Die Sehnsucht, der Junge und das Meer von Thomas Baschab

Thomas Baschab Die Sehnsucht, der Junge und das Meer

Ein Junge und seine große Sehnsucht – Pablos Geschichte weist uns den Weg zur Verwirklichung unserer Träume

Seit seiner Kindheit träumt Pablo davon, ein Entdecker zu werden, und doch sitzt er bis heute in seinem Heimatdorf fest und soll nun sogar heiraten. Aber will er das überhaupt? Wäre er dann nicht für den Rest seines Daseins an diesen Ort gefesselt? Zweifellos hätte er ein gutes, sicheres Leben – doch soll das wirklich schon alles gewesen sein?
Als er sich eines Morgens aufmacht, um zum Fischen aufs Meer hinauszufahren, begegnet ihm ein alter Mann. »Was hindert dich daran, deinen Traum zu verwirklichen?«, fragt er ihn. Die Frage lässt Pablo nicht mehr los. Doch so einfach ist das nicht. Soll er jede Sicherheit aufgeben? Die Erwartungen seiner Eltern, seiner künftigen Frau enttäuschen? In eine ungewisse Zukunft gehen? Und das alles nur um einer fixen Idee willen?
Die Sehnsucht, der Junge und das Meer erzählt auf gleichnishafte Weise, wie es gelingt, seine Träume zu leben. Wie durch einen Zauber weckt dieses Buch die Sehnsucht, endlich aufzubrechen, um Sinn und Glück im Leben zu finden.
Eine frühe Fassung dieses Buches erschien 2006 unter dem Titel »Pablos Traum«.

Jetzt bestellen

€ 10.00 [D] inkl. MwSt. | € 10.30 [A] | CHF 14.50 * (* empf. VK-Preis)