LADY SMOKE von Laura Sebastian

Laura Sebastian LADY SMOKE

Für die Freiheit setzt sie alles aufs Spiel. Die Fortsetzung der romantischen Fantasy-Trilogie von Laura Sebastian!

Auch wenn es Theodosia gelungen ist dem Kaiser zu entfliehen, bleibt die Ash Princess eine Gefangene ihrer Plichten. Denn obwohl sie eine sehr wertvolle Geisel bei sich hat – Prinz Søren, den Sohn des Kaisers – fehlt es ihr an der nötigen militärischen Stärke, um das Königreich Astrea von dem tyrannischen Herrscher zu befreien. Theo bleibt nichts anderes übrig, als sich auf eine strategische Heirat einzulassen. Doch sie muss sich eingestehen, dass ihr Herz nur für einen Mann schlägt — und dieser ist ihr Gefangener ...

Die »ASH PRINCESS«-Saga bei Blanvalet:
1. ASH PRINCESS
2. LADY SMOKE
3. EMBER QUEEN

Jetzt bestellen

€ 13.00 [D] inkl. MwSt. | € 13.40 [A] | CHF 18.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Falling_For_Those_Books

    Genre: Fantasy | 2,5/5🌟 Das Cover gefällt mir unglaublich gut und ich liebe vor allem die Farben. Ich kam leider auch in diesem Teil mit Theo als Protagonistin nicht wirklich zurecht, trotz der Entwicklung die sie durchmacht, indem sie Mut und Stärke beweist. Soren hat man hier nochmal anders kennenlernen können, dennoch fand ich ihn wie auch in Band eins nicht sonderlich sympathisch. Die Nebencharaktere bekommen zwar Platz, aber man bekommt nicht wirklich eine Chance auch eine Bindung zu ihnen aufbauen zu können. Ich hatte auch hier wieder das Gefühl, dass die Seiten teilweise mit Stoff gefüllt wurden, um dem Buch eben mehr Seiten zu geben. Hier hätte man einfach anders vorgehen können, wie z.B. anderen Charakteren mehr Platz und Tiefe geben. Dadurch war die erste Hälfte des Buches sehr langatmig und für mich nicht sonderlich spannend. Ich konnte leider auch den romantischen Elementen nicht sonderlich viel abgewinnen, denn für mich waren sie nicht richtig greifbar. Der Aufbau der Welt und anderen Königreichen, sowie den Kulturen hat mir hingegen sehr gut gefallen. Gegen Ende wurde es zwar nochmal spannend, aber irgendwie entfacht es nicht zu 100% meine Lust unbedingt weiterlesen zu müssen. Der Schreibstil von Laura Sebastian war für mich leider ebenfalls wieder etwas schwierig und ich bin teilweise sehr stockend vorangekommen. Ich werde Band drei zwar trotzdem lesen, denn der Cliffhanger war gut gemacht, jedoch weiß ich nicht, ob es das noch herausreißen wird. Das ist nur meine persönliche Meinung und soll euch nicht davon abhalten, euch selbst ein Bild der Reihe zu machen.
  • Von: Toallthebooks_ivereadbefore

    Die Optik von dem Buch hat mich direkt angesprochen, ich liebe diese Farben und die ganze Aufmachung ist super stimmig. Aber ehrlich gesagt war der erste Teil für mich viel spannender🙈. Ich muss aber auch gestehen das ich aufhören musste zu lesen weil ich mit Corona flach gelegen bin und dadurch in eine Leseflaute gerutscht bin 😒🙈. Die Geschichte an sich, finde ich schön und auch der Schreibstil ist sehr flüssig und man kann sich alles richtig gut bildlich vorstellen 🥰. Mir hat aber einfach ein bisschen der spannende Teil gefehlt, in der man einfach das Buch nicht mehr aus der Hand legen wollte und konnte. Auch die ersten 200 Seiten, haben sich sehr für mich gezogen. Es waren aber trotzdem ein paar Wendungen dabei die man nicht kommen sehen hat 😅. Der Liebesteil ist mir auch zu wenig gewesen, der ist eher im Hintergrund gewesen. Ich denke für die Jüngeren unter uns #bookies, ist das sicher ein super Buch. Ich werde aber trotzdem Ember Queen eine Chance geben, weil ich einfach Ash Princess super fand 🥰🫶.
  • Von: Christine

    •L⃨E⃨S⃨E⃨E⃨R⃨L⃨E⃨B⃨N⃨I⃨S⃨• ♡Für die Freiheit setzt sie alles aufs Spiel. ♡ Mit Lady Smoke der Fortsetzung der romantischen Fantasy Trilogie konnte mich Laura Sebastian erneut gefangen nehmen. Wie schon im ersten Band wird aus der Sicht von Theodosia das Geschehen mit erlebt, gerne hätte ich allerdings auch noch andere Charaktere intensiver kennen gelernt um ihre Entwicklungen besser mitzuerleben. Die Story an sich war wieder sehr fesselnd, intensiv und auch die Charaktere und das Setting konnten überzeugen und waren toll zu begleiten. Nur zu Beginn hat es ein bisschen gedauert ins Geschehen zu finden und hat einige Zeit gebraucht bis mich die Geschichte packen und faszinieren konnte. Der Spannungsbogen wird jedoch hoch gehalten und auch der Schreibstil war wieder toll und flüssig. ⇰Mein Fazit: Für mich eine tolle Fortsetzung dieser faszinierenden High-Fantasy Trilogie und nun freue ich mich auf den letzten, finalen Teil. ✩✩L⃨E⃨S⃨E⃨E⃨M⃨P⃨F⃨E⃨H⃨L⃨U⃨N⃨G⃨✩✩
Mehr laden