Warum Frauen oft nicht ernst genommen werden und Männer unfreiwillig Single sind von Stefan Verra

Stefan Verra Warum Frauen oft nicht ernst genommen werden und Männer unfreiwillig Single sind

Wie oft fühlen wir uns ungerecht behandelt: »Warum bekommt er mehr Geld als ich?« – »Warum stehen die Frauen auf ihn – und nicht auf mich?« Schnell haben wir die Schuldigen ausgemacht: die Gesellschaft, die Erziehung, das andere Geschlecht… Oder tragen wir unbewusst vielleicht selbst dazu bei?
Je nach Geschlecht verhalten wir uns nämlich unterschiedlich. Wie wir gehen, wie wir Blickkontakt halten oder in schwierigen Situationen agieren, ist bei Frauen anders als bei Männern. Das Dumme ist nur: Ob wir als kompetent und selbstsicher, sympathisch und vertrauenswürdig empfunden werden oder nicht, das wird durch solche Verhaltensmuster bestimmt. Einiges davon ist angelernt, vieles hat einen evolutionären Hintergrund. Doch was biologisch durchaus sinnvoll ist, kann sich im Umgang miteinander als schwerer Nachteil erweisen – ohne dass wir uns dessen bewusst wären.
Der Körpersprache-Experte Stefan Verra öffnet uns die Augen dafür und zeigt anschaulich, wo die Fallstricke liegen – und wie wir als Frauen oder Männer unser Verhalten so gestalten, dass wir besser ankommen und mehr erreichen in Beruf, Beziehung und Familie.
Mit exklusiven Videoclips!

Die Erstausgabe dieses Buches erschien im Ariston Verlag unter dem Titel »Körpersprache gendert nicht«.

Jetzt bestellen

€ 12.00 [D] inkl. MwSt. | € 12.40 [A] | CHF 17.50 * (* empf. VK-Preis)