Belle Morte - Rot wie Liebe von Bella Higgin

Bella Higgin Belle Morte - Rot wie Liebe

Die Wahrheit hat ihren Preis ...

***Je nach Verfügbarkeit wird das Buch mit oder ohne Farbschnitt geliefert. Der gestaltete Buchschnitt ist auf eine limitierte Stückzahl begrenzt.***

Renie Mayfield hat den tödlichen Angriff auf Belle Morte nur knapp überlebt – doch zu einem hohen Preis. Ihr neues Leben als Vampirin ist ebenso schmerzlich wie die Wahrheit über ihre verschollene Schwester June. Doch neben der Suche nach dieser gilt ihr Fokus jetzt Edmond Dantès, dem Vampir, der ihr zu einem neuen Leben verholfen hat – und der sich jetzt vor einem Tribunal von Vampiren für seine Taten verantworten muss. Renie muss tief in die Geheimnisse von Belle Morte eintauchen, um Edmond und sich selbst zu retten …

Opulent, faszinierend, sexy: Band 2 der unwiderstehlichen Vampir-Romantasy-Reihe und Wattpad-Sensation. In wunderschöner Ausstattung mit gestalteten Klappen und Motiv-Farbschnitt in limitierter Auflage

Jetzt bestellen

€ 14.00 [D] inkl. MwSt. | € 14.40 [A] | CHF 19.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Jessy

    Band 2 schließt direkt an Band 1 und ermöglicht einem so einen nahtlosen Übergang. Auch hier gab es wieder viele Intrigen und Verrat. Wer war nun Freund und wer war der Feind? Eine wirklich sehr spannende Geschichte, die definitiv was für Vampirfans und auch allen anderen Romantasyfans ist!
  • Von: Buchstabensalat

    Weiter geht's mit Renie und ihren Vampiren. 😉 In Band 1 ist eine Menge passiert, einiges war vorhersehbar, anderes nicht, aber es war auf jeden Fall nicht langweiligen. Band 2 startet da, wo der erste aufgehört hat. Dementsprechend war ich sofort wieder in der Geschichte drin und habe ich gut wieder zurecht gefunden. Auch hier finde ich es gut, dass Renies Kapitel in der Ich-Persektive geschrieben sind und die des wirklich alten, aber sehr gutaussehenden Vampirs aus der dritten Person, denn das passt meiner Meinung nach wirklich sehr gut zu den Charakteren. Die Story ist in allen Bereichen ein bisschen mehr als bei Band 1, spannender, intensiver, packender und emotionaler. Wie gesagt ist einiges in Band 1 passiert, was vor allem Renies Leben ziemlich auf den Kopf gestellt hat. Bei einigem hatte sie nicht wirklich eine Wahl, wobei das alles ein bisschen an ihrem Alter und dem unüberlegt Handeln liegt. Also hat sie sich das im Prinzip alles selbst eingebrockt... 🤷‍♀️ Trotzdem kann man ihr nicht wirklich böse sein, erstaunt den Kopf schüttel ja, aber eben nicht böse sein. Auf jeden Fall entwickelt sie sich im Laufe der Geschichte und wird tatsächlich erwachsener und lernt über ihren eigenen Tellerrand zu schauen. Edmond und Renie zusammen sind wirklich toll. Trotz allem was um sie herum passiert merkt man, wie sich die Beziehung entwickelt und auch wenn sie nicht im Vordergrund steht, was hier auch gar nicht passen würde, beschert sie doch einige schöne Momente. Auch Renies Freund haben hier nochmal einen ganz anderen Stellenwert und zeigen, dass man alleine halt doch nicht unbedingt ans Ziel kommt. Fazit Nachdem Band 1 von mir solide 4 Sterne bekommen hat konnte ich nicht anders als Band 2 ganze 5 zu geben, obwohl das Ende ein wenig mehr Seiten vertragen hätte, hat mir das Finale der Dilogie wirklich richtig gut gefallen. Deswegen bekommt der Zweiteiler eine Leseempfehlung, vor allem für alle Vampirfans. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen.
  • Von: Linchenliestgerne_

    Endlich! Endlich konnte ich Band 2 der grandiosen Vampirreihe weiterlesen. Ich war ja schon soo gespannt, wie es mit Renie, Jason und Roux und den ganzen Vampiren weitergeht, gerade auch wegen des Angriffes auf Belle Morte. Allerdings hätte ich mit allem gerechnet, nur nicht mit dieser Wendung! Hierauf gehe ich allerdings nicht weiter ein, da ich nicht spoilern möchte. Ich kann euch das Buch nur ans Herz legen, es ist einfach traumhaft schön! Wenn ihr Fans von Twilight seid, dann ist dieses Buch garantiert etwas für euch. Die Liebesgeschichte wird nämlich um Renie und Edmond stärker und inniger! So toll! Bella Higgin übertrifft sich mit Band 2 – ich finde es noch besser als Band 1! Noch spannender, noch liebevoller in den Details und noch etwas „schauriger“. Der Schreibstil und die Detailliertheit von ihr kennen einfach keine Grenzen, sodass es zu einem absoluten Specktakel wird dieses Buch zu lesen. Man begibt sich wirklich in eine andere Zeit und hat das Gefühl bei allem persönlich dabei zu sein. Manche Kapitel konnte man einfach nicht beenden ohne direkt das nächste Kapitel lesen zu müssen. Es war wahrlich wie eine Sucht! Ich hoffe, dass ich demnächst, in nicht allzu weiter Zukunft, Band 3 lesen kann, da ich wissen muss, wie es weitergeht. Es war schließlich ein Cliffhanger am Ende des Buches, da muss doch wohl noch eins kommen, oder?! Ich hoffe es sehr! Ich würde ja glatt behaupten, dass Twilight wahre Konkurrenz bekommt mit der Reihe von Bella Higgin. Ich gebe diesem Buch 5 von 5 Sternen und warte nun sehnsüchtig auf Band 3.
Mehr laden