Das Reich der Macht von Tom Clancy, Marc Cameron

Tom Clancy, Marc Cameron Das Reich der Macht

Keine halben Sachen

In China ist eine neue Regierung an der Macht – zunächst scheint ihr globaler Einfluss schwach. Jack Ryan junior und John Clark können sich einen Vorsprung im Kampf gegen chinesische Triaden erkämpfen. Doch der Schein trügt: Schon bald gibt es zahlreiche militärische Bewegungen der Volksrepublik, die die USA in eine heikle Lage bringen. Präsident Jack Ryan senior muss schnell handeln, bevor der anstehende G-20-Gipfel zum Desaster wird.

Jetzt bestellen

€ 12.00 [D] inkl. MwSt. | € 12.40 [A] | CHF 17.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: coozie

    Wahnsinn wie spannend jemand schreiben kann. Wieder ein fesselnder Roman der Jack Ryan Saga.
  • Von: Susanne Kr.

    Dies war mein erstes Buch der Jack Ryan-Reihe und hat mich zum Fan gemacht. Ein neuer Machthaber in China will der Welt zeigen wie stark und unnachgiebig sein Land ist. Und dem chinesischen Volk das Gefühl der Unbesiegbarkeit und des großen Einflusses auf die Weltpolitik geben. Aber bald gibt es militärische Ränkespielchen um das chinesische Hoheitsgebiet in das sich der US-Präsident Jack Ryan sen. unweigerlich vewickelt sieht. Und während immer mehr skurrile Zwischenfälle die Spannungen anheizen, versuchen Jack Ryan jun. und John Clark im Kampf gegen die chines. Triaden ihr Bestes. Ein Mädchenhändlerring agiert brutal und rücksichtslos und veranschaulicht wie wenig ein Menschenleben doch wert sein kann. Die Story des Buches lebt durch verschiedene Handlungen die paralle laufen aber das macht genau das gewisse Etwas aus das mich an diesem Schreibstil fasziniert. Das Buch gibt in einer unglaublich spannenden Art und Weise politische und menschliche Abgründe zum Besten. Es verknüpft Machtgier und Ausbeutung übergangslos, zeigt Skruppellosigkeit bei der Durchsetzung des eigenen Anspruchs und die Auswirkungen auf die Weltpolitik. Ein rasanter Schreibsil der allzu real aufzeigt wie die Welt wirklich ist und das auch überzeugend in eine spannende Story verwebt. Ein Buch das nachdenklich werden lässt wozu manche Menschen aus Machtgier und überzogenen Ansprüchen fähig sind. Für mich perfekt geschrieben und mehr als einmal lesenswert.
  • Von: Dirk58640

    Auch dieser Thriller ist wieder ein typischer Jack Ryan Thriller. Die Protagonisten sind sehr gut beschrieben. Man sieht sie fast plastisch vor sich. Ebenso werden ihre Berufe und Tätigkeiten sehr gut beschrieben. Vorsicht Spoiler: Nun, in dieser Geschichte geht es wieder um ein West/Ost Konflikt, der sowohl den Senior als auch den Junior Ryan im Atem hält. Es geht aber auch um Menschenhandel, Kindersklaverei incl. Kinderpornographie. Zum Glück wird hier vieles nicht so genau beschrieben, die Spannung ist aber gegeben. Die Geschichte enthält viele Wendungen und Überraschungen parat die den Leser gefangen hält. Ein sehr unterhaltsamer Thriller. Eben ein typischer Jack Ryan.
Mehr laden