl. MwSt. | € 8.30 [A] | CHF 11.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: xbooksventure

    SOUL PROPHECY ♦️ Genna ist sicher: Endlich ist der Albtraum vorüber. Schließlich hat sie gemeinsam mit Phoenix, ihrem Guardian und Begleiter durch die Jahrhunderte, den ruchlosen Anführer der Inkarnaten, Tanas, auf immer ins Reich des Todes geschickt. Aber dann fallen ihre Eltern einem Überfall zum Opfer und Genna ist überzeugt, die Inkarnaten sind wieder auf der Jagd. Außer ihr gibt es jedoch bloß einen einzigen Menschen, der die ganze Wahrheit über den skrupellosen Geheimbund der Inkarnaten und dessen Auftrag, Genna und ihre unsterbliche Seele zu vernichten, kennt: Phoenix. Und so bleibt ihr nur ein Ausweg: Sie muss ihn finden, ansonsten ist die Menschheit verloren ... Soo endlich ist der zweite Teil der Trilogie erschienen. Im April durfte ich schon den ersten Teil lesen und rezensieren. Die Rezension findet ihr auch noch 👀 der erste Teil hat mich damals richtig überzeugt und ich war sehr gehypt darauf, wie es weiter geht. Wir begleiten wieder Genna, die sich gerade von den Ereignissen aus dem ersten Teil erholt, bzw. versucht zu erholen. Sie freut sich riesig auf einen Familienurlaub auf Barbados. Allerdings kommt es nie dazu, da ihre Eltern bei einem Überfall ermordert wurden.. Der Schreibstil ist wie im ersten Teil sehr fesselnd. Die kurzen Kapitel lassen mich nur so durch die Seiten fliegen. Chris Bradford weiß halt einfach wie man einen so richtig fesselt. Ich kann euch die Reihe wirklich ans Herz legen. Jeder der Action mag, ist auf jeden Fall hier richtig. Die Romantik kommt ein wenig kurz, aber das stört hier überhaupt nicht, da sonst viel passiert ♦️