25.000 Jahre Schmuck von

25.000 Jahre Schmuck

Eine Schatztruhe voller Preziosen

Schmuckstücke aus allen Zeitaltern der Menschheitsgeschichte und aus allen Weltteilen und Kulturen finden sich in diesem Band vereint. Wir erfahren, wie Schmuck über die Jahrtausende in wechselnden Formen gestaltet, getragen und gesammelt wurde. Bei den abgebildeten Stücken handelt es sich um klassische Schmuckobjekte wie Halsketten, Ringe und Ohrringe, aber auch weniger bekannte Schmuckformen außereuropäischer Kulturen. Die Bandbreite reicht von Goldkränzen des antiken Griechenlands, goldenen Ohrgehängen aus babylonischer Zeit, edelsteinbesetztem Halsschmuck islamischer Herrscherfamilien, rituellen Kultobjekten der Südsee bis zu Geschmeide aus der Sammlung der Königin Luise von Preußen. Ebenso vertreten sind Art Nouveau-Entwürfe von René Lalique und zeitgenössische Schaustücke.

Die nach chronologischen Gesichtspunkten gegliederte Übersicht bietet gut 400 detailliert kommentierte Farbabbildungen, die durch zahlreiche Kurzbeiträge vertiefend erschlossen werden. Ein Standardwerk für alle an Kultur- und Schmuckgeschichte, Schmuckdesign und Goldschmiedekunst Interessierte.

Jetzt bestellen

€ 30.00 [D] inkl. MwSt. | € 30.90 [A] | CHF 41.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Onceuponapocketbook

    25000 Jahre Schmuck! Darum handelt es sich in der hochwertigen und detailreichen Prachtausgabe. Zu sehen sind Schmuckstücke der Sammlungen des staatlichen Museums zu Berlin, herausgegeben von Maren Eichhorn-johannsen und Adelheid Rasche, erschienen im Prestel Verlag. Historische Schmuckstücke der Kulturgeschichte aus dem Zeitalter 23000 v. Christus bis Heute werden mit 400 Farbbildern dargestellt und kurz, detailliert u. sehr interessant beschrieben. Das Buch zeigt eine Vielfalt aus aller Welt in Hinsicht verschiedener Kontinente/Länder, Epochen, sowie in Material, Ausprägungen und Farben. Bisher unveröffentlichte Schmuckstücke, Nahaufnahmen und restaurierte Stücke sind hier sehr schön fotografiert und abgebildet. Dazu zählt der Kopfschmuck, Broschen, Gemälde, Edelsteine, Uhren u.v.m. Dieses Buch ist eine Hommage an die Künstler und ich kann es euch nur ans Herz legen! Es ist unfassbar schön und wirklich interessant, auch wenn man sich nicht allzu sehr für Schmuck interessiert. Man kann es sich immer mal wieder anschauen und etwas dazu durchlesen. Auch so ist dieses Buch allein ein reinstes Schmuckstück und mit seinen 2.5 kg das Schwerste, das ich besitze 😅