My Ocean Challenge – Kurs auf Klimaschutz - Was unsere Ozeane jetzt brauchen und was du dazu beitragen kannst von Birte Lorenzen-Herrmann, Boris Herrmann

Birte Lorenzen-Herrmann, Boris Herrmann My Ocean Challenge – Kurs auf Klimaschutz - Was unsere Ozeane jetzt brauchen und was du dazu beitragen kannst

Für den Klimaschutz mit dem Segelboot um die Welt

Was hat Klimaschutz mit Segeln zu tun? Kaum eine Fortbewegungsart ist so sehr von der Achtung vor der Natur geprägt wie das Segeln. Diese Achtsamkeit und das Bewusstsein für die Fragilität unseres Planeten möchten die Klimaaktivisten Boris Herrmann und Birte Lorenzen-Herrmann bei Kindern wecken, sie aufklären und bilden.

Kindgerecht und mit anschaulichen Illustrationen erklären sie, wie es um unser Klima und unsere Ozeane steht, und was es braucht, um die Krise in den Griff zu kriegen. Denn die Welt ist voller Lösungen – die auch das Ehepaar Herrmann durch weltweite Aktionen initiiert, wie etwa das Pflanzen von CO2-neutralisierenden Mangrovenwäldern.

Reich bebildert, erklärt dieses Sachbuch anschaulich und spannend, warum und wie unser Klima gerettet werden kann. Hochwertig illustriert und klimaneutral produziert.

Jetzt bestellen

€ 20.00 [D] inkl. MwSt. | € 20.60 [A] | CHF 28.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Mit Herz und Buch

    Worum geht es? Birte und Boris sind Klimaaktivisten und erklären uns in diesem Buch anhand von tollen Fotografien, anschaulichen Illustrationen und Schaubildern, was "Klimawandel" überhaupt bedeutet, wie sie den Ozean erforschen auf ihrem Segelboot und was wir alle für den Klimaschutz aktiv tun können. Natürlich wurde dieses Buch klimaneutral produziert. Meine Meinung: Inhaltlich gliedert sich dieses super spannende Buch in drei Bereiche: Den Start bildet das Segeln, denn die beiden Klimaaktivisten sind mit dem Segelboot unterwegs. Der zweite Teil widmet sich dem Erforschen des Ozeans und dem Verstehen des Klimawandels. Dieser Teil ist so anschaulich gestaltet, spannend und niemals überladen. Zuletzt geht es dann noch um neue Lösungen, das heißt, was können wir konkret tun und wie setzen wir was um? Hier bekommen die Kids zum Beispiel Tipps fürs Einkaufen, wie Korallenriffe gerettet werden können oder welche Geheimwaffen es gegen die Klimakrise gibt. Dieses Buch können eure Kinder ab etwa 8 Jahren sehr gut selbst entdecken (vorausgesetzt sie können flüssig lesen), aber natürlich auch gemeinsam mit euch lesen. Es zeigt die Problematiken des Klimawandels sehr gut auf ohne zu ängstigen und lädt uns gleichzeitig dazu ein, nicht nur darüber nachzudenken, was wir tun können, sondern bietet auch konkrete Tipps. Ich finde es bei solchen Büchern wichtig, dass sie auch miteinander besprochen werden. Fazit: Ein super Buch als Einstieg in ein sehr wichtiges Thema, das unsere Kinder so oder so den Rest ihres Lebens begleiten wird. Es ist trotz der Schwere des Themas hoffnunggebend.
  • Von: Toval

    Inhalt: Kindgerecht und mit anschaulichen Illustrationen wird erklärt, wie es um unser Klima und unsere Ozeane steht, und was es braucht, um die Krise in den Griff zu kriegen. Denn die Welt ist voller Lösungen – die auch das Ehepaar Herrmann durch weltweite Aktionen initiiert, wie etwa das Pflanzen von CO2-neutralisierenden Mangrovenwäldern.
Reich bebildert, erklärt dieses Sachbuch anschaulich und spannend, warum und wie unser Klima gerettet werden kann. Hochwertig illustriert und klimaneutral produziert. Cover: Das Cover verrät, dass es in dem Buch um den Ozean und auch das Segeln gehen könnte.Ansprechend sind die Fische auf dem Cover illustriert. Schreibstil: Alles ist ganz toll und vor allem kindgerecht beschrieben und somit gut zu verstehen. Fazit: Ein wirklich liebevoll gestaltetes Buch, welches für jung und alt geeignet ist. Die Welt des Segelns und der Ozeanforschung wird erklärt und man entdeckt in dem Buch, wie wichtig die Meere für unser Klima sind. Meine Kids haben viel Freude mit dem Buch. Jetzt werde ich das Buch mitbringen meine Kindergartenklasse und in meine erste Klasse mitnehmen. Mit dem Klimaschutz kann man nicht früh genug anfangen!
  • Von: Yanthara

    Ich finde das Buch sehr schön - zum einen geht es um die Ocean Challenge von Birte Lorenz-Herrmann, der über seine Erfahrungen schreibt, aber auch was sie dabei gesehen haben. So werden verschiedene Sachverhalte zum Thema Klima und Ozean kindgerecht erklärt. Das Buch greift viele aktuelle Fragen auf und beantwortet diese. Auch die Illustrationen sind klasse, zum einen sind es Bilder von der Challenge, zum anderen sind es auch Bilder die verschiedene Sachverhalte besser erklären. Gefallen hat mir auch, dass man auf den Seiten viel zu entdecken hat. Es werden auch verschiedene Beispiele genannt, wie man selbst aktiv werden kann, es werden sogar Berufe vorgestellt, bei denen es um das Thema Klimaschutz geht. Das Sachbuch für Kinder trifft den Nerv der Zeit und unterstreicht die Wichtigkeit des Themas.