Otto von Bismarck von Hans Bethge

Hans Bethge Otto von Bismarck

18. Januar 1871: Im Spiegelsaal von Versailles wird der Deutsche Kaiser gekrönt. Eine neue Epoche bricht an, die von einem gewieften Politiker geprägt wird: Mit Zuckerbrot und Peitsche im Parlament, außenpolitischer Raffinesse und hellsichtigem Taktieren führt Otto von Bismarck die Deutschen durch diese neue Zeit. Hans Bethge, in der Weimarer Republik als Dichter weitbekannt, verfasste eine kleine Biografie Bismarcks in hundert Anekdoten. Humorvoll geschrieben und mit den Abbildungen aus dem Kladderadatsch ist dieser Band der ideale Zugang zu Leben und Wirken des großen deutschen Staatsmannes.

Jetzt bestellen

€ 5.00 [D] inkl. MwSt. | € 5.00 [A] | CHF 7.50 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Die Bücherfreaks

    Das Buch ist für jeden Bismarckfan ein Muss. Man benötigt aber Vorkenntnisse sowie politisches und/oder historisches Interesse. Der Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig, da der Wortlaut von Bismarck nicht an die heutige Zeit angepasst wurde. Zwischen den Anekdoten kann man gut Pause machen ohne das man hinterher nicht mehr reinfindet. Auch wenn das Buch nur 144 Seiten hat so hat man es keineswegs schnell gelesen.