Kennst du die Natur? - Bäume. Das Aktiv- und Wissensbuch für Kinder ab 7 Jahren von Kevin Warwick

Kevin Warwick Kennst du die Natur? - Bäume. Das Aktiv- und Wissensbuch für Kinder ab 7 Jahren

In diesem reich illustrierten Buch lernen Kinder ab 7 Jahren alles Wissenswerte über Bäume, ohne die ein Leben auf der Erde nicht denkbar ist. Sie erfahren dank kurzer informativer Texte, welche Bäume es gibt, wie man an den Blättern den Baum erkennt, wie es innerhalb eines Stamms aussieht oder welche Tiere Bäume beherbergen. Dabei dürfen die Kinder auch selbst tätig werden: Sie lernen, ein Herbarium und eine Fensterbankhecke anzulegen, aus Zapfen eine hübsche Dekoration zu basteln oder aus herabgefallenen Ästen Tieren ein Heim zu bauen. Am Ende ist klar: Es ist für Mensch und Natur gleichermaßen wichtig, die Bäume zu schützen.

Jetzt bestellen

€ 7.99 [D] inkl. MwSt. | € 7.99 [A] | CHF 11.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Barbara

    Bäume und Blätter werden genau unter die Lupe genommen und benannt. Man lernt wie man Bäume erkennen und Blätter trocknen kann. Es wird erklärt, wie Bäume wachsen, wie sich Samen verbreiten usw. Ausserdem gibt bes tolle Tricks: wie man zum Beispiel aus Zapfen ganz einfach schöne Dekorationen zaubern kann, oder aus Kiefernzapfen eine Wetterstation basteln kann. Empfohlen wir das Buch ab 7 Jahren, aber meine kleine, fast 5 Jährige ist auch schon mit Begeisterung dabei. Ich kann euch beide Bücher sehr ans Herz legen wenn ihr die Natur liebt und gerne bastelt und forscht.
  • Von: SimoneD

    Dieses Sachbuch für Kinder hat es uns angetan. Nachdem ich es direkt von vorne bis hinten vorlesen musste, nehmen die Kinder es nun immer wieder zur Hand. Blättern herum. Lassen sich von den Experimenten und Bastelideen inspirieren. So legten wir schon eine Blättersammlung an und überlegten uns Baumgedichte. Wir probierten aus, welche Samen am weitesten fliegen und sammelten Tannenzapfen. Für die Weihnachtsdeko. Wen kümmert schon die Jahreszeit? Uns doch nicht! Als nächstes wollen wir unbedingt Papier selber machen. Und ein Baumbestimmungsbuch anlegen. Und Rinde abpausen. Und… Neben den zahlreichen Anregungen strotzt das Buch vor Baumwissen. Was macht einen Baum aus? Welche Blätter gehören zu welchem Baum? Was hat es mit der Fotosynthese auf sich? Wie war das mit den Bienchen und den Blüten? Welche Wege entwickelten Bäume, um ihre Samen zu verbreiten? Wo liegt der Unterschied zwischen Nadelbäumen und Laubbäumen? Wie alt werden Bäume? Und wie hoch? Und wie können wir herausfinden, wie alt und hoch der Baum neben der Schule ist? Den Chef (7) begeistern besonders die wissenschaftlichen Informationen und sehr nachmachbaren Experimente. Den Vize (4) Gedicht, Geschichte und kreative Ideen. Eine echt runde Sache. Das praktisch broschierte, dicke Heft passt übrigens auch gut in den Rucksack. Erde, Blattgrün und Schokokrümel lassen sich mit einem feuchten Lappen ohne Rückstände vom Einband abwaschen.
  • Von: diebecca

    ​ In dem Buch Kennst du die Natur? Bäume kann man viel über die Bäume als wichtiger Teil unseres Planeten erfahren. Man kann erfahren wie Bäume aufgebaut sind und wie alt sie sind. Man kann eine bunte Blattcollage erschaffen. Mit diesem Buch können Kinder ab 7 Jahren die Welt um sich herum aktiv entdecken. Das Cover hat tolle Farben, der Titel klingt interessant und passt gut zum Cover. Das Buch enthält allerlei Wissen rund um Bäume, zum Beispiel was Bäume uns schenken, wie ein Baum wächst, oder wie alte er werden kann. Das Buch enthält viele Abbildungen in tollen Farben. Es gibt einige Bastelanleitungen und Fragen dazu, was man mit dem Gebastelten entdecken oder beobachten kann. Es gibt Experimente, die gut erklärt sind. Damit kann man zum Beispiel selbst Papier herstellen oder ein Baumhotel basteln. Ebenso gibt es die Anleitung für ein eigenes Baumbestimmungsbuch. Am Ende gibt es noch die Schablonen zum Basteln, Tabellen zum Eintragen und ein Glossar. Ein abwechslungsreiches Buch, das Kindern ein wichtiges Thema gut näher bringt und in dem die Kinder nicht nur lesen und lernen, sondern auch basteln und experimentieren können.
Mehr laden