Be Your Own F*cking Hero von Tijen Onaran

Tijen Onaran Be Your Own F*cking Hero

»Ciao Angepasstheit, hallo Selbstbestimmung: So wirst du zur Autorin deiner ganz eigenen Geschichte, zur Heldin deines Lebens!«

Mut bedeutet, du selbst zu sein. Doch oft verlässt er uns in den entscheidenden Momenten: in Verhandlungen, bei der Kleiderwahl, im Privaten. Wer Mut hat, eckt an. Mut zu haben, bedeutet immer auch, die Person zu sein, die anders ist – der Alien im Raum. Genau dieses Gefühl kennt Tijen Onaran. Sie ist Aufsteigerin, erfolgreiche Unternehmerin und eine der prominentesten Stimmen der deutschen Wirtschaft. Als Kind türkischer Eltern baute sie sich aus dem Nichts alles selbst auf. Immer wieder wurde sie damit konfrontiert, sie sei zu laut, zu leise, zu sexy, zu langweilig. Bis ihr klar wurde: Ich bin genau richtig!

In »Be Your Own F*cking Hero« erzählt Tijen, wie sie trotz oder gerade aufgrund ihrer sozialen Herkunft den Mut gefunden hat, ihren eigenen Weg zu gehen, eigene Unternehmen aufzubauen, zu sich selbst und zu ihrer Meinung zu stehen. Mit ihrer Geschichte motiviert sie alle, ihr privates und berufliches Glück selbstbestimmt in die Hand zu nehmen und die eigene Stimme zu nutzen: »Sei Autor:in deiner ganz eigenen Geschichte und werde zur Heldin deines Lebens. Be your own f*cking hero!«

+++ Tijen Onaran wird Jurorin in der 14. Staffel der TV-Gründershow „Die Höhle der Löwen“. Zuletzt wurde sie mit dem Deutschen Lesepreis der Stiftung Lesen ausgezeichnet +++

Jetzt bestellen

€ 17.95 [D]* inkl. MwSt. | € 17.95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Alexia

    Tijen Onaran ist Unternehmerin, eine der wichtigsten Botschafterinnen Deutschlands und Autorin, wenn es um Aufstieg, Diversität und Female Empowerment geht. Ihr neues Buch „Be your own f*cking Hero“ macht nicht nur optisch was her. Auf den ersten Blick ist es auffällig, provokant und rot. Rot, wie ihr eigener Lippenstift "Red Tijen". Denn sie sagt:"Ich kann Lippenstift tragen, mich pink anziehen und trotzdem Businessdeals verhandeln. Denn Lippenstift lässt mein Hirn nicht schrumpfen. Verrückt, ich weiß.“ Tijen Onaran fällt auf - sie ist laut, bunt, kraftvoll und erfolgreich. Aber in ihrem Buch setzt sie auch inhaltlich viele Signale. Und sie möchte anhand ihrer Geschichte andere Frauen ermutigen sichtbarer zu werden, sich mehr zu trauen und somit erfolgreicher zu sein. Warum ? Weil Frauen es können. Das Buch ist eine wunderbare Mischung aus klugem Ratgeber und herzlicher Biografie. Es stecken viele prägnante Messages drin und Anleitungen sowie Tipps zur Umsetzung. Die literarische Anatomie des Werks ist, dass es keine Struktur besitzt. Viel mehr "spricht" Tijen zum Leser - wie eine Freundin - von Gedanken zu Gedanken, Kapitel um Kapitel und von Zitat zu Zitat. Das gibt dem Ganzen eine sehr authentische Note. Lobenswertes Buch, tolle Frau und charakterfestes Vorbild.
  • Von: Literaturmaus

    Auf der Buchmesse im letzten Jahr bin ich durch ein Interview auf Tijen Onaran aufmerksam geworden und fand sie sofort sympathisch und inspirierend. Tijen erzählt in diesem Buch von ihren Lebenserfahrungen: sei es in der Politik, in der Selbstständigkeit oder auch über gängige Vorurteile und Geschlechterrollen. Das Buch steht für #empowerment 💪 und soll Mut und Selbstvertrauen geben, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen, wichtige Entscheidungen zu treffen und einen Anstoß geben, beruflich das zu tun oder zu werden, was man wirklich will. Vor allem, wenn man kurz vor der Entscheidung steht, sich selbstständig zu machen, ist das Buch sicherlich ein guter letzter Kick in die richtige Richtung! Tijen erzählt hier von ihren ersten Schritten, sei es, wie sie sich schon früh politisch engagiert hat oder auch, wie für sie der Start in die Selbstständigkeit aussah. Sie macht deutlich, dass es nicht immer einfach ist, dass man viel dafür tun muss, aber vor allem, dass es wichtig ist, nie den Glauben an sich selbst zu verlieren. Dabei macht sie auch deutlich, dass es unmöglich ist, es allen recht zu machen und dass man davor keine Angst haben sollte. Niemand wird von jedem geliebt und die Angst davor, anzuecken, sollte einen nicht davon abhalten, seine eigenen Träume zu verwirklichen. Ein inspirierendes Buch, das in einer sehr direkten, aber einfachen Sprache geschrieben ist und daher leicht und schnell zu lesen ist. Auch jetzt, einige Wochen nach der Lektüre, denke ich immer wieder darüber nach. Deshalb von mir eine klare Leseempfehlung an alle Damen hier. Vor allem a die, die vielleicht gerade vor einer großen Entscheidung stehen und ein bisschen Mut brauchen! ✨
  • Von: @zwischen_den_vielen_welten

    Ich würde sagen, einige von uns waren schon einmal in dieser Situation, wo uns irgendjemand mitten im Satz unterbrochen hat, doch wir haben es im ersten Moment nur hingenommen, weil man viel zu schockiert war, dass man unterbrochen wurde. Wenn man mal etwas darauf gesagt hat, dann war es etwas ähnliches wie „hey, du hast mich eben unterbrochen..“ oder „ich habe noch nicht zu Ende gesprochen/ ich habe meinen Satz noch nicht beendet..“ In deisem Buch erklärt und Tijen, Ihren Werdegang und welche steinigen Wege sie erklimmen musste um dort hinzu gelangen, wo sie heute steht. Tijen wirkt auf mich wie eine sehr starke Powerfrau und ist ein Vorbild für viele Mädchen und Frauen da draußen. Sie ist eine geborene Kämpferin und lässt sich nicht unterkriegen auch wenn es Gegenwind gibt, steuert sie stets dagegen, um für sich und ihre Meinung einzustehen. Während des lesens habe ich mir immer wieder gewünscht so "tough“ und schlagfertig wie sie zu sein, jemand zu sein, dem es egal ist wann ich was trage und wieso ich es trage aber leider sind das alles Dinge, über die ich mir den Kopf zerbreche. Es gibt so viele Fragen die ich Tijen gerne persönlich stellen würde und wie sie es geschafft hat so stark zu werden. Ich denke Tijen wäre eine herausragender Motivationscoach und ich würde mich sofort für den Kurs anmelden.  Wir fürchten uns davor das auszusprechen, was wir wirklich denken, weil wir Angst vor Ablehnung haben und Tijen hat den Mut, diese Ketten zu sprengen, die uns zurück halten. Es sollte mehr solcher Powerfrauen geben. Wartet nicht darauf, dass euch jemand rettet, seid euer eigener Held und steht für euch selbst ein, denn jemand anderes wird es nicht für euch tun!
Mehr laden