Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur von Andrea Wulf

Andrea Wulf Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Der Weltbestseller – die große Biografie eines Universalgenies

Er war seiner Zeit weit voraus: Alexander von Humboldt, Universalgelehrter, unermüdlicher Naturforscher, der »zweite Kolumbus« und »Wiederentdecker Amerikas«. Wie kein anderer Wissenschaftler prägte er unser Verständnis von der Natur als lebendigem Ganzen, als Kosmos, in dem alles miteinander verbunden ist und dessen untrennbarer Teil wir sind. In ihrer vielfach ausgezeichneten Biografie führt Andrea Wulf durch das abenteuerliche Leben Humboldts und sein Werk. Er begreift die Natur in ihrer ganzen Fülle als Lebensnetz und prägt damit auch unser Wissen um die Verwundbarkeit der Erde. So bleibt er unverändert wichtig – bis heute.

Mit zahlreichen farbigen Abbildungen

Jetzt bestellen

€ 15.00 [D] inkl. MwSt. | € 15.50 [A] | CHF 21.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: G. Duscha

    Ich möchte Frau Andrea Wulf für die großartige Leistung, dieses Buch herauszubringen, danken. Kann, besondersin unserer Zeit jedem zur Lektüre empfohlen werden.
  • Von: Lena

    Nun zu einem Buch, dass ich noch nicht fertig gelesen habe, das wird auch ncoh dauern. Nicht, weil das Buch schlecht ist, eindeutig das Gegenteil. Das Problem ist mehr, dass ich, wenn ich Zeit zum Lesen hab, zu müde bin um mich gut genug zu konzentrieren. Ich rede von Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur von Alexandra Wulf. Die Autorin selbst ist so fasziniert von Humboldt, dass sie sich auf seine Spuren begeben hat, eine Teil seiner Reise nachgereist ist. Tief beeindruckt von dem, was Humboldt damals geleistet hat – ohne unsere moderne Ausrüstung. Sie schreibt in dem Buch über Humboldt – seine Kindheit, seine Familie, seine “berufliche” Entwicklung. Seine Art, seine Spleens. Seit ich die Vermessung der Welt gelesen habe, hat Humboldt mich fasziniert. Daher hat auch das Buch mich sofort angesprochen. Es ist gut geschrieben, allerdings gut gefüllt mit wissenschaftlichen Daten und daher nichts, für zwischendrin. Aber auf jeden Fall empfehlenswert. Leider fehlt es mir grad an Zeit, um sowas zu lesen. Wenn ich was lese, dann nichts, wo ich denken muss 🙂
  • Von: Mathekönig

    Andrea Wulf ist es gelungen mit diesem zurecht preisgekrönten Buch die Schaffenskraft einer unserer letzten Universalgelehrten in brillanter Art und Weise zu Papier zu bringen und eine phantastische Biographie und zugleich lebendige Erzählung damaliger Erkundungsreisen zu schreiben. Jedem der sich für das Schaffen und Wirken Alexander von Humbolds interessiert sei dieses Buch wärmstens empfohlen.
Mehr laden