Magic Agents – In Stockholm stehen die Trolle kopf! von Anja Wagner

Anja Wagner Magic Agents – In Stockholm stehen die Trolle kopf!

Fabelwesen und magische Action: die dritte Mission für Elia Evander, Agentin im Auftrag der Magie

Das Böse schläft nie! Das stellt Magentin Elia Evander schnell fest, als sie für eine brisante Geheimoperation nach Schweden geschickt wird. Zusammen mit Magentenschüler Emil soll sie undercover in einem Internat ermitteln, wo sich gefährliche magische Vorfälle häufen. Elia befürchtet, dass die Elite hinter dem Ausnahmezustand steckt. Doch bei der Suche nach Beweisen gerät sie in eine Falle aufgebrachter Trolle. Sind diese Fabelwesen etwa zu der machthungrigen Organisation übergelaufen? Und hat Elia noch eine Chance, das Gute siegen zu lassen – damit in Stockholm endlich Ruhe einkehrt und die Menschen wieder unbesorgt schlafen können?

Jetzt bestellen

€ 14.99 [D]* inkl. MwSt. | € 15.50 [A]* | CHF 21.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Hörnchens Büchernest

    Meinung: Hierbei handelt es sich um den dritten Band der Reihe Magic Agents. Ich empfehle, aufgrund des besseren Verständnisses und der tollen Geschichten, mit Band 1 in die Reihe zu starten. Ein Quereinstieg ist dennoch möglich. Da mir die ersten zwei Bände der Magic Agents wahnsinnig gut gefallen haben, war ich super gespannt auf diesen dritten Band. Tatsächlich fühlte es sich an, als wäre ich nie wirklich aus dem Universum weg gewesen. Vielmehr fühlte ich mich ab der ersten Minute einfach nur pudelwohl. Dies liegt unter anderem an den extrem tollen Charakteren, die Autorin Anja Wagner erschafft. Protagonistin Elia Evander ist einfach eine herzensgute Person, die für ihre Freunde durchs Feuer gehen würde. Aber auch ihre Begleiter Muffel Selmor und die Witch in a watch Glenda, schließt man einfach sofort in sein Herz. In diesem dritten Teil reisen die Freunde nach Stockholm. Es wird wieder sehr spannend und magisch. Denn man darf sich auch in diesem Buch auf viele magische Wesen wie beispielsweise die Trolle freuen. Es ist daher wieder ein tolles Feuerwerk an Magie, Humor und Spannung, welches Anja Wagner auf ihre Leser und Hörer abfeuert. Gerade die humorvollen Dialoge von Elia und allen voran Glenda sind einfach nur mega lustig. Sehr gefreut habe ich mich wieder auf Hörbuchsprecherin Mia Diekow. Es ist ein tolles Erlebnis ihrer vielfältigen Stimme und besonders ihrer Vertonung von Glenda lauschen zu dürfen! Fazit: Die Magic Agents Reihe zählt ungelogen zu meinen aktuellen Lieblingsreihen im fantastischen Kinderbuchbereich! Denn nicht nur die unterhaltsame Handlung, sondern vor allen Dingen die sympathischen Charaktere und die lustigen Dialoge lassen die Geschichten zu etwas ganz Besonderem für mich werden.
  • Von: Bookbrothers_ol

