Alles klar! Der kleine Drache Kokosnuss erforscht den Weltraum von Ingo Siegner

Ingo Siegner Alles klar! Der kleine Drache Kokosnuss erforscht den Weltraum

Kokosnuss, Matilda und Oskar im Weltraum

Der kleine Drache Kokosnuss, Matilda und Oskar planen einen weiteren Besuch im Weltraum, denn bei ihrer letzten Begegnung mit dem Außerirdischen Bobbi von Zitterpappel sind einige Fragen unbeantwortet geblieben ... Seit wann beobachten die Menschen die Sterne? Wer hat den »Mann im Mond« erfunden? Wann gab es die erste Rakete? Wie hieß der erste Astronaut? Wie lief die Mondlandung ab? Seit wann gibt es die Internationale Raumstation ISS? Alles was die Freunde im Weltraum erfahren, schreiben sie für neugierige und interessierte Kokosnuss-Fans auf.

Jetzt bestellen

€ 8.99 [D] inkl. MwSt. | € 9.30 [A] | CHF 12.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Leserattenmama

    Bobbipuzzipappele vom Planeten Zitterpappel ist zurück auf der Erde bei Kokosnuss, Matilda und Oskar 😀 leider aus einem nicht so schönen Grund: er muss für eine Nachprüfung lernen… was ungünstig für ihn ist, ist umso besser für uns: es beginnt eine spannende und vor allem lehrreiche Reise durch unser Sonnensystem! Über die ISS und den Mond nacheinander zu den Planeten unseres Sonnensystems und sogar darüber hinaus: durch den Kuipergürtel geht es ans Ende unserer Galaxie und aus ihr raus in Bobbis Galaxie zu seinem Heimatplaneten 🪐 zu allen Planeten wird viel Wissen über die Beschaffenheit, die (meist nicht vorhandene) Atmosphäre, die Temperaturen und Umlaufbahnen gegeben - gerade die extremen Beispiele haben hier für großes Erstaunen gesorgt! Diese gelungene Mischung aus phantasievoller Geschichte und Sachbuch, die zudem auch noch absolut ansprechend bebildert ist, begeistert hier groß & klein gleichermaßen 😀 Uns geht es wie dem Außerirdischen Bobbi: wir hatten noch nie so viel Spaß beim Lernen wie mit Kokosnuss, Matilda und Oskar 😀 (S. 69)
  • Von: @lesenmitausblick

    Ach, ich wäre gerne wieder Kind! Es gibt heutzutage so wunderbar erklärende Sachbücher für Kinder, das hätte ich damals auch gern gehabt. Uns blieben die staubtrockenen Lexika… Kennt ihr denn schon die „Alles klar!“-Reihe vom kleinen Drachen Kokosnuss? Im neuesten Band aus dem Cbj-Verlag erforscht der Drache mit seinen Freunden den Weltraum. Während „Der kleine Drache Kokosnuss“ von Ingo Siegner stammt, entspringen die Texte des Weltraum-Bandes der Feder von Anna Taube. Das Sachwissen rund um Sonne, Mond, Planeten und Universum ist in eine Rahmenhandlung eingebettet. Während die Drachen auf der Dracheninsel eine Sonnenfinsternis beobachten, landet Bobbipuzzipappele vom Planeten Zitterpappel auf der Insel. Bobbi ist ein Freund der drei kleinen Abenteurer. Sie kennen sich seit dem Abenteuer in „Der kleine Drache Kokosnuss im Weltraum“. Von Bobbi stammt der Laserphaser, mit dem Kokosnuss, Matilda und Oskar Zeitreisen unternehmen können. Bobbi braucht ihre Hilfe, denn der Lehrer hat ihm Nachsitzen aufgebrummt, da er behauptet hatte, auf der Erde leben Drachen und Stachelschweine, was seinen Lehrer erzürnte. Nun heißt es also, das Sonnensystem der Menschen zu erforschen. Klar lassen Kokosnuss, Matilda und Oskar Bobbi dabei nicht im Stich. Mir gefällt es richtig gut, wie hier Sachwissen und Rahmenhandlung miteinander verbunden sind. Neben den bekannten tollen Illustrationen aus den Kokosnuss-Abenteuern gibt es viele erklärende Zeichnungen, die beschriftet sind oder mit Hilfe von Legenden erklärt werden. So macht Wissensvermittlung richtig viel Spaß. Angefangen bei den Astronomen wie Kopernikus und Galilei, den verschiedenen Schichten der Atmosphäre über die ISS und das Leben eines Astronauten bis hin zur ersten Landung auf dem Mond, bekannten Kosmonauten und den einzelnen Planeten unseres Sonnensystems – das Buch ist kindgerecht voll gepackt mit Wissen. Schwierige Begriffe werden in Fußnoten näher erklärt. Schematische Darstellungen visualisieren zum besseren Verständnis die Ausführungen. Wichtig Begriffe sind fettgedruckt. Ich bin mal wieder sehr begeistert. Dieses Buch werden meine Schüler*innen lieben. Zum Glück ist es ein hochwertiges Hardcover und damit nicht so empfindlich, wenn viele kleine Kinderhände es halten. Erwähnenswert ist auch der erschwingliche Preis von 8,99 Euro. Einziger Kritikpunkt: Ich mag es nicht, dass der Text zweispaltig pro Seite präsentiert wird. Das liest sich gefühlt irgendwie nicht gut. Ansonsten kann ich „Alles Klar! Der kleine Drache Kokosnuss erforscht den Weltraum“ aber sehr empfehlen, zum Vorlesen und Selberlesen.
  • Von: Eva Fl.

    Beim Beobachten einer Sonnenfinsternis werden Kokosnuss, Oskar und Mathilda durch ein lautes Zischen auf den Außerirdischen Bobbi von Zitterpappel aufmerksam. Er landet auf der Dracheninsel – und er hat ein Problem, denn er hat seinem Lehrer erzählt, dass die Erde von Drachen und Stachelschweinen bewohnt wird. Nun muss er Lernstoff wiederholen und dabei durch die Galaxie fliegen, damit er dies so besser lernt. Fortan wird er von den drei Freunden begleitet, denn diese wollten auch schon vieles über die Sterne und die Raumfahrt wissen. Geschichten rund um den kleinen Drachen Kokosnuss sind mir schon länger bekannt. Dass es diese auch für verschiedene Altersstufen gibt, darüber hatte ich bislang nie so richtig nachgedacht. Dieses Buch ist für Kinder ab sechs Jahren gedacht. Es kommt in einem praktischen Leseformat daher, enthält natürlich dünne Papierseiten und ist in einige Kapitel unterteilt. Diese erstrecken sich über zwei Seiten, wenige auch über vier Seiten. Der Text ist in einer durchschnittlich großen Schrift geschrieben, meiner Ansicht nach für Erstleser, noch zu viel Text, aber perfekt zum Vorlesen geeignet. Dadurch, dass man auch immer Abbildungen findet sowie tolle Erläuterungen, aus denen sogar Erwachsene noch Wissen mitnehmen können, ist es unterhaltsam und informativ. Die Zeit beim Lesen fliegt nur so dahin. Die Informationen sind kindgerecht geschrieben, jedoch sollten die Kinder auch Interesse an dem Thema haben, finde ich. Mir gefällt die Verbindung einer Geschichte sowie von tollem Wissen wirklich gut. Die Mischung ist wirklich gut gelungen, Spezialbegriffe werden gut erläutert, sind auch oftmals fett gedruckt. Vorn und hinten im Buch findet man auch noch einmal tolle Abbildungen über die Planeten im Weltall. Ich mag den Drachen Kokosnuss und die Geschichten von, über und mit ihm wirklich gerne. Die Mischung, dass er hier noch den Weltraum erforscht, Wissen fast schon spielerisch weitergegeben wird, finde ich sehr gelungen. Ob dies für Kinder ab sechs Jahren geeignet ist, kann ich nicht genau sagen. Für mich war es super interessant, ich finde die Variante echt gelungen, aus Geschichte und Wissen bzw. Informationen. Für interessierte Kinder ist dies ein wirklich tolles Buch, von mir gibt es hier 5 von 5 Sternen und eine Empfehlung.
Mehr laden