Der Panda und das Geheimnis der Gelassenheit von Aljoscha Long, Ronald Schweppe

Aljoscha Long, Ronald Schweppe Der Panda und das Geheimnis der Gelassenheit

Enttäuscht von der Welt und seinen eigenen vermeintlichen Unzulänglichkeiten, begibt sich der kleine Panda Bao auf die Suche nach Glück und innerem Frieden. Bald begegnet er anderen Tieren, die zu seinen Lehrmeistern werden und lernt, die Stürme des Lebens kommen und gehen zu lassen. Indem er das Wunder des Jetzt ergründet, wird sein Geist klar und sein Herz leicht.
Ein erzählender Ratgeber voller Witz und Weisheit, mit überraschenden Erkenntnissen und einfachen Übungen für ein achtsames, gelassenes Leben. Folgen auch wir der Spur des Pandas …

Jetzt bestellen

€ 12.00 [D] inkl. MwSt. | € 12.40 [A] | CHF 16.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: J. Löwe

    Wer träumt nicht von etwas mehr Gelassenheit im Alltag? Im Buch "Der Panda und das Geheimnis der Gelassenheit: Wie Sie achtsam und entspannt durchs Leben kommen" kann man viel vom kleinen Panda namens Bao lernen. Der Text ist sehr angenehm, leicht verständlich und zum Teil auch sehr niedlich geschrieben. Das Buch umfasst mehrere Kapitel, die sich quasi mit jeweils einem Schritt auf dem Weg zur Gelassenheit befassen. In jedem Kapitel trifft Bao auf einen neuen freundlichen Lehrer. Im Text wird gewechselt zwischen dem, was Bao erlebt und einer entsprechenden Erklärung inkl. verschiedener Übungen. Bei diesen handelt es sich u.a. um Meditation, Atem- und Entspannungsübungen sowie Achtsamkeitstraining. Insgesamt gefällt mir das Buch gut. Es ist ziemlich umfangreich und immer wenn man eigentlich glaubt, nun doch alles wichtige wissen zu müssen, wird im nächsten Kapitel ein weiterer guter Punkt angesprochen. Manchmal zog es sich für mich aber ein bisschen sehr in die Länge und ich hätte es mir etwas knapper gewünscht. Das Buch ist so geschrieben, dass es meiner Meinung nach auch für Schulkinder (ab etwa 12 Jahren) geeignet wäre. Was Einem bewusst sein sollte: Das Buch lesen alleine reicht natürlich nicht, um deutlich gelassener zu werden. Es enthält zwar viele Lebensweisheiten sowie tolle Ratschläge, doch Gelassenheit kommt nicht über Nacht. Es erfordert viel Übung und Geduld. Das Buch liefert jedoch eine gute Basis sowie die passenden Übungen dazu. Fazit: Alles in allem also ein guter, unterhaltsamer Ratgeber, der auch für einige Schmunzler sorgt. Er eröffnet viele (neue) Blickwinkel auf manche Dinge im Leben und motiviert dazu, etwas an der eigenen Einstellung zu ändern und dadurch zukünftig gelassener durch das Leben gehen zu können.
  • Von: Karma Mama

    Das Buch "Bao, der weise Panda und das Geheimnis der Gelassenheit" hat mir sehr gut gefallen, denn - es ist ansprechend geschrieben, die Wortwahl ist meist simpel gehalten - nichts wird verkompliziert - die Geschichte von Bao erweckt wunderbare innere Bilder und man ist gedanklich sofort mit auf seiner Reise - durch die schöne Abwechslung zwischen Erzählstrang und Erklärungen bleibt der Leser "dabei" und konzentriert. - Auch die Erklärungen sind immer sehr verständlich gehalten - Mir persönlich hat es geholfen, immer an Bao's Großvater zu denken, denn dieser hat den Weg zur Gelassenheit ja bereits gefunden. Im Alltag konnte ich mir so schnell wieder in Erinnerung rufen, nicht gleich verärgert zu sein, sondern locker zu bleiben. Aber was es mit Bao und seinem Großvater auf sich hat, müssen Sie schon selbst herausfinden ;-) - Eignet sich als Geschenk!
  • Von: Gesa Blank

    Was für ein niedliches Kerlchen, der weise Panda Bao. Kann uns so ein knuffiger Geselle aber auch die Kunst der Gelassenheit wirklich näher bringen? Natürlich kann er! Wenn nicht "Bao Bibberbrüll", wer denn dann? Und das Gute, bei weitem richtet sich diese Lektüre nicht nur an Erwachsene. Bao, ein leicht reizbarer und durchaus auch ängstlicher Panda, macht sich auf Anraten seines Großvaters auf die Suche nach mehr Gelassenheit. Auf seinem Weg bekommt er aus der Sicht der Tierwelt, einer Wolke, eines Berges und eines Flusses verschiedene Methoden und Übungen aufgezeigt, die zu mehr Gelassenheit führen. Übungen, in denen Bao und so auch wir erlernen, wie wir die progressive Muskelentspannung einsetzen können. Atemübungen, Traum- und Phantasienreisen, Anti-Stress-Übungen, Meditationen und viele weitere Lektionen, die uns alle gelassener und damit auch ruhiger machen, werden uns nahegebracht. Und Bao, nicht dumm, notiert sich kurze Lehrsätze seiner Lehrmeister und hat zum Ende seiner Suche nach mehr Gelassenheit einen Leitfaden für uns alle in seiner Bambusblattbibliothek zusammengestellt. Was ich besonders schön finde, ist, dass die Autoren eine sehr leichte, einfache, vielleicht sogar schon blumige Sprache für diesen Ratgeber gewählt haben. Denn insbesondere in der heutigen Zeit fallen mir leider immer mehr Kinder auf, die wirklich mehr Gelassenheit verdient haben. Getreu dem Motto, was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr, sollte diese Lektüre jedem Lehrer nahegelegt werden, der gelassenere Schüler in seinem Unterricht begrüßen möchte. Einmal in der Woche eine kleine Übung in den Unterricht mit einfließen lassen und ich kann mir vorstellen, dass es das Lehrerpersonal auf Dauer mit ausgeglicheneren Schülern zu tun hat. Ein empfehlenwertes Buch, das gerade in der heutigen Zeit vielen Menschen unter uns das beibringen kann, was wir uns doch alle wünschen, nämlich mehr Gelassenheit in einem allzu hektischen Alltag.
Mehr laden