Wo dein Herz zuhause ist von Jana Lukas

Jana Lukas Wo dein Herz zuhause ist

Zuhause ist, wo dein Herz höherschlägt

Felicia Sommerfeldt liebt ihr Zuhause – das alte Schulhaus am Starnberger See, mit dem sie die schönsten Momente ihres Lebens verbindet. Doch der Tod ihrer Großtante Leona zerstört den gemeinsamen Traum von einer Kochschule und Eventküche. Um wenigstens die alte Schule behalten zu können, die voller Erinnerungen steckt, entscheidet sich Felicia, Wohnungen im Haus zu vermieten. Ihre ersten Mieter sind Landschaftsarchitekt Ben Lindner und sein Hund Poldi, die das durchstrukturierte Leben in der alten Schule ordentlich durcheinanderwirbeln. Ben holt Felicia aus ihrer Erstarrung. Er tanzt mit ihr im Regen und küsst sie im Sonnenuntergang. Und während er den Garten der alten Schule unter seinem grünen Daumen zu neuem Leben erwachen lässt, beginnt auch Felicias Herz wieder zu erblühen.

Der erste Band der Alte-Schule-Saga

Jetzt bestellen

€ 11.00 [D] inkl. MwSt. | € 11.40 [A] | CHF 15.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Feelina666

    Die alte Schule ist das Erbe von Felicias Großtante an sie. Viel zu früh musste ihre geliebte Verwandte sterben, dabei hatten sie doch so viele Pläne. Noch völlig in ihrer Trauer gefangen, versucht Felicia nun durch Mieteinnahmen, das alte Gebäude zu retten und die neuen Mieter sind auch sehr bald gefunden. Und mit ihnen zieht schon bald ein neuer Wind durch die alte Schule und auch Felicia fängt langsam an, wieder an ihre Träume zu glauben... "Die alte Schule" besticht durch ihr wunderbares Setting. Direkt am Starnberger See gelegen träumt man sich in diesen wunderschönen Garten, der zur alten Schule gehört und den Ben wieder zum strahlen bringt. Dabei entdeckt er das ein oder andere Wunder und verzaubert damit nicht nur Felicia, denn hier entstehen auch zarte Gefühle zwischen den beiden, die auch bei mir für ein paar Schmetterlinge im Bauch sorgen. Die Geschichte handelt von der Verwirklichung seiner Träume, von Freundschaft und Liebe und das man nicht aufgeben darf. Mich konnte diese Geschichte auf jeden Fall in ihren Bann ziehen und ich habe die Lesestunden mehr als genossen. Und auch, wenn ich mit Felicia nicht immer so warm geworden bin, habe ich gerne mit ihr zusammen "Die alte Schule" wieder zum Leben erweckt. Dieses Buch bietet wunderbare und entspannte Lesestunden mit reichlich Herzklopfgarantie. Ich werde auf jeden Fall auch nach dem nächsten Band ausschau halten.
  • Von: Liesel Layda

    Dieses Buch ist der Beginn einer vielversprecehenden Reihe. Denn gemeinsam mit Ihren neuen Mietern entwickelt sich die alte Schule zu einem echten Wohlfühlort, wo keiner mehr alleine sein muss. Ich bin schon sehr gespannt auf Teil zwei und kann dieses Buch sehr empfehlen.
  • Von: Stephi

    Das Buch ist einfach total schön, Felicia und die anderen Bewohner der alten Schule sind mir sofort ans Herz gewachsen, ganz besonders natürlich Felicia und Ben und ihre Beziehung zueinander. Und ich wäre mehr als einmal so unwahrscheinlich gern mit eingezogen in dieses Haus, das irgendwie ganz besondere heilende Kräfte auf seine Bewohner zu haben scheint und ihnen hilft zu sich selbst zu finden. Gemütlich ist es dort ganz sicher. Ich bin völlig in der Geschichte versunken und so hat mir das Buch einige schöne Stunden inmitten meines ansonsten gerade eher chaotischen Alltags geschenkt. Ich kann es euch allen wirklich sehr ans Herz legen. 
Mehr laden