Der Plan – Zwei Frauen. Ein Ziel. Ein gefährliches Spiel von Julie Clark

Julie Clark Der Plan – Zwei Frauen. Ein Ziel. Ein gefährliches Spiel

Sie holen sich zurück, was ihnen genommen wurde

Meg ist eine Meisterin der Täuschung, und sie hat nur ein Ziel: Gerechtigkeit. Sie schleicht sich in die Leben skrupelloser Männer, die sich auf Kosten von Frauen bereichern, und bringt diese um ihr Vermögen und ihren guten Ruf. Doch nun wird es Zeit für ihren letzten Plan: Endlich will sie den Mann zu Fall bringen, mit dem alles begann. Aber sie ahnt nicht, dass ihr jemand auf den Fersen ist. Es ist eine Frau. Und auch sie will Rache …

Jetzt bestellen

€ 15.00 [D]* inkl. MwSt. | € 15.50 [A]* | CHF 21.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Silke Schröder, hallo-buch.de

    Schon “Der Tausch” war ein aufregender feministischer Thriller von Julie Clark. Mit “Der Plan” legt sie noch einen Gang zu. Im enormen Tempo jagt uns die Autorin durch ihre großartig inszenierte Story. Dabei bleibt es lange im Dunklen, was Meg antreibt, ob die beiden Frauen ein gemeinsamen Ziel haben oder ob Kat die Sache auffliegen lässt. Immer wieder switcht sie zwischen ihren beiden sympathischen Protagonisten hin und und lässt sie jeweils aus der Ich-Perpektive erzählen. So ist “Der Plan” ein fesselnder feministischer Thriller aus den USA. Mehr davon! Klasse gelesen von Britta Stefenshagen.
  • Von: Hörbuch Junkies

    Sie holen sich zurück, was ihnen genommen wurde Meg ist eine Meisterin der Täuschung, und sie hat nur ein Ziel: Gerechtigkeit. Sie schleicht sich in die Leben skrupelloser Männer, die sich auf Kosten von Frauen bereichern, und bringt diese um ihr Vermögen und ihren guten Ruf. Doch nun wird es Zeit für ihren letzten Plan: Endlich will sie den Mann zu Fall bringen, mit dem alles begann. Aber sie ahnt nicht, dass ihr jemand auf den Fersen ist. Es ist eine Frau. Und auch sie will Rache … "Der Plan" - eine Story, zwei Frauen, ein perfides Katz-und-Maus-Spiel, bei dem man nicht aufhören kann zu hören. Beide Frauen erzählen in der Ich-Perspektive ihre faszinierende und manipulative Geschichte volle Frauenpower, Ränke und Intrigen, die von vorn bis hinten Spannung auf höchstem Niveau beschert und einige Überraschungen bereithält. Die Charaktere sind sehr durchdacht, vielschichtig angelegt und sympathisch. Obwohl sie überaus intrigant agieren, versteht der Hörer ihre Beweggründe und folgt voller Faszination ihrer Geschichte. Britta Steffenhagen spielt in verschiedenen Theaterstücken und wirkt als Synchronsprecherin an diversen Filmproduktionen mit. Die beliebte Hörbuchsprecherin hat für Random House Audio bereits zahlreichen Hörbüchern ihre Stimme geliehen. In diesem Hörbuch versteht sie es gekonnt, beiden Hauptfiguren Stimme zu verleihen und dabei Feinheiten in Betonung, Stil und Emotionen herauszuarbeiten. Fazit Ein hochspannender Roman mit toller Sprecherin, den man gehört haben muss.
  • Von: Page Turner

    Ich empfand das Hörbuch "Der Plan" als durchweg fesselnd: Die ambivalenten Protagonistinnen, die komplexe Handlung sowie die unterschwellige, psychologische Spannung sind wirklich faszinierend und saugten mich regelrecht ein. Megs ist in der Gegenwart eine höchst raffinierte Trickbetrügerin, und Einblicke in ihre Vergangenheit zeigen bewegend sowie nachvollziehbar wann, wie und warum sie dazu wurde. Die junge Journalistin Kat stieß bei Recherchen zufällig auf Meg, die eine interessante Rolle bei der Überführung eines Verbrechers spielte. Kat folge der Fährte, wurde dabei jedoch von der Jägerin zur Gejagten, und das darauffolgende Trauma beeinträchtigte ihr gesamtes Leben. Kat suchte jahrelang vergeblich nach Meg, als sie sie schließlich findet, schleicht sie sich in ihr Leben, um sie mit ihren eigenen Waffen zu schlagen. „Der Plan“ ist ein ruhiger Spannungsroman und ein geistreiches Drama über zwei traumatisierte Frauen, die nach Wiedergutmachung streben. Das Katz-und-Maus-Spiel ist nonstop packend gestaltet, denn Julie Clark verbindet die beiden Zeitebenen und Perspektiven bzw. die verschiedenen Handlungsstränge zu einem genialen, unterhaltsamen Plot, voller Ironie, Tragik sowie unerwarteter Wendungen Britta Steffenhagen liest wie immer perfekt nuanciert, ausdrucksstark und natürlich!
Mehr laden