Scholomance – Die Goldenen Enklaven von Naomi Novik

Naomi Novik Scholomance – Die Goldenen Enklaven

Die Welt zu retten, ist eine Aufgabe, auf die dich keine Zauberschule vorbereiten kann ...

Nahezu im Alleingang – wenn auch unterstützt von einer wachsenden Zahl echter Freunde – hat El die Scholomance für immer verändert. Nun ist sie zurück in der realen Welt und muss sehen, wie sie mit dem zurechtkommt, was sie in der Schule gelernt hat. Noch immer hängt die düstere Prophezeiung ihrer Großmutter wie ein Damoklesschwert über ihr. Wird El tatsächlich alle Enklaven für immer zerstören?
Bei dem Versuch, ihre einzig wahre Liebe zu retten, muss El die wichtigste Lektion lernen: die grausame Wahrheit darüber, worauf die Enklaven und die Stabilität der magischen Welt gegründet sind. Doch sie wäre nicht El, wenn sie nicht daran rühren wollte …

Unzählige Fans lieben die geistreichen, genial erzählten Geschichten der Bestsellerautorin Naomi Novik. Ihre starken Heldinnen widersetzen sich Konventionen und kämpfen für Gerechtigkeit. Das fulminante Finale der New-York-Times-Bestseller-Trilogie »Scholomance« bietet dunkle und rasante Abenteuer voller unerwarteter Wendungen.

Alle Bände der »Scholomance«-Trilogie:
Scholomance – Tödliche Lektion
Scholomance – Der letzte Absolvent
Scholomance – Die goldenen Enklaven

Jetzt bestellen

€ 20.00 [D] inkl. MwSt. | € 20.60 [A] | CHF 27.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Lesewunderwelt

    Rezension zu „Scholomance- Die goldenen Enklaven“ Autor*in: Naomi Novik Band 3- Trilogie Verlag: Cbj Altersempfehlung: ab 14 Darum geht es (Achtung Spoiler zu Teil 1 und 2) =El hat es geschafft, sie hat alle Schüler*innen gerettet und die Mals sind in der Scholomance eingesperrt. Doch ein Schüler hat es auch nicht raus geschafft, Orion ihre Liebe. Bei dem Versuch ihn zu retten, stellt sich raus, dass alles anders ist als sie gedacht hätte und eine düstere Geschichte hinter jeder Enklave steckt. Inhalt = Scholomance gehört nicht ohne Grund zu meinen Liebsten Fantasy Reihen. Der Schreibstil der Autorin ist unfassbar fesselnd und die Handlung so genial. Ich finde El ist grandios wie immer, nur für Orion konnte ich in diesem Buch keine Sympathie mehr empfinden. Eigentlich mochte ich ihn wirklich, dafür habe ich El und Liesel geshippt. Bei manchen Szenen zwischen den beiden stand mir einfach sprachlos der Mund offen. Die Entwicklung von ihrem Verhältnis zueinander ist sehr interessant ;) Ich empfehle den dritten Teil eigentlich jedem der die ersten Teile schon gemocht hat. Und falls ihr noch keinen Teil der Reihe gelesen habt, müsst ihr es unbedingt nachholen.
  • Von: Fairys Wonderland / Natalie Hosang

    Rezension „Scholomance – Die Goldenen Enklaven“ von Naomi Novik Meinung Die Scholomance Reihe vereint Dark Fantasy, Komplexität und ein Konstrukt aus Millionen Fäden, wie ich es noch nie zuvor erlebt habe. Begierig auf den Abschluss gewesen zu sein ist kaum das richtige Wort, denn ich brannte innerlich und konnte es nicht erwarten, in diese Welt zurück zu kehren. Eine Welt, die alles auf den Kopf stellt und dich an deinen eigenen Gedanken zweifeln lässt. Naomi Novik setzt auch hier ihren außergewöhnlichen Stil fort, die einen clever durchdachten Twist nach dem anderen parat zu halten scheint. Die Fäden, die allesamt in den Vorgängern gesponnen wurden, werden hier zusammengeführt und doch erkannte ich die perfekt konzipierte Richtung erst, als sie mit einem donnernden Knall vor mir stand und mich in den Erdboden riss. Die wohl noch größten Geheimnisse dieser Geschichte stehen uns bevor und was für ein Gebilde sie ergaben, kann ich nur als meisterlich bezeichnen. Magie, Fiktion und Realität - ihre Grenzen verschwimmen zu einem einzigen epischen Stück. Wird El tatsächlich alle Enklaven für immer zerstören? Lest es selbst! Fazit Die goldenen Enklaven bildet den spektakulären und fulminanten Abschluss der Scholomance Reihe. Noch einmal zeigt die Autorin ein höchst Maß an Spannung, Geheimnissen, Twists und Empfindungen, die sich Stück für Stück zu einer gewaltigen Explosion vermischen. Ein Dark Fantasy Abenteuer - originell, geistreich und von Cleverness strotzend. Ich vergebe 5 von 5 Sterne
  • Von: Lesekaiser

