Mein letzter Wunsch von Nicholas Sparks

Nicholas Sparks Mein letzter Wunsch

Eine erste große Liebe, die nicht sein kann

Maggie ist erst 16, als sie ungewollt schwanger wird. Die entsetzten Eltern schicken sie zu einer alleinstehenden Tante nach Ocracoke Island in North Carolina. Dort soll Maggie ihr Kind austragen und zur Adoption freigeben, erst dann darf sie wieder heimkehren. Die Insel scheint Maggie so trostlos wie ihr ganzes Leben – bis sie ihren Nachhilfelehrer Bryce kennenlernt. Er ist 16 wie sie, gutaussehend, intelligent und einfühlsam. Und er verliebt sich Hals über Kopf in sie. Es dauert, bis Maggie sich ihm ganz öffnen kann, doch dann verbringen sie die Zeit ihres Lebens miteinander. Aber ihre junge Liebe steht unter keinem guten Stern …

Jetzt bestellen

€ 20.00 [D]* inkl. MwSt. | € 20.60 [A]* | CHF 28.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: EvilAngelReads

    Maggie muss bald sterben. Sie erinnert sich zurück an ihr Leben und an den Zeitpunkt, an dem sie ihre wahre Liebe gefunden hatte, als sie mit 16 und schwanger zu ihrer Tante ziehen musste, und teilt es mit ihren neuen Kollegen Mark. Doch es gibt noch mehr als nur das… Wir erfahren aus der Gegenwart als Rückblende die Vergangenheit von Maggie und ganz ehrlich, die ist sowohl traurig als auch schön. Doch ich habe mir die ganze Zeit eine Frage gestellt: Was bringt es nur jemanden wegen eine Schwangerschaft zu ihrer Tante zu schicken? Damit schließt man die Person doch vielmehr aus, als ihr zu helfen. Auch wenn man mit 16 Schwanger ist, gibt es immer eine Lösung, die nicht direkt lautet, sein Kind, was man angeblich ja so sehr liebt, zu Verwandten zu schicken. Mir tut Maggie so unendlich leid. Die gesamte Geschichte von ihr ist so unglaublich emotional. Nicht nur, dass sie ihre wahre Liebe gefunden hatte, sondern auch alles was danach kommt ist einfach unglaublich. Es wird auch eine überraschende Wendung am Ende zu Geltung kommen. Ich liebe den gesamten Schreibstil von Nicholas Sparks. Er ist so emotional und flüssig und es ist einfach schön sein Bücher zu lesen. Auch durch das Hörspiel kann man ihn natürlich immer noch heraushören. Nur leider wird das gesamte Hörspiel von einen Jungen gelesen, dabei ist Maggie definitiv ein Mädchen. Ich würde dem Hörspiel insgesamt 4 / 5 Sterne geben Wer kein Romance mag, ist bei dieser Geschichte auf jeden Fall heraus. Ansonsten zeigt der Romane, wie leicht Menschen einen verändern können und wie eine einzige Entscheidung das gesamte Leben zum Guten, aber auch zum Schlechten verändern könnte. Insgesamt ist die Geschichte sehr emotional, kann auch ein gutes Ende, wenn man es so definiert, bieten
  • Von: Buchglueck

    "Mein letzter Wunsch" ist ein Roman von Nicholas Sparks, der 2021 als Hardcoverausgabe mit 480 Seiten im Heyne Verlag der Penguin Random House Gruppe erschien. Als die fast 16 jährige Maggie plötzlich schwanger wird schicken ihre Eltern sie zu ihrer Tante nach Ocracoke, wo sie auf den gleichaltrigen Bryce trifft und sich zwischen beiden Emotionen entwickeln. Leider ist dies schon das Meiste der zusammengefassten Handlung, die somit bereits schon der Klappentext verrät und eines an "Spannung" aus dem Buch nimmt. Doch zusätzlich dazu empfand ich den Roman viel zu schnell vorhersehbar, weshalb auch das Ende keine Überraschung mehr bot. Die geschaffene Atmosphäre gefiel mir sehr gut, auch die Entwicklung der Protagonisten inklusive deren Emotionen, doch packten mich besonders letztere kaum. Nicholas Sparks steht für Romane, wo die Geschichte zu Gänsehaut und Tränen führt, beides habe ich hier vermisst. Dies ist vor allem der Vorhersehbarkeit geschuldet und der Gewissheit durch den Klappentext, dass die Beziehung "unter keinem guten Stern steht". Nicht nur die Spoiler des Klappentextes brachten für mich den Lesefluss ins Stocken, sondern auch einige Längen in der Geschichte. Besonders zu Beginn dauerte es mir persönlich schon zu lang bis die Handlung in ihre eigentliche Erzählspur fand. Dies hat mich sehr enttäuscht, da ich viel bessere Werke des Autors kenne. Doch trotzdem blieb der Schreibstil leicht und verständlich, wenn auch die Kapitellängen (50+ Seiten) sehr abschreckend waren. Die verbundenen recht ernsten Themen waren gut im Buch verpackt und erschienen weder zu verharmlost noch zu dramatisch, wodurch die Geschichte relativ authentisch auf mich wirkte. "Mein letzter Wunsch" hat meine hohen Erwartungen nicht erfüllen können, mich aber auch nicht gänzlich enttäuscht das Buch zuklappen lassen. Daher verbleibe ich bei meiner Bewertung im schwachen Mittelfeld mit drei Sternen.
  • Von: read_love_life_books

    💙 Werbung 💙 Mein letzter Wunsch @nicholassparks @heyne.verlag 💙 Herzlichen Dank an @bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars 💙 Maggie eine sehr junge Frau mit noch nicht mal 16 Jahren. Maggie wird schwanger von Ihren Eltern nach Ocracoke zu Ihrer Tante geschickt. Keiner soll zuhause von der Schwangerschaft erfahren und eine Rückkehr in den nächsten 9 Monaten ist ausgeschlossen… Eine sehr einsame Insel, wenig Menschen und doch gibt es einen Lichtblick für Maggie. Sie lernt Bryce kennen und mit der Zeit auch lieben, doch die junge Liebe steht unter keinem guten Stern... Dieses Buch erzählt von einer Liebesgeschichte die es nicht leicht hatte und getrennt wurde als es eigentlich am schönsten sein hätte sollen. Auch im Erwachsenen Leben gibt es für Maggie leider zu viele Tiefschläge und Ereignisse die man keinem Wünscht. Wer kennt sie nicht, die Bücher und Filme von Nicholas Sparks. Seine Filme kenne ich alle und dies war mein erstes Buch, das ich gelesen habe. Die Geschichte wird aus Maggies Sicht erzählt und springt zwischen der knapp 16 jährigen jungen und der heute erwachsenen Maggie. Der Schreibstil ist super flüssig und leicht zu lesen, trotzdem hab ich anfangs eine Zeit gebraucht um in das Buch zu finden. Doch als ich drin war flogen die Seiten nur so an mir vorbei und ich hatte eine schöne Lesezeit. Emotional hat es mich absolut abgeholt, auch wenn ich was das Ende betrifft bereits von Anfang an eine Vermutung hatte, die sich auch bestätigt hat. Ein Buch, gefüllt mit einer Herzzerreißenden Geschichte mit einem Happy End mit zwei Gesichtern ❤️
Mehr laden