WHISPERS. Die Wahrheit wird dich zerstören von Ayla Dade

Ayla Dade WHISPERS. Die Wahrheit wird dich zerstören

***Mit Farbschnitt in limitierter Auflage***

Vier Elitestudenten, vier tödliche Geheimnisse und riskante Challenges – Bestsellerautorin Ayla Dade garantiert Nervenkitzel, Spice und Dark-Academia-Vibes

Sie dürfen einander nicht vertrauen. Aber was passiert, wenn sie sich näherkommen, als gut für sie ist?

Harvard University, Boston: Statt Fleiß und Tugendhaftigkeit regieren exzessive Partys und riskante Challenges in der elitären Studentenverbindung Alpha Phi Omega. Jeder will Teil des Hypes sein und seine Challenge live in der App »Whispers« filmen. Was als Spiel beginnt, gerät außer Kontrolle, als die vier Studenten Willow, Benedict, Deepika und Jacob in Langdell Hall ihren Mitspieler Henry tot vorfinden. Sie sind schockiert – aber auch erleichtert, denn alle vier verbindet ein skandalöses Geheimnis mit dem Toten. Doch die mysteriöse Noktura hat ihre Augen und Ohren überall: Sie offenbart ihnen, dass einer von ihnen Henrys Mörder ist – und dass sie ihre Geheimnisse nur dann nicht verrät, wenn sie brav ihr dunkles Spiel weiterspielen. Den vier Studenten bleibt keine Wahl: Immer riskantere Challenges rauben ihnen den Verstand und treiben sie zueinander. Schon bald können sie nicht mehr unterscheiden: Sind die verzehrenden Gefühle füreinander echt – oder der gefährliche Versuch, die Geheimnisse der anderen auszuspionieren?

Leidenschaftliche Gefühle. Abgründige Geheimnisse. Überraschende Twists. »WHISPERS« wird dich mit Spice und Spannung fesseln!

Wenn du auf diese Tropes stehst, bist du hier genau richtig:

• Good Girl x Bad Boy
• Nerd x Football Quarterback
• Rebel Girl x Good Guy
• Social Media x Real Life

Lieferbarkeit in zwei Versionen (mit und ohne Farbschnitt). Es wird je nach Verfügbarkeit geliefert.

Und danach? Lust auf noch mehr Glamour, Leidenschaft und Intrigen?

Die Frozen-Hearts-Reihe:

1. Blackwell Palace. Risking it all
2. Blackwell Palace. Wanting it all
3. Blackwell Palace. Feeling it all

Lieferbarkeit in zwei Versionen (mit und ohne Farbschnitt). Es wird je nach Verfügbarkeit geliefert.

Jetzt bestellen

€ 16.00 [D] inkl. MwSt. | € 16.50 [A] | CHF 22.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Vivis.buchwelt

    Whispers - Ayla Dade Ich muss ehrlich sagen, als mir klar wurde dass es ein neues Buch von Ayla gibt muss ich es haben, nur leider war dieses nicht so mein Fall. Der Schreibstil konnte mich wie immer sehr überzeugen und von Anfang an bin ich gut im Buch mitgekommen. Die Konstellation "The Breakfast Club" war toll, da durch die vier gegensätzlichen Charaktere eine ganz eigene und unterhaltsame Dynamik in der Gruppe entstanden ist. Durch die Challenges waren sie gezwungen zusammenzuarbeiten und haben sich so immer mehr angenähert. Dass wir die Geschichte aus allen vier Pespektiven erleben, hat mir auch besonders gut gefallen. Nur ab und zu war es etwas verwirrend. So kam nochmal mehr Spannung auf und ich konnte mich in alle Protgonisten super gut hineinversetzen. Zwischen drin finde ich hätte mal die ein oder andere Challenge weglassen können um das Buch ein bisschen aufzulockern und flüssiger zu machen. Ich persönlich fand es etwas langgezogen. Eines muss man Ayla Dade lassen. „Whispers“ ist ein Buch über das man noch sehr lange nachdenken wird. Ich hatte so viele Theorien in meinem Kopf beim Lesen, aber am Ende kam alles ganz anders. Der Epilog wirft so unfassbar viele Fragen auf welche ich wegen Spoilergefahr aber nicht näher erläutern werde. Laut Verlag soll das Buch ein Einzelband sein aber dieses offene Ende kann Ayla Dade unmöglich so stehen lassen!!Ich brauche Antworten!! Ich bin absolut verwirrt! 4/5⭐️ Werbung || Rezensionsexemplar
  • Von: MichisBuchwelt

    Stell dir vor, ihr müsst eine Challenge absolvieren. Ihr geht zu 5.in eine Bibliohek, aber nur 4 von euch kommen lebend raus. Ihr seid die Einzigen, die in der Nähe waren – und somit die Hauptverdächtigen. Willow, Ben, Deepika, Jace und Henry haben von der App „Whispers“ die Aufgabe bekommen, eine Nacht in Langdell Hall zu verbringen. Was sie dabei aber nicht erwartet haben ist, dass nicht alle lebend wieder rauskommen. Während die Polizei ermittelt und die vier als Hauptverdächtige gehandelt werden, ist auch das Leben auf dem Campus nicht mehr so wie es war. Und auch „Whispers“ macht es ihnen nicht leicht. Denn die Vier sind die einzigen die noch Challenges bekommen – und diese haben es in sich. Weigern sie sich, wird ihr größtes Geheimnis verraten. Ein Geheimnis, welches unter keinen Umständen nach außen kommen darf. Doch je mehr Aufgaben es gibt, je mehr die Vier versuchen auf eigene Faust zu ermitteln, desto mehr müssen sie sich fragen, wem sie überhaupt noch vertrauen können. Als ich gesehen habe, dass ein neues Buch von Ayla kommt war klar – ich brauche das! Nachdem ich den Klappentext gelesen habe, war ich einerseits neugierig und auf der anderen Seite auch irgendwie unsicher, da es sonst nicht mein Genre ist. ABER: ich habe alles an diesem Buch geliebt. Aylas Schreibstil ist ja sowieso einfach toll. Und auch die Charaktere mochte ich alle miteinander sehr gerne. Erstaunlich gut – und hier ein großes Lob – fand ich, dass man wirklich bis zum Schluss keine Ahnung hatte bzw. selbst am Ende noch ein Plot aufkam. Das Buch wird aus den Sichten der 4 Protagonist:innen geschrieben. Und trotz dessen erfährt man auch erst im Laufe des Buches von deren Geheimnis. Am Anfang hat mich das Buch sehr an den Film „Nerve“ erinnert. Aber es ist – Gott sei Dank – anders. Ich habs sehr geliebt, dass der Plot immer größer und anders wurde und wenn man das Gefühl hatte „jetzt hab ich’s“ wurde man doch wieder überrascht. Ein Ende vom Ende hätte ich mir als runden Abschluss gut vorstellen können. Denn so bleibe ich mit vielen Fragen zurück. Ich hoffe, dass Ayla nochmal ein Buch in dieser Richtung schreibt, denn ich hab’s sehr geliebt. Für alle, die Aylas Schreibstil lieben, auf unerwartete Wendungen und gute Plots stehen, gerne miträtseln und vor allem manchmal starke Nerven haben, kann ich das Buch auf jeden Fall sehr empfehlen.
  • Von: Monja Malecki

    Ok to wow was war das bitte? Zunächst einmal der Klappentext: Harvard University, Boston: Statt Fleiß und Tugendhaftigkeit regieren exzessive Partys, hemmungslose Flirts und riskante Challenges in der elitären Studentenverbindung Alpha Phi Omega. Als der Student Henry bei einer Challenge mit seinem Leben bezahlt, sind seine vier Verbindungsmitglieder Willow, Benedict, Claire und Jacob schockiert – aber auch erleichtert: Sie alle wahren ein skandalöses Geheimnis, das sie mit Henry verbindet, und das sie ihre Zukunft in der High Society kosten würde. Doch die geheimnisvolle Noktura hat ihre Augen und Ohren überall: In einem geheimen Chatroom klagt sie die vier an, etwas mit Henrys Tod zu tun zu haben – sie wird sie aber nicht verraten, solange sie brav ihr dunkles Spiel mitspielen. Den vier Studenten bleibt keine Wahl: Immer riskantere Challenges rauben ihnen den Verstand und treiben sie zueinander. Schon bald können sie nicht mehr unterscheiden: Sind die verzehrenden Gefühle füreinander echt – oder der gefährliche Versuch, die Geheimnisse der anderen auszuspionieren? Dieses Buch hat bis zur letzten Seit vor Spannung gestrotzt! Ayla hat für mich sowieso schon einen absolut herausragenden Schreibstil aber hier hat sie nochmal eine ganze Schippe drauf gelegt! Wir haben Tension, wir haben Spice, wir haben Witz aber vor allem Spannung, Geheimnisse und Intrigen! Für jeden Fan von Pretty Little Liars: Das hier ist noch besser!!
Mehr laden