    Eine der spannendsten und aufregendsten Buchreihen, die ich je gelesen habe! Inhalt: Das Buch beginnt genau an jener Stelle, an der die Vorgeschichte aufgehört hat: Orion schubst El durch die Türen der Scholomance, alle Schüler sind gerettet, genau wie geplant, mit Ausnahme von Orion. Natürlich kann El nicht einfach zulassen, dass Orion der Letzte in der Scholomance ist und von Patience gefressen wird. Also versucht sie verzweifelt, wieder in die Schule zu kommen. Doch zuvor taucht Liesel plötzlich in Wales auf und bittet El um Hilfe. Nachdem bereits die Enklave in Bangkok angegriffen und zerstört wurde, gab es nun auch einen Angriff auf die Londoner Enklave. Ein spannendes, faszinierendes und fesselndes Abenteuer steht bevor! Kann El die Enklaven retten und gelingt es, ihr Orion zurückzuholen? Fazit: Die Scholomance-Reihe ist unglaublich komplex und gut durchdacht, weshalb ich sehr froh bin, dass die Autorin mit dem letzten Band einen äußerst guten Abschluss für die Reihe gewählt hat! Der Schreibstil von Naomi Novik ist einzigartig! In ihrer Geschichte lässt sie die Fäden aus den ersten beiden Büchern zusammenführen und nutzt die Ereignisse, um den Leser in eine völlig unerwartete, aber perfekt konzipierte Richtung zu führen. Die Reihe ist wirklich fantastisch, weshalb ich sie euch nur empfehlen kann! Ich bin schon gespannt, mit welchem Buch uns die Autorin als Nächstes überraschen wird! ,Eine der spannendsten und aufregendsten Buchreihen, die ich je gelesen habe! Inhalt: Das Buch beginnt genau an jener Stelle, an der die Vorgeschichte aufgehört hat: Orion schubst El durch die Türen der Scholomance, alle Schüler sind gerettet, genau wie geplant, mit Ausnahme von Orion. Natürlich kann El nicht einfach zulassen, dass Orion der Letzte in der Scholomance ist und von Patience gefressen wird. Also versucht sie verzweifelt, wieder in die Schule zu kommen. Doch zuvor taucht Liesel plötzlich in Wales auf und bittet El um Hilfe. Nachdem bereits die Enklave in Bangkok angegriffen und zerstört wurde, gab es nun auch einen Angriff auf die Londoner Enklave. Ein spannendes, faszinierendes und fesselndes Abenteuer steht bevor! Kann El die Enklaven retten und gelingt es, ihr Orion zurückzuholen?   Fazit: Die Scholomance-Reihe ist unglaublich komplex und gut durchdacht, weshalb ich sehr froh bin, dass die Autorin mit dem letzten Band einen äußerst guten Abschluss für die Reihe gewählt hat! Der Schreibstil von Naomi Novik ist einzigartig! In ihrer Geschichte lässt sie die Fäden aus den ersten beiden Büchern zusammenführen  und nutzt die Ereignisse, um den Leser in eine völlig unerwartete, aber perfekt konzipierte Richtung zu führen. Die Reihe ist wirklich fantastisch, weshalb ich sie euch nur empfehlen kann! Ich bin schon gespannt, mit welchem Buch uns die Autorin als Nächstes überraschen wird!