Pretty Scandalous - Heißer als Rache von Tami Fischer

Tami Fischer Pretty Scandalous - Heißer als Rache

Nichts ist heißer als Rache – außer vielleicht der reichste Bad Boy Manhattans …

***Der gestaltete Buchschnitt ist auf eine limitierte Auflage begrenzt.***

Sarahs Welt bricht zusammen, als ihre Zwillingsschwester nach einem Jahr Funkstille verängstigt und mit blauen Flecken übersät wieder auftaucht. Payton wollte sich an der Columbia University in New York ihren Traum vom Architekturstudium erfüllen, doch ausgerechnet ihre elitären neuen Freunde haben sie zugrunde gerichtet. Wutentbrannt beschließt Sarah, sich als Payton auszugeben, um den verwöhnten High-Society-Zöglingen das Handwerk zu legen. Doch in New York angekommen, häufen sich die Skandale und Geheimnisse. Und dann stolpert Sarah auch noch dem attraktiven Monroe in die Arme – und dessen Lächeln könnte weitaus mehr gefährden als nur ihre Rachepläne …

Mit Playlist im Buch!

Nie war der Enemies-to-Lovers-Trope skandalöser – Die Manhattan-Elite-Reihe bei Blanvalet:
Band 1: Pretty Scandalous – Heißer als Rache
Band 2: Pretty Savage – Süßer als Verrat
Band 3: Pretty Shameless – Gefährlicher als Liebe

Dieses Buch gibt es in zwei Versionen: mit und ohne Farbschnitt. Es wird je nach Verfügbarkeit geliefert.

Jetzt bestellen

€ 16.00 [D] inkl. MwSt. | € 16.50 [A] | CHF 22.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Cozy

    Durch eine Empfehlung einer Freundin habe ich "Pretty Scandalous" angefangen. Das Buch erinnert stark an eine Mischung aus "Gossip Girl", "Elite" und "Pretty Little Liars", und da war ich sofort into it. Die Geschichte entfaltet sich auf über 600 Seiten und entführt in eine Welt voller Drama, Reichtum und Geheimnisse. Man wird in ein Netz aus Intrigen und ungeklärten Fragen gezogen, das einen manchmal an den Rand des Wahnsinns bringt. Der Schreibstil ist angenehm leicht und flüssig, was das Lesen sehr angenehm macht. Die Charaktere sind zwar klischeehaft und oberflächlich gestaltet, aber genau das passt perfekt zu der Welt, in der sie sich bewegen. Allerdings gab es Passagen, die sich so unfassbar langatmig anfühlten. An diesen Stellen musste ich mich wirklich zwingen, weiterzulesen, und ich denke, man hätte hier einiges kürzen können. Doch trotz dieser langatmigen Situationen konnte ich das Buch dann doch nicht wirklich aus der Hand legen. "Pretty Scandalous" hat eine enorme Anziehungskraft. Man weiß nie, wem man trauen kann, und das ständige Rätseln hält die Spannung bis zum Schluss hoch. Insgesamt ist es ein fesselndes Buch, das einen in eine Welt voller Intrigen und Geheimnisse entführt – trotz einiger langatmiger Stellen ein spannendes Buch!
  • Von: VickisBooks

    WOW, was für ein Buch. Ich habe alleine an einem Tag 368 Seiten inhaliert und wurde komplett in den Sog der High-Society von Manhattan katapultiert. Alleine weil mir dieses Buch so viele Gossip Girl & Pretty Little Liars Vibes gegeben hat, habe ich es geliebt. Der Schreibstil der Autorin gefiel mir außerdem richtig gut, das Buch war ein reinster Pageturner. Die Kapitel endeten mit Cliffhanger immer und immer wieder - deswegen wollte ich direkt wissen wie es weitergeht - und so verflogen die Seiten. Und wow, der Cliffhanger am Ende ist das krasseste gewesen. Ein Glück habe ich mir Band 2 schon bestellt und kann bald weiter lesen. Sarahs Welt bricht zusammen, als ihre Zwillingsschwester nach einem Jahr Funkstille verängstigt und mit blauen Flecken übersät wieder auftaucht. Die elitären Freunde von Payton in New York haben ihr das Leben zur Hölle gemacht, deswegen beschließt Sarah einen Zwillingstausch um den reichen Schnöseln das Handwerk zu legen. Also geht es ab nach New York - dort stoßen wir auf Geheimnisse, Intrigen und auf ziemlich attraktive sowie charmante Typen. In der ganzen Zeit kommen Sarah Zweifel, Ängste und ihre Gefühle spielen verrückt. Was ist aber vollkommen nachvollziehen kann, deswegen ist Sarah für mich eine sehr authentische Protagonistin, nach allem was dort an der Upper East Side ans Licht kommt.. Dies war mein erstes Buch der Autorin & auch New-Adult (was eher weniger in mein Lesemuster fällt) und dennoch hat es die Autorin @tamifischer geschafft auf 600 Seiten einen absolutes Highlight zu erschaffen. Noch nie habe in 3 Tagen so ein dickes Buch durchgelesen. Freue mich so sehr auf Band 2. xoxo 💋
  • Von: Jessiwede.books

    Ich war wirklich unglaublich gespannt auf dieses Buch. Nicht nur, weil es wie die perfekte Mischung aus Gossip Girl und Pretty Little Liars klingt, sondern weil es auch mein erstes Buch von Tami Fischer ist. Zur story: die Idee hat mir schon mal sehr gut gefallen. Ich mag Geschichten mit Zwillingen sowieso total gern und das ganze gemixt mit dem Setting und der University hat es super spannend und einzigartig gemacht. Der Schreibstil hat einem das Lesen leicht gemacht und ich mochte ihn sehr gern. Dennoch habe ich einen kleinen Kritikpunkt. Ich fande, man hätte das Buch um etwas kürzen können. Es gab viele Beschreibungen oder Fragen, die sich im Buch gedoppelt haben und auch der Einstieg hat eine ganze Weile gebraucht, bis die Geschichte Fahrt aufnahm. Alles in allem kann ich das Buch dennoch weiterempfehlen und freue mich auf Teil zwei.
Mehr laden