Die Spur  − Er wird dich finden von Jan Beck

Jan Beck Die Spur − Er wird dich finden

Spannend bis zur letzten Seite: Mit seinen rasanten Pageturnern schafft es Bestsellerautor Jan Beck, selbst eingefleischte Thriller-Fans zu überraschen.

3 Städte. 3 Opfer. Und nur 48 Stunden, um den nächsten Mord zu verhindern.

Mitten in Lissabon wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Der Anblick ist grotesk: Das Opfer wurde wie eine Statue drapiert. Wenige Tage später folgt ein weiterer grausamer Fund – diesmal am Kapitelplatz in Salzburg, und wieder trägt der Mord dieselbe Handschrift. Über zweitausend Kilometer liegen zwischen den beiden Städten, und doch scheinen die Opfer miteinander verbunden. Europols Topermittler Inga Björk und Christian Brand folgen der Spur des Killers, der noch lange nicht genug hat. Bald wird klar, dass die Taten mit einer jungen, einflussreichen Elite aus Top-Talenten zusammenhängen, die mitten in Europa agieren und deren Geheimnisse tödlich sind …

Entdecken Sie die Serie mit Suchtpotenzial! Eine fulminante Thrillerreihe, bei der Sie alle Bücher auch unabhängig voneinander lesen können.

Jetzt bestellen

€ 15.00 [D] inkl. MwSt. | € 15.50 [A] | CHF 21.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Ledamiabook

    Ich habe beide Vorgänger gerne gelesen und freute mich sehr auf das dritte Band der Reihe. Ich muss gestehen das ich am Anfang gewisse Schwierigkeiten hatte in die Geschichte reinzukommen. Letztendlich hat mich die Story so gepackt, das ich 300 Seiten in einem Rutsch durchgelesen habe. Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und bildhaft. Es gibt wieder mehrere Charaktere, man behält aber gut den Überblick. Die Zusammenarbeit von Inga Björk und Christian Brand ist holprig, trotzdem bilden die beiden ein gutes Team. Die Handlung ist spannend und weniger brutal. Die Grundidee finde ich super, mit der Auflösung habe ich nicht gerechnet. Das Cover finde ich übrigens richtig gut, es passt optisch zu den vorherigen Bänder. 𝐹𝑎𝑧𝑖𝑡: Von mir gibt es eine Leseempfehlung für die ganze Reihe. Ich freue mich schon auf viertes Band. 4,5/5 ⭐️
  • Von: Buecherecken

    Ich mag die Reihe sehr und habe mich über den dritten Band sehr gefreut. Allein die Covers sind schon ein Hingucker im Regal. Die Idee der Story fand ich sehr gut gelungen. Die beiden Charaktere Björk und Brand dürfen wir schon länger begleiten und die Beziehung zwischen den beiden ist nicht immer einfach. Mir hat am Anfang das etwas zieckige Verhalten von Björk etwas zugesetzt und für mich nicht ganz verständlich. Im Laufe der Geschichte hat sich das aber wieder gelegt und die Knallharte Ermittlerin kam wieder zum Vorschein. Manche Sprüche von ihr habe ich gefeiert. Brand ist einfach wie man sich Künstler vorstellt. Etwas eigen. Zusammen sind sie aber ein Spitzen Ermittler Duo und es hat wieder so viel Spaß gemacht beide zu begleiten. Der Schreibstil ist wie bei den vorherigen Bänden leicht und sehr rasant. Es geht gleich mit viel Spannung los und man weiß gar nicht wie einem geschieht. Es wird aus mehreren Perspektiven erzählt, was erstmal ein wenig verwirrend war. Das legt sich aber schnell wieder. Der Schluss sieht man mal wieder nicht kommen, aber alle Stränge laufen