Belladaire Academy of Athletes - Misfits von Maren Vivien Haase

Maren Vivien Haase Belladaire Academy of Athletes - Misfits

Delphine & Covey: Was, wenn aus einem Geheimnis Hoffnung wird?

Delphine Fleury galt schon immer als Ausnahmetalent im Turnen. Doch kaum jemand weiß, was sie aufgeben musste, um so stark und grazil zu wirken – und dass alles nur Fassade ist und sie in Wahrheit ihr eigenes Spiegelbild hasst. Covey Jenkins ist seit jeher fasziniert von der Schauspielerei. Für eine Rolle in einem Sportler-Biopic soll er einige Wochen an der Belladaire Academy trainieren, um seine Stunts zu perfektionieren. Delphine soll ihn dabei unterstützen. Schnell merkt Covey, dass es eigentlich Delphine ist, die Hilfe benötigt, um ihrem dunklen Geheimnis zu entfliehen – doch dafür muss er erst das Vertrauen der kühlen Schönheit gewinnen ...

Mit Playlist im Buch!

Die Belladaire-Academy-Reihe bei Blanvalet:
Band 1: Belladaire Academy of Athletes – Liars
Band 2: Belladaire Academy of Athletes – Rivals
Band 3: Belladaire Academy of Athletes – Misfits

Alle Bände können auch unabhängig voneinander gelesen werden.

***Der gestaltete Buchschnitt ist auf eine limitierte Stückzahl begrenzt.***

Jetzt bestellen

€ 15.00 [D] inkl. MwSt. | € 15.50 [A] | CHF 21.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Amelie Künkel

    „Belladaire Academy - Misfits“ von Maren Vivienne Haase Ein absolutes Wohlfühl- und Herzensbuch💌 Als ich began „Belladaire Academy of Athletes - Misfits“ zu lesen wusste ich noch nicht was mir für eine Gefühlsexplosion bevor steht. Delphine und Covey verzaubern einen direkt ab ihrer ersten Begegnung, eine Menge Sarkasmus und rasante Wortgefechte beschreiben ihre Beziehung zunächst am besten. Doch schnell lernt man mit diesem Buch auch hinter die perfekten Fassaden der weltklasse Turnerin und dem beliebten Schauspieler zu blicken. Wie auch Covey durchbricht man Kapitel für Kapitel Delphines Eispanzer und blickt in Abgründe die man nicht erwartet hat - aber gerade das ist es was für mich dieses Buch ausmacht. Besonders mit Delphines Charakter konnte ich mich sehr identifizieren und in ihren Unsicherheiten und Gefühlen verkörpert sie mit Sicherheit die Gefühlswelt vieler Leserin, die über das Buch hinweg erkennen können, dass der eigene Blick in den Spiegel nicht immer die Wahrheit zeigt. Coveys Umgang mit ihr hat einen dabei besonders berührt und geheilt. Doch hier verbringt sich nicht nur eine menge Emotionen, auch an Spannung fehlt es nicht und man trifft viele der in vorherigen Bänden kennengelernten Charakteren wieder🎾. Das Setting und die Ästhetik des Buches hat mir im generellen sehr gut gefallen und der Schreibstil von Maren Vivien Haase war flüssig und leicht, sodass man nur so durch die Seiten geflogen ist. Für mich ist „Belladaire Academy-Misfits“ deswegen eine besondere Empfehlung von Herzen für alle die mit der eigenen Selbstwarnehmung manchmal zu kämpfen haben und Selbstliebe erst mit Delphine selbst entdecken müssen🩹❤️‍🩹. 4,5⭐️
  • Von: zwischen.kaffee.und.buechern

    * Kann Spuren von Spoiler enthalten Delphine hält es für besser, die Menschen um sie herum auf Abstand zu halten. Kein Freund. Keine Freundinnen. Keine Interviews. Der Sport ist ihr am wichtigsten...fast so wichtig wie ihre kühle Fassade aufrechtzuerhalten, sodass niemand bemerkt, was wirklich mit ihr los ist. Erst als der Sprüche-klopfende Covey plötzlich vor ihrer Tür steht und Delphine ihn für seinen neuen Film coachen soll, fängt ihre Fassade an zu bröckeln...doch nicht nur ihre... Ich war so gespannt auf die Geschichte über Delphine und mit welchen Dämonen sie zu kämpfen hat. Mit dem Thema Essstörung hätte ich nie gerechnet. Mir hat die Umsetzung dieser Thematik sehr gut gefallen. Dieses verzogene Bild ihrer Selbstwahrnehmung kam wirklich gut rüber und ihrer Mutter hätte ich bei jeder Szene gerne den Hals umgedreht. Was für ein schrecklicher Mensch, aber leider gibt es eben auch solche Eltern. Umso schöner fand ich die "found family". Es war sehr schön, dass die Autorin sich nicht nur auf die Beziehung zu Covey gestützt hat, sondern auch das Thema Freundschaft in den Fokus gerückt hat. Das hat die Geschichte noch realistischer gemacht. Ich bin wirklich traurig, dass die Trilogie nun ein Ende gefunden hat!
  • Von: Anika

    Belladaire Academy of Athletes - MISFITS ! Vorsicht Spoiler enthalten (Zitat) ! Das ist der dritte Band einer Triologie von Maren Vivien Haase. Alle Bände können unabhängig voneinander gelesen werden. Ich habe die ersten beiden Bände der Reihe ebenfalls gelesen und fand sie sehr gut, aber MISFITS ist mein Lieblingsband aus der Reihe geworden. Ich liebe den Humor von Delphine und musste des Öfteren sehr lachen. Covey mochte ich direkt von der ersten Sekunde an. Seine Art wie er mit Delphine umgeht ist gleichzeitig lustig, aber auch liebevoll. Ich liebe die beiden zusammen und bin hin und weg von diesem Buch. Zitat: „Du siehst übrigens wunderschön aus, aber das weißt du vermutlich.“ Röte wanderte in meine Wangen. Meinte er das wirklich so? Nein. Niemals. Er zog mich nur auf. Daher blinzelte ich meine Unsicherheit rasch fort und verschränkte die Arme vor der Brust. „Ein Kompliment, das ich nicht gerade zurück geben kann.“ - Delphine Sicht
Mehr laden