Der kleine Drache Kokosnuss – Mein erster Umwelt- und Naturführer von Ingo Siegner

Ingo Siegner Der kleine Drache Kokosnuss – Mein erster Umwelt- und Naturführer

Mit Kokosnuss durchs Jahr

Sobald Dr. Blumenkohl mit der Glocke das Ende des Unterrichts einläutet, rennen Kokosnuss, Matilda und Oskar ungeduldig nach draußen, denn am Strand, in den Bergen, im Dschungel und in ihrem Garten warten zu jeder Jahreszeit ungeahnte Abenteuer auf sie. Was man im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter in der Natur alles erleben, beobachten, spielen und basteln kann, erzählen die drei Freunde hier. Und da es Kokosnuss besonders wichtig ist, dass es auf der Dracheninsel so schön bleibt, wie es jetzt ist, gibt es viele Umwelt-Tipps, die jedes Kind bei sich zu Hause nachmachen kann.
Mit zahlreichen Basteltipps und Spielvorschlägen!

Jetzt bestellen

€ 14.99 [D] inkl. MwSt. | € 15.50 [A] | CHF 21.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: mirabellaparadise

    Nun bin ich schon seit einem Jahr ein Fan der Kinderbuchreihe DER KLEINE DRACHE KOKOSNUSS von INGO SIEGNER. Mittlerweile besitze ich fünf Bücher dieser Reihe (die ich nun auswendig kenne – weil ich sie so oft vorlesen musste/durfte). Der Aufbau vom MEIN ERSTER UMWELT- UND NATURFÜHRER ist meines Erachtens perfekt gelungen: Als ROTEN FADEN der Geschichte verwendet SIEGNER die Liebe zur Natur und den Forschungsdrang der drei kleinen (mir mittlerweile ans Herz gewachsenen) Freunde: FEUERDRACHE KOKOSNUSS, STACHELSCHWEIN MATILDA und FRESSDRACHE OSKAR. Der Autor hat dieses Kinderbuch randvoll mit pädagogisch wertvollen Informationen, Basteltipps, Experimenten und Spielideen – sortiert nach den vier Jahreszeiten sowie Feiertagen - gepackt. Accessoires, Anleitungen bzw. Tipps werden mit grafischen Mitteln in den Vordergrund gestellt, um es unseren kleinen Nachwuchs-Forschern leichter zu machen, die Anregungen umzusetzen. Nachfolgend einige Beispiele: Frühling: Blumenpflanzen, Zugvögel Beobachtung, Nistkastenbau, Baum-Belauschung, Eierlauf. Sommer: Sonnenuhr, Magnet-Angel, Mohnstempel, Nachtwanderung, Grashalm-Flöte, Unterwasserlupe, Naturmandalas, Kirschkernweitspucken. Herbst: Igelbeobachtung, Pilze sammeln, Schneckenterrarium, Quartier für Marienkäfer, Walnussschiffchen, Waldhütten und Kartoffel-Labyrinth bauen, Pfützen erforschen, Zapfenwerfen, Kürbissuppe kochen. Winter: Tricks gegen Kälte, Tierspuren in Gips, Energiesparmaßnahmen, Schneeparcours, Weihnachtsplätzchen backen. Die Botschaft von SIEGNER an Großeltern, Eltern, Erziehungsberechtigte, Heimleiter/innen, Grundschullehrer/innen, Kindergärtner/innen usw. sowie Kiddies ist klar und durchsichtig wie Kristall: „Wie können wir aktiv Umweltschutz betreiben, unsere Freizeit gemeinsam oder auch einzeln sinnvoll (auch an der frischen Luft) und ohne teures Spielzeug mit kostenlosen, wunderschönen Dingen aus der Natur oder wie sie in nahezu jedem Haushalt vorhanden sind, verbringen? Wie ich es von Ingo Siegner nicht anders gewohnt bin, bezaubern die niedlichen Zeichnungen nicht nur meine fünf Enkel, sondern auch mich. Von mir erhält dieses Kinderbuch das Prädikat: „Besonders wertvoll“. Ich freue mich auf weitere Erlebnisse vom KLEINEN DRACHEN KOKOSNUSS.
  • Von: Leserattenmama

    Die drei Freunde - Feuerdrache Kokosnuss, Stachelschwein Matilda und Fressdrachen Oskar - haben wir nun schon durch so einige Abenteuer quer durch die Zeit & über den Kontinent begleitet - und nun geht es mit ihnen in den heimischen Garten 😀 Dieses Buch bietet viele tolle Ideen und Tipps, wie man die Jahreszeiten ganz bewusst entdecken und mit allen Sinnen genießen kann: das Hören des Morgenkonzerts der Vögel im Frühling (wusstet ihr, dass man dadurch den Sonnenaufgang minutengenaue bestimmen kann?!), das Schmecken der saisonalen Ernte, das ganz andere Sehen bei einer Nachtwanderung, das Fühlen von Tierspuren oder das Riechen an Blüten. Es sind Ideen für jahreszeitspezifische Spiele und Basteleien ebenso enthalten wie Tipps, die heimische Natur zu unterstützen - wie mit einem Bienenbeet (unseres haben wir im Herbst ausgesät , siehe Bild 3 💪) oder auch an durstige Tierchen im heißen Sommer oder müde Igel im Herbst denken 🍂 Auch einige Phänomene aus der Umwelt werden erklärt - die Bildung von Gewittern ebenso wie die von Schneeflocken; und auch über die Tierwelt sind tolle Fakten enthalten - Zugvögel, verschiedenste Tierkinder und Winterschläfer zum Beispiel. Weiterhin werden auch Rezepte vorgestellt: Oskars Vanillekipferl wollen wir für den nahenden ersten Advent ausprobieren 😀 Eine sehr gelungene Zusammenstellung von vielseitigen Ideen und Anregungen rund um die Jahreszeiten, die so intensiv kennengelernt und wertgeschätzt werden können!
  • Von: SternenstaubHH

    Naturführer für Kinder gibt es viele, doch diesen hier fand ich besonders schön. Das liegt zum einen an dem schönen Text, der aus dem Naturführer ein informatives Vorlesebuch. Dabei werden so viele wissenswerte Informationen kind- wie auch altersgerecht aufbereitet. Doch neben den unterhaltsamen Sachtexten, gibt es auch viele Bastel- und Experimentierideen. Es gibt so viel in der Natur zu entdecken und das zu jeder Jahreszeit! Ich finde Bücher immer schön, die die Kinder ermutigen raus in die Natur zu gehen und dort auf Entdeckungsreise zu gehen. Dies Buch gehört dazu. Unterteilt in die Jahreszeiten bietet dieser Naturführer viel Wissenswertes über Flira und Fauna. Ob Vögelbeobachtungen im Frühling, beeriger Genuss im Sommer, Nüssesammeln im Herbst oder Fährtelese von Tierspuren im Winter - in diesem Buch finden Kinder viele tolle Ideen und Anregungen zum Spielen und Erkunden. Versüßt wird dieses Buch mit vielen wunderschönen bunten Illustrationen. Das Buch ist ein toller Naturführer für alle Kokosnuss- oder Natur-Freunde und auch als Geschenk für viele kleine Naturforscher genau das richtige.