Ein letzter erster Augenblick von Holly Miller

Holly Miller Ein letzter erster Augenblick

Würdest du dich für die große Liebe entscheiden, wenn du wüsstest, wie sie endet?

Seit seiner Kindheit lebt Joel als Einzelgänger, der niemanden in sein Herz lässt. Nicht weil er das will – sondern weil er muss. Denn Joel hat Träume. Träume, die ihm die Zukunft der Personen zeigen, die er liebt. Oft weiß er schon Tage, Monate oder sogar Jahre im Voraus, was den Menschen um ihn herum passieren wird. Doch erzählen kann er es niemandem.
Callie träumt schon immer von den schönsten Orten dieser Welt, doch nach dem Tod ihrer besten Freundin lebt die junge Frau zurückgezogen und nimmt an den aufregenden Momenten des Lebens stets nur als stille Beobachterin teil. Das alles soll sich verändern, als sie Joel trifft und sich die beiden unsterblich ineinander verlieben.
Bis Joel von Callies Zukunft träumt …

Ein bittersüßer wie hoffnungsvoller Liebesroman über Träume, das Schicksal und das Suchen, Finden und Verlieren der Liebe.

Lesen Sie auch den neuen bewegenden Roman von Holly Miller:
Zwei Leben mit dir

Jetzt bestellen

€ 11.00 [D] inkl. MwSt. | € 11.40 [A] | CHF 15.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: books_alwayslove

    Meinung: Das Cover gefällt mir besonders gut bei diesem Buch. Die Blumen auf dem Cover könnte auf die Liebe von Callies zu der Natur hinweisen. Ich persönlich finde das die Farb kontraste von dem Buch sehr gut gewählt sind. Nun zum Inhalt des Buches dieser hat mir sehr gut gefallen. Es ist ein Emotionale und Mitreißendes Buch. Der Autorin ist ein wirkliches Meisterwerk gelungen. Um auf die Protagonisten einzugehen. Die Geschichte wird aus der Sicht von Callie und Joel erzählt. Die beiden haben mir sehr gut gefallen die Liebesgeschichte war eine Emotionale und Mitreißende Erfahrung. Leider hat sich die Geschichte an manchen Stellen ganz schon gezogen weshalb es zwischendurch etwas Langweilig war. Vorallem hat es mich überrascht als ich erfahren habe das es das Debüt von der Autorin ist. Fazit: Insgesamt war das es ein Mitreißendes und gutes Buch von mir bekommt es aber leider nur Vier Sterne da es sich an manchen Stellen sehr gezogen hat. Empfehlen kann ich das Buch jedem der Liebesgeschichten mit Tiefgang liebt. ⭐️⭐️⭐️⭐️/5
  • Von: Evilangelreads

    Joe träumt von den Menschen, die er liebt, und lebt aus diesem Grund lieber als Einzelgänger als jemanden in sein Herz zu lassen. Denn seine Träume sind nicht nur Träume, sondern gehen, wenn er nicht eingreift, auch wirklich in Erfüllung. Erst als er auf Callie trifft und beide sich allmähnlich näher kommen, findet er wieder Hoffnungen. Bis er von Callie träumt... -geringe Spoiler möglich- Wenn der Roman einen ersteinmal in den Bahn gezogen hat, kann diese wundervolle Geschichte nicht mehr vergessen. Die beiden Charaktere Joe und Callie sind trotz ihrer Probleme so liebenswert und ich habe sie direkt ins Herz geschlossen. Während Joe mit seinen Träumen kämpft, versucht Callie über den Tod ihrer Freundin hinweg zu kommen und wieder zum Leben zu finden. Als die beiden auf einander treffen, stimmt einfach alles. Doch später entsteht rundherum ein reines Gefühlchaos durch Joes Traum, sodass die Liebe der beiden auf die Probe gestellt wird. Ab den Zeitpunkt, an den Joe von Callie geträumt hat, wurde ich regelrecht von der Geschichte mitgerissen und erlebte einen ständigen Wechsel meiner Gefühle. Während ich mich im ersten Moment für Charaktere oder die Entwicklung gefreut habe, verzweifelte ich im nächsten Augenblick. Gerade zum Ende bleiben die Augen nicht trocken. Also lieber immer Taschentücher bereit halten. Für mich war dieser Roman defintiv ein Highlight und aus diesem Grund vergebe ich 5 / 5 Sterne Dieser Roman bietet eine Geschichte zum Verzweifeln, die zeigt, dass es manchmal keine zweite Chance für die Liebe gibt, auch wenn es die wahre Liebe ist.
  • Von: time.to_read_

    Gestaltung In das Cover habe ich mich sofort verliebt. Mir gefallen die Farben sehr gut. Sie harmonisieren so schön und ich liebe die Motive. Schreibstil Der Schreibstil ist super. Ich könnte sehr gut in die Geschichte einsteigen und hat bis zum Schluss keine Probleme. Er ist sehr bildgewaltig und flüssig. Vor allem gefiel mir, dass ich mich durch den Stil so gut in die Figuren hineinversetzen konnte und ihre Emotionen richtig herauslesen konnte. Handlung Die Handlung ist gefährlich nah dran jedem das Herz zu brechen. Ich fand es unheimlich interessant Joels Geschichte zu ERFAHREN. Die Handlung ist sehr gut entwickelt und durchdacht worden! Der Spannungsaufbau hat mir gut gefallen. Allerdings fand ich den letzten Teil etwas zu schnelllebig. Plötzlich vergehen so viele Jahre und doch sind es nur so wenige, es passiert aber jede Menge. Das Ende war zwar wirklich herzbrecherisch, aber für meinen Geschmack etwas zu sehr gestellt. Bei den Figuren hatte ich oft das Gefühl, dass sie im falschen Alter sind. Da hat für mich Verhalten und Alter einfach nicht zusammengepasst. Ansonsten ist es schön sie zu begleiten und mehr von ihnen zu erfahren. Fazit Schönes Buch, das auf eigene Gefahr gelesen werden muss - Achtung kann sehr emotional werden. Die Handlung gefiel mir im großen und ganzen recht gut und in die Charaktere konnte ich mich auch recht schnell verlieben. Der gute Schreibstil rundet die Sache perfekt ab.
Mehr laden