    Endlich geht es wieder mit meiner liebsten Magentin Elia Evander auf eine spannende Mission. Nachdem sie ihre letzten beiden Aufträge, in Prag und London, erfolgreich abgeschlossen hat geht es dieses Mal nach Stockholm. Natürlich in Begleitung von Witch in a Watch Glenda und ihrem magischen Begleiter Muffel Selmor. Auch in dieser faszinierenden und abenteuerlichen Geschichte wird der Schauplatz Stockholm (Schweden) mit seinen Legenden und Mythen wunderbar dargestellt. Trolle, Näcken, Trollfische, Tomte, Huldra und natürlich noch mehr Fabelwesen dürfen in dieser Geschichte nicht fehlen. Elia ermittelt dieses Mal zusammen mit dem Magenten-Schüler Emil. Aber ist er schon so weit oder ist er nur eine kleiner Angeber für den sie noch Babysitter spielen soll? Die zwei werden als Austauschschüler in ein Internat, in dem zuvor eine Magentin, Elias Mentorin Evie und ihr magischer Begleiter verschwunden sind, eingeschleust. Es gilt herauszufinden was passiert ist. Außerdem häufen sich gefährliche magische Vorfälle in Stockholm und wie hat die gefährliche, immer stärkere werdende Organisation "Elite" ihre Finger im Spiel? Kann es Elia auch dieses Mal schaffen ihren Auftrag erfolgreich abzuschließen? Das Cover passt perfekt zu seine Vorgängern und sieht wieder mega aus. Ich habe auch das Hörbuch, gesprochen von Mia Diekow, gehört. Sie hat die verschiedenen Stimmen einfach toll rübergebracht. Ein wahrer Hörgenuss. Auch dieser dritte Teil konnte mich vollends von sich überzeugen. Spannung, Magie, Abenteuer und eine riesen Portion Humor kann man hier als Leser finden. Ich bin begeistert und kann den 4. Teil kaum erwarten.
  • Von: Lesezauber

    Meinung: Auch im dritten Teil der Reihe habe ich mich auf ein Wiedersehen mit den bereits bekannten Figuren gefreut. Auch wenn Elia zu Beginn ungewöhnlich kopflos und leichtsinnig agiert und ich auch dieses mal die Streitereien zwischen Uhrenhexe Glenda und Muffel Selmur zu Beginn etwas viel fand. Nichtsdestotrotz mag ich die Kombi weiterhin richtig gerne und fand es interessant, dass Elia nun den besserwisserischen Emil an die Seite gestellt bekommt, bei dem man sich nicht ganz sicher sein kann, ob sie ihm auch wirklich trauen kann. Dieses Mal geht es nach Stockholm, wieder ein ganz besonderer Ort, mit vielen magischen Mythen und Geheimnissen. Der Autorin gelingt es erneut ziemlich gut, einen schönen Einblick von Stockholm und seinen (magischen) Gegebenheiten zu bieten, auch wenn es zu den Trollen gern etwas tiefer gehende Infos hätte geben dürfen. Aber trotzdem wird das Worldbuilding erneut um viele neue Figuren, magische Elemente und Gadgets, sowie interessante Schauplätze erweitert. Der Fall ist erneut ziemlich spannend und gefährlich und auch wenn man sich einige Wendungen gut erschließen kann, haben mich andere doch überrascht und bringen auch nochmal viel Dynamik für die Fortsetzung mit. An sich sind Dynamik und Tempo wieder sehr hoch, aber es bleibt auch Zeit für die humorvollen und emotionalen Momente, die geschickt in den Plot eingebettet werden. Am Ende kommt es wieder zu einem spannenden Showdown und ich bin schon jetzt auf die Fortsetzung gespannt. Und auch Sprecherin Mia Diekow hat wieder sehr gut zur Geschichte und den besonderen Figuren gepasst und für viel Lebendigkeit und Leichtigkeit gesorgt. Fazit: Wieder eine tolle Fortsetzung, mit einem neuen interessanten Schauplatz, neuen Verbündeten und Feinden und einer spannenden Geschichte. Auch die bereits liebgewonnen Figuren zeigen sich von ihrer bekannten und zumeist liebenswerten Seite und das Worldbuilding und die Details werden stimmig erweitert und vertieft. Vor allem zu Beginn war es mir teilweise etwas zu viel des Guten, aber das fällt kaum ins Gewicht, da sonst so vieles einfach richtig gut passt. Ich vergebe gerne wieder die guten 4 Sterne und freue mich auf eine weitere Fortsetzung.
Mehr laden