The Right Move von Liz Tomforde

Liz Tomforde The Right Move

Flugbegleiterin Indy und sexy Basketball-Star Ryan sind wie Feuer und Wasser. Eine Fake-Beziehung soll die beiden näher an ihre Ziele bringen, doch dann sprühen plötzlich ganz andere Funken – verführerische Funken! Der TikTok-Hype endlich auf Deutsch!

Für Superstar Ryan zählt nur Basketball. Der gutaussehende, abgeklärte Captain des NBA-Teams von Chicago gilt als kalter Einzelgänger ohne Privatleben. Das denkt auch Indy von ihm. Die quirlige beste Freundin von Ryans Schwester ist von den Männern enttäuscht und hat großen Liebeskummer. Als sie aus der Not heraus bei Ryan einzieht, fliegen zwischen den beiden regelmäßig die Fetzen. Dann machen sie einen Deal: Beide können von einer Fake-Beziehung profitieren. Doch Indys Herz droht erneut gebrochen zu werden, als die gespielten Gefühle sich plötzlich echt anfühlen und sie sich nicht mehr gegen die Anziehung zu Ryan wehren kann ...



Sports Romance trifft auf Fake Dating, Forced Proximity und Grumpy x Sunshine – der TikTok-Hype endlich auf Deutsch!

Die »Windy City«-Reihe bei Blanvalet:

Band 1: Mile High

Band 2: The Right Move

Band 3: Caught Up

Band 4: Play Along

Jetzt bestellen

€ 15.00 [D] inkl. MwSt. | € 15.50 [A] | CHF 21.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Isa

    Was eine tolle Geschichte! Auf rund 600 Seiten, erzählen zwei authentische Protagonisten eine emotionale, intensive und auch bewegende Geschichte. Dazu kommen ebenso tolle Tropes, wie Fake dating, best friends brother und Sport Romanzen vibes! Eine große Leseempfehlung!
  • Von: ninas.zeilen

    Nachdem ich vom ersten Band der "Windy City"-Reihe "Mile High" sowas von umgehauen war, musste ich natürlich die Reihe weiterverfolgen und The Right Move ebenfalls lesen und ich sage euch, ich habs einfach inhaliert, in wenigen Stunden einfach durchgesuchtet und ich hätte noch ewig so weiterlesen können, weil ich niemals genug von Liz Tomfordes Schreibstil haben werde. Niemals werden mir die Charaktere, in diesem Fall Indy und Ryan, die ihre Vorgänger Stevie und Evan, vom Thron gestoßen haben, genug sein. Nicht nur diese unvorstellbar herrlichen, sympathischen und authentischen Hauptcharaktere sorgen mit frechen Dialogen, sexueller Anziehung, tiefen Gefühlen und verletzlichen und unvergesslichen Momenten für Herzklopfen, auch die ebenso wunderbaren Nebencharaktere tragen einen erheblichen Teil dazu bei, das die Geschichte frisch, aufgeweckt, familär und freundschaftlich bleibt und einfach mitten ins Herz trifft! Ich liebe, das die Geschichten eine gewisse Länge haben, damit die Charaktere und auch ihre Entwicklungen, alleine und miteinander, Zeit zum wachsen haben und auch ganz ohne überdramatisierte und unnötig in die Länge gezogene Handlungen auskommen. Ich bin so hin weg, das ich voller Vorfreude auf den dritten Band hinfiebere. Liz Tomforde hat mit mir definitiv einen großen Fan dazugewonnen! Vielen Dank an den Blanvalet Verlag für das übers #Bloggerportal für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.