Curse of Shadows and Thorns - Geliebt von meinem Feind von LJ Andrews

LJ Andrews Curse of Shadows and Thorns - Geliebt von meinem Feind

Eine rebellische Adlige. Ein verfluchter Feind. Eine verbotene Liebe, die ein Königreich zu Fall bringen wird ... Der Auftakt der heißen Fae-Fantasy-Saga für Erwachsene!

***Der gestaltete Buchschnitt ist auf eine limitierte Auflage begrenzt.***

Vor langer Zeit stahlen Elises Vorfahren dem Fae-König die Krone. Jetzt ist es Elises Aufgabe, dafür zu sorgen, dass ihre Familie den Thron behält – und zwar durch eine gute Partie. Das Problem ist nur, dass die junge Adlige sich lieber in Spielhallen herumtreibt statt auf Bällen zu tanzen. Deshalb wird Elises Zukunft in die Hände des mysteriösen Mitgiftunterhändlers Legion Grey gelegt. Er schürt ihren Zorn sowie eine verbotene Leidenschaft. Und er trägt ein Geheimnis in sich, das nicht nur Elises Starrsinn in die Knie zwingen wird, sondern das gesamte Königreich ...

Band 1 der düsteren Fae-Fantasy-Saga mit starken »Die Schöne und das Biest«-Vibes: romantisch und voller Action!



Geliebt von meinem Feind – die spicy Fae-Fantasy-Saga von LJ Andrews:
1. Curse of Shadows and Thorns
2. Court of Ice and Ash
3. Crown of Blood and Ruin

***Mit Farbschnitt nur in limitierter Auflage.***

Jetzt bestellen

€ 16.00 [D] inkl. MwSt. | € 16.50 [A] | CHF 22.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Weinlachgummi

    Da ich das Buch schon öfters auf TikTok gesehen habe und viele davon begeistert waren, habe ich mich sehr gefreut, als ich gesehen habe, dass es nun auf Deutsch erscheint. Vielleicht waren dann meine Erwartungen etwas zu hoch. Zu Beginn hatte ich Probleme, in die Geschichte zu kommen. Es wird zwar auf den ersten 30 Seiten viel erklärt, aber mir fiel es schwer alle Informationen einzuordnenden und abzuspeichern. Ich glaube, ein kleines Verzeichnis hätte mir da geholfen. So habe ich mich zu Beginn der Geschichte wohl zu stark darauf konzentriert, die Welt und ihren Aufbau zu verstehen und so fiel es mir schwer in einen Lesefluss zu kommen. Auch eine Karte hätte ich hilfreich gefunden, eine ganz einfache zu Orientierung hätte da gereicht. Elise und Legion mochte ich eigentlich ganz gerne und nach den anfänglichen Schwierigkeiten mochte ich es, die beiden zu begleiten. Wobei ich sagen muss, dass sie jetzt nicht mein Lieblingspärchen werden. Ich fand es zwar spannend, ihre Geschichte zu lesen, aber wirklich gepackt hat sie mich nicht. So fand ich die Enthüllungen auch nicht so spannend. Irgendwie ging es mir an dieser Stelle zu schnell und es wirkte irgendwie konstruiert gegen Ende. Irgendwie passte da die Story nicht mehr zu dem, was davor war. Möchte auch nicht spoilern, aber kurzum, ich fand die Geschichte gegen Ende nicht rund. Fazit: Wohl leider nicht meine Geschichte. Am Mittelteil hatte ich viel Spaß, doch Anfang und Ende konnten mich nicht überzeugen, dabei mochte ich die Idee der Geschichte sehr.
  • Von: Gremlins2 Emotionbookworld

    Curse of Shadows and Thorns - Geliebt von meinem Feind Band 1 von LJ Andrews Wow, was für ein Trilogie Auftakt! Absolute Spitzenklasse und umwerfend. Elise ist die Nichte des Königs und eine kleine Rebellin. Des nachts schleicht sie sich schon mal gerne in die für Frauen verbotene Spielhalle. Als der König sie mit ihrer Brautschau und deren Gebote überrascht, sieht es zunächst so aus als ergebe sie sich ihrem Schicksal. Aber ich mag eigentlich gar nicht viel zum Inhalt schreiben, nur das ihr völlig verzaubert sein werdet. Und nicht nur das, dieses Buch ist so besonders, so unfassbar stark fesselnd das ich erst gestoppt habe als ich an dem fiesen Cliffhanger angekommen war. Nun gut, hoffentlich kann ich bis zur Fortsetzung schlafen... Grandios, wirklich phänomenal hat die Autorin hier den Protagonisten Tiefe gegeben, so sehr das sie sich rasant unter meiner Haut verpflanzt haben und ich sie fest in meinen Herzen trage. Dies ist auch den emotionalen Ausdruck und meisterhaften Schreibstil zu verdanken. .diw Autorin hat mich unvergleich perfekt in die Handlung eingeführt. Der Schlagabtausch der Figuren ist herzallerliebst. Ehrlich gesagt habe ich gedachtSelten, wirklich ganz selten bin ich so sehr in einem Roman abgetaucht das ich vollkommen vergessen habe zu essen, trinken und auch stellenweise zu atmen das ich hier niemals wieder schaffe aus diesem Roman herauzutauchen. Einfach Imposant, inhaltsreich, faszinierend, heiß und geheimnisvoll. Eine bemerkenswert und bezaubernde Geschichte die seinesgleichen sucht und ich brenne darauf die Fortsetzung zu lesen.
  • Von: Sarah

    Eines der Bücher, was sehr vielversprechend angefangen hat, aber nach 80% ziemlich wild, abstrus und leider schlecht wird. Die Geschichte von Elise und Legion fängt unschuldig an, es gibt einige Flirts und die Trope der erzwungenen Nähe. Ich mochte die spielerische Leichtigkeit der Beziehung. Die Beziehung zwischen Elise und ihrer Schwester oder ihren Eltern wurde als schwierig beschrieben, aber es wurde nicht allzu nah darauf eingegangen. Zwar wird sie in eine zukünftige Ehe gezwungen, kann sich aber bis dahin sehr frei bewegen und als zweite Tochter einige Privilegien geniessen, die ihrer Schwester nicht zustanden. Dass Legion Grey nicht der ist, der er vorzugeben scheint, wird auch sehr schnell klar – der Twist ist eher vorhersehbar, aber das ist ja nichts Schlechtes. Abstrus und wild wird es erst gegen Schluss, als Elise ihm helfen will und ein noch viel grösseres Geheimnis ans Licht kommt – die Zusammenhänge verschwimmen und die Geschichte wirkt gehetzt. Leider hat mich die Autorin da verloren – ich konnte die Lüftung der Geheimnisse nicht richtig geniessen, Elise hat sich viel zu schnell mit den Gegebenheiten abgefunden und mir haben sich viel zu viele Fragen gestellt. Und wenn ich einen Wunsch äussern könnte: Eine Karte wäre so hilfreich gewesen
Mehr laden