The Life in Lyrics von Johnny Cash

Johnny Cash The Life in Lyrics

Offizielle Veröffentlichung vom Johnny-Cash-Estate - zum 20. Todestag des Man in Black

JOHNNY CASH: THE LIFE IN LYRICS präsentiert das Leben des »Man in Black« in einem durchgehend illustrierten Prachtband anhand seiner wichtigsten Songtexte und seltener Fotos und Memorabilia, die von Weggefährten und seiner Familie kommentiert und erläutert werden. Es ist das erste Mal, dass Cashs wichtigste Songlyrics aus seinem 60-jährigen Schaffen als Songwriter in einem Band gesammelt veröffentlicht werden. Für die Fans ein unverzichtbares Sammlerstück, das ein neues Licht auf Cashs Leben und Werk wirft, enthält es doch seltenes und noch nie gezeigtes Bildmaterial sowie Geschichten und Kommentare von Cashs Sohn John Carter Cash, dem Cash-Historiker Mark Stielper und anderen Freunden.

Durchgehend vierfarbig gestalteter und illustrierter Prachtband im Großformat (24 x 32 cm) – ein unverzichtbares Liebhaberbuch für alle Musik-Fans!

Jetzt bestellen

€ 48.00 [D] inkl. MwSt. | € 49.40 [A] | CHF 63.00 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Zeilentaenzer

    Es handelt sich hier um einen durchgehend illustrierten Band, der auf fast vierhundert Seiten das brisante und beeindruckende Leben und Wirken des Country-Sängers Johnny Cash erzählt. Es finden sich Songtexte, persönliche Briefe, viele Fotografien und Zeitzeugen-Kommentare im Buch. Besonders für Fans seiner Musik ein interessantes Sammlerstück. Unglaubliche sechzig Jahre umfassen die Musiker-Karriere von Johnny Cash. Der als Men In Black bezeichnete Sänger und Songschreiber führte ein äußerst erfolgreiches, privat aber auch schwieriges und emotionales Leben. Fast jedem wird zumindest sein Name ein Begriff sein und viele werden zumindest einzelne seiner Lieder kennen. Ich habe angefangen mich für seine Musik zu interessieren, als ich im Rahmen meiner Ausbildung den Kinofilm Walk The Line sah, indem Joaquin Phoenix ihn auf grandiose Weise mimt. Die Interpretationen seiner Songs haben mich begeistert und auch für sein Leben und den Beginn seiner Karriere begann ich mich zu interessieren. Unbedingt erwähnt werden muss an dieser Stelle natürlich Reese Witherspoon, die seine spätere Frau und große Liebe June Carter spielt und auch all ihre Lieder selbst singt. Zum Leben des Johnny Cash selbst möchte ich keine allzu großen Worte verlieren, denn wer sich mit diesem Sammlerstück beschäftigt, wird aller Wahrscheinlichkeit nach ein Anhänger des Sängers sein und sollte dies nicht zutreffen, gibt es eine Reihe an Literatur und Filmen, die mehr von seinem Leben und seiner musikalischen Karriere berichten. Dieser ausführliche Sammelband kann als Biografie von Johnny Cash verstanden werden. Ich war überrascht von dem Umfang, der Größe und dem Gewicht des Buches, aber vor allem restlos entzückt. Es finden sich daran wunderschöne Fotografien von ihm und seiner wundervollen Frau June Carter, mit der er jahrzehntelang gemeinsam auf der Bühne stand und mit der er eine lange gemeinsame Geschichte verbindet. Zudem finden sich zahlreiche persönliche Worte des Sängers und eine Vielzahl seiner Songtexte. Das tragische Leben von Johnny Cash, der frühe Unfalltod seines älteren Bruders Jack, seine spätere Alkohol- und Drogensucht sowie die schwierige Ehe mit seiner ersten Frau und das ebenso schlechte Verhältnis zu seinem Vater spielen eine große Rolle in seinem Werdegang. Dazu kommen seine einzigartigen Auftritte, beispielsweise im Gefängnis von Folsom. Mich hat Johnny Cash musikalisch aber auch persönlich geprägt und ich war schon beim ersten Durchblättern verliebt in dieses prachtvolle Schmuckstück, mit dem der btb-Verlag sich selbst übertroffen hat. Besonders die nie gezeigten Aufnahmen und das Mitwirken seines Sohnes John Carter Cash, machen den Band zu einem emotionalen Erlebnis. Ich liebe die enthaltenen großformatigen Fotografien, die persönlichen Widmungen und die wunderschöne Gestaltung.Ein absolut empfehlenswertes Liebhaberstück, das seinen Preis mehr als wert ist.
  • Von: Barbara

    Dieses Buch ist ein Lebenslesehighlight. Ich bin so beeindruckt und gleichmaßen begeistert von diesem dicken, fetten Schinken über den "Man in Black". Als ich es in der Verlagsvorschau meines sehr geschätzten btb Verlags sah, habe ich es direkt geordert. Ohne groß darüber nachzudenken, was da wohl kommen wird. Ich war von einem normalen Buch, in normaler Größe ausgegangen. Gebunden. Biographie halt. Und dann hielt ich ein Buch in den Händen in den Maßen 33,5 cm x 24 cm x 4,2 cm... Ich stand recht sprachlos da. Und seitdem - ich habe das Buch bereits seit Dezember hier - stöbere ich, vergesse die Zeit, genieße es. Der biographische Bildband ist durchgehend vierfarbig und erzählt Cash Leben anhand seiner Lyrics. Freunde und Familienmitglieder kommen zu Wort, es gibt Dokumente, die so noch nicht veröffentlicht waren. Viel gibt es nicht dazu zu sagen: es ist ein Buch für jeden, der Biographien mag, der Johnny Cash mag, der an Musikgeschichte interessiert ist, ... ich habe noch keinen Grund gefunden, das Buch nicht zu empfehlen oder zu verschenken. Mich verbindet mit Johnny Cash eine lange Liebesgeschichte der Musik, des Gospel und Country. Ohne ihn und seine Musik wäre die Welt einfach um so viel grandiose Werke ärmer. Seine Alkoholsucht und Lebensdramen haben mich schon immer mehr bewegt, als die doch sehr ähnlich anmutenden des King of Rock'n'Roll.
  • Von: Miss.bookaddicted

    Rezension: Life in lyrics Titel: Life in lyrics Autorin: Johnny Cash Genre: Bildband Seitenzahl: 384 Verlag: btb Erscheinungsdatum: 10.09.2023 Der durchgehend illustrierten Prachtband „JOHNNY CASH: THE LIFE IN LYRICS“ zeigt das Leben des Künstlers anhand seiner wichtigsten Songtexte und seltener Fotos, die von Weggefährten und seiner Familie kommentiert und erläutert werden. Es ist das erste Mal, dass Cashs wichtigste Songlyrics aus seinem 60-jährigen Schaffen als Songwriter in einem Band gesammelt veröffentlicht werden. Für die Fans ein unverzichtbares Sammlerstück, das ein neues Licht auf Cashs Leben und Werk wirft, enthält es doch seltenes und noch nie gezeigtes Bildmaterial sowie Geschichten und Kommentare von Cashs Sohn John Carter Cash, dem Cash-Historiker Mark Stielper und vielen weiteren. Anlässlich des 20. Todestags Johnny Cashs, ist dieser wundervolle Bildband publiziert worden. Auf 384 Seiten werden verschieden Songs des „Man in Black“ präsentiert und interessante oft unbekannte Fakten dazu geteilt. Besonders gut gefällt mir der QR Code am Ende des Buchs, der zu einer Spotify Playliste mit allen Songs in der richtigen Reihenfolge führt. So hatte ich fast 7 Stunden Hörvergnügen, während ich gleichzeitig das Buch bestaunen konnte. Mit der Musik war es nochmal eine viel intensivere Erfahrung! Die Ausstattung ist extrem hochwertig. Der Prachtband kommt im Großformat (24 x 32 cm) daher und der Einband enthält eine Stanzprägung. Er ist durchgehend vierfarbig gestaltet (also 4 echte Farben, anstatt wie üblich CMY) und durchweg illustriert. – ein unverzichtbares Liebhaberbuch für alle Musik-Fans! Von mir gibt es 5+/5 Sternchen.