Girls Night - Nur eine kennt die ganze Wahrheit von Claire Douglas

Claire Douglas Girls Night - Nur eine kennt die ganze Wahrheit

Beste Freundinnen auf dem Weg zu einer unvergesslichen Party. Doch nur eine kehrt zurück.

Zwanzig Jahre ist es her, dass Olivia auf einer verlassenen Landstraße einen tragischen Verkehrsunfall verursacht hat. Zwanzig Jahre seitdem ihre drei besten Freundinnen, die mit im Auto saßen, mitten in der Nacht spurlos vom Unfallort verschwanden. Noch immer muss sie sich den vorwurfsvollen Blicken der Angehörigen und den Gerüchten der Kleinstadt stellen. Dabei kann sie sich selbst an nichts erinnern. Journalistin Jenna Halliday scheint Olivias letzte Hoffnung auf die Wahrheit, denn sie soll über den Fall, der ganz Großbritannien in Atem gehalten hat, in ihrem True-Crime-Podcast berichten. Bei ihren Recherchen trägt Jenna immer neue Geheimnisse ans Licht. Ist es möglich, dass die verschwunden Mädchen Opfer eines grausamen Verbrechens wurden? Und was, wenn die Gefahr noch lange nicht gebannt ist?

Nach dem SPIEGEL-Nr.-1-Bestseller »Liebste Tochter« kommt jetzt der neue atmosphärische Thriller von Claire Douglas. Unvergleichlich spannend! Überraschend bis zur letzten Seite.

Jetzt bestellen

€ 16.00 [D] inkl. MwSt. | € 16.50 [A] | CHF 22.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Linasbooktok

    Ich habe das Buch Girls Night von Claire Douglas gelesen. Und was soll ich sagen, es war der Hammer. Zum Inhalt: In dem Buch geht es um Olivia. Vor 20 Jahren hat sie einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Als sie wieder zu sich kommt sind alle ihre Freundinnen, die mit ihr im Unfallfahrzeug waren spurlos verschwunden. Jenna, eine Journalistin will darüber einen Podcast drehen. Bei ihren Interviews werden einige Geheimnisse aufgedeckt. Meine Rezension: Das Buch war super spannend geschrieben. Ich habe es an zwei Tagen durchgelesen. Ich habe den Schreibstil absolut geliebt. Total flüssig und spannend. Man kommt direkt in das Geschehen rein. Das Buch hat mich absolut mitgenommen. Ich würde es jedem weiterempfehlen. Für mich ein klares 5 von 5 Sterne Buch. Und definitiv nicht mein letztes von Claire Douglas.
  • Von: Kati

    "Beste Freundinnen auf dem Weg zu einer unvergesslichen Party. Doch nur eine kehrt zurück..." Inhalt: Vor 20 Jahren ist in dem kleinen Ort Stafferbury schreckliches geschehen: Olivia verursachte auf einer Landstraße einen Verkehrsunfall & als sie aufwachte, waren ihre drei Freundinnen, die mit im Auto saßen, verschwunden. Der Fall wurde nie geklärt & Olivia möchte mittlerweile nur noch in Ruhe ihr Leben leben. Da taucht Journalistin Jenna auf, die für einen True-Crime-Podcast in dem Fall recherchiert. Jenna bringt einen Stein ins Rollen, denn komische Dinge passieren seit ihrer Ankunft. Kann sie das Geheimnis lüften...? Meine Meinung: Wer schonmal ein Buch von Claire Douglas gelesen hat, kennt ihren Stil. Ich kenne keine Autorin, die sich ihrem Stil so treu bleibt; ihre Bücher sind alle gut bisher. Etwas mysteriös, etwas Spannung und ein großes Rätsel, was es zu lösen gilt. Die Ausgangssituation war ja schonmal top. 3 Mädchen die nach einem Unfall spurlos verschwinden, niemand hat sie je wieder gesehen, das wirft schon einige Fragen auf und lädt zum Grübeln ein. Jenna ist eine kecke Reporterin & hat sich einiges vorgenommen. Nicht immer stößt sie auf Gutmütigkeit als sie verschiedene Leute des Dorfes interviewt. Dann wird auch noch eine Leiche gefunden & es kommen immer weitere Fragen auf. Olivia ist Anfangs ziemlich unnahbar & gar nicht gut auf Jenna zu sprechen- möchte sie die Schreckensnacht nämlich einfach nur vergessen. Als ihr dann aber auch seltsame Dinge passieren, traut sie sich Jenna an & sie kommen der Wahrheit Stück für Stück näher... Die Autorin punktet mit einigen überraschenden Enthüllungen, mit denen man so nicht gerechnet hätte. Der mystische Schausplatz, wo es auch einen Steinkreis gibt, der angeblich für seltsame Phänome sorgt, tut sein übriges dazu. Oder war es doch ein Verbrechen? Diese Frage, lässt uns während des Lesens, nicht los. Das Ende war nicht vorhersehbar, ich hatte aber tatsächlich etwas anderes erwartet & fand es vielleicht nicht zu 100 Prozent perfekt. Trotzdem hat mich dieses Buch, wie alle von ihr, richtig gut unterhalten:)
  • Von: melinawithbookheart

    Ich hab's GELIEBT! Mich hat das Buch von Anfang an so gepackt! Es war ein super spannendes Buch, das ich am liebsten nicht eine Sekunde aus der Hand gelegt hätte! Ich hatte das Buch super schnell durch, weil es so spannend & voller Plots war! Anfangs war es für mich etwas verwirrend, dass es mehrere (Erzähler-) Perspektiven gab, aber daran hab ich mich mehr schnell gewöhnt. Das Buch ist eine klare Leseempfehlung für alle Thrillerliebhaber!
Mehr laden