Alles klar! Der kleine Drache Kokosnuss erforscht die Steinzeit von Ingo Siegner

Ingo Siegner Alles klar! Der kleine Drache Kokosnuss erforscht die Steinzeit

Der kleine Drache Kokosnuss auf Entdeckungsreise in der Steinzeit

Ab wann gab es Steinzeitmenschen? Welche Werkzeuge haben sie benutzt? Wer waren die Neandertaler? Wie wurde das Rad erfunden? Was haben Steinzeitmenschen gegessen? Waren sie Jäger oder Sammler? Welche Kleider haben sie getragen? Um diese und andere spannende Fragen zu beantworten, reisen Kokosnuss, Matilda und Oskar mit dem Laserphaser zu ihrem Steinzeitfreund Klonk. Alles, was sie während ihres Besuchs erfahren, schreiben sie für alle Kokosnuss-Fans auf!

Jetzt bestellen

€ 8.99 [D] inkl. MwSt. | € 9.30 [A] | CHF 12.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Hortensia13

    Der kleine Drache Kokosnuss beschliesst mit Freunden Matilda und Oskar mit dem Laserphaser ihren Steinzeitfreund Klonk zu besuchen. Kaum angekommen häufen sich die Fragen. Ab wann gab es Steinzeitmenschen? Welche Werkzeuge haben sie benutzt? Wer waren die Neandertaler? Wie wurde das Rad erfunden? Was haben Steinzeitmenschen gegessen? Waren sie Jäger oder Sammler? Welche Kleider haben sie getragen? Der kleine Drache Kokosnuss macht sich auf die Suche nach Antworten. Das Buch "Alles klar! Der kleine Drache Kokosnuss erforscht die Steinzeit" baut auf dem Buch „Der kleine Drache Kokosnuss reist in die Steinzeit“ auf. Aber abgesehen von einigen Einzelheiten, wie z.B. Klonk, den die drei Freunde schon kennen, kann man das Buch gut unabhängig lesen. Die Geschichte führt durch die wichtigsten Themen der Steinzeit und ist in sich abgeschlossen. Mit viel Wissen und Illustrationen macht es auch Erstlesern Spass alles zu erfahren. Mein Fazit: Ein Wissensbuch über die Steinzeit, das viel Sachverständnis durch den kleinen Drachen Kokosnuss vermitteln kann. Zum Beispiel ist es als Ergänzung zum Schulthema sehr gut geeignet und spannend. 5 Sterne.
  • Von: Leserattenmama

    Eigentlich hab ich ja immer von uns behauptet, dass wir große Fans des kleinen Drachen Kokosnuss seien - aber da die Alles klar!-Reihe bis zum kürzlich erschienenen Band 7 an uns vorbeigegangen ist, muss ich das wohl noch mal überdenken… 🤨 daran können nicht allein die monatelange Schließungen der Buchhandlungen während der letzten 16 Monate Schuld sein… Wie auch immer, nun haben wir ja zueinandergefunden 😀 und nach einer kurzen Phase des Aneinandergewöhnens bleiben wir auch zusammen 😉 Ungewohnt war zunächst die Seitenaufteilung mit zwei Spalten Text je Seite sowie die Unterbrechung der Geschichte für Wissensseiten sowie die Verweise auf Knöpfchen und Zöpfchen aus „Der kleine Drache Kokosnuss reist in die Steinzeit“, welche uns unbekannt waren. Aber nach kürzester Zeit wussten wir diese neue Art der Kokosnuss-Bücher zu schätzen und unsere Wunschliste ist mal eben um 6 Titel länger geworden 😉 Mit einem Laserphaser reisen Kokosnuss, Oscar und Matilda 100.000 (Altsteinzeit) bzw 10.000 (Mittelsteinzeit) und 5.500 (Jungsteinzeit) Jahre zurück und erleben die jeweils neuen Errungenschaften der Menschen hautnah! So lernen die Jungen Leser bzw Zuhörer viel über die Entwicklung der Menschen während der langen Spanne der Steinzeit - in welcher gegen Ende übrigens schon mit Metall gearbeitet wurde. Schlüsselbegriffe wie Faustkeil oder domestiziert sind fett gedruckt und werden natürlich angemessen erklärt - so einiges an Sachwissen ist eingeflochten in eine Geschichte um Kokosnuss und seine Freunde, in welcher auch für mich einiges neu und vor allem alles sehr interessant, unterhaltsam bebildert und passend zusammengefasst war. Durch die Verweise auf Klonk, Knöpfchen und Zöpfchen ist es sicherlich besser zu verstehen für diejenigen, die bereits „Der kleine Drache Kokosnuss reist in die Steinzeit“ gelesen haben, aber auch ohne kommt man schnell rein in die Handlung und will hinterher mehr davon 😉
  • Von: Fernweh_nach_Zamonien

    Drachenstark! Ein weiteres lehrreiches und spannendes Kokosnuss-Sach-Abenteuer: leicht verständlich und mit vielen farbenfrohen Illustrationen. Inhalt: Kokosnuss, Matilda und Oskar reisen gemeinsam mit Hilfe des Laserphasers 100.000 Jahre zurück in die Steinzeit, um ihren Freund Klonk und die Drachenbabys Knöpfchen und Zöpfchen zu besuchen. Letztere haben nämlich Geburtstag. Bei diesem Abenteuer finden sie auch Antworten auf viele Fragen: - Wie und wo haben die Menschen in der Steinzeit gelebt? - Wie sah ihr Alltag aus? - Welche Werkzeuge haben sie verwendet? - Dank welcher Erfindungen wurde der Alltag erleichtert? - Welche Tiere lebten in der Steinzeit? uvm. Altersempfehlung:  ab 5 Jahre zum Vorlesen bzw. für geübte Erstleser Mein Eindruck: Die Bücher der "Alles klar!"-Reihe sind ähnlich aufgebaut und sind eine gelungene Mischung aus Sachbuch und Geschichte, ergänzt durch viele farbenfrohe Illustrationen. Jedes Kapitel umfasst zwei Seiten, so dass Stück für Stück selbst gelesen werden kann. Das Abenteuer ist gut strukturiert, informativ und dennoch spannend zu lesen. Wichtige Begriffe wie "Jäger und Sammler" sowie Fremdwörter wie "Homo Sapiens" sind fett gedruckt und in Fußnoten werden einige Fachbegriffe und Informationen näher ausgeführt. Durch die nebenbei in das Abenteuer eingeflochten Informationen ist das Buch lehrreich und unterhaltsam zugleich. Nur das Thema "Alltag der Kinder in der Steinzeit" vermisst man bei der Lektüre. Es wird zwar auf Jagd, Wohngemeinschaften usw. eingegangen, aber was haben die Neandertaler-Kinder den ganzen Tag über gemacht? Eine faszinierende Reise in die Steinzeit. Die Freunde Kokosnuss, Matilda und Oskar erleben ein spannendes und gleichzeitig lehrreiches Abenteuer.
Mehr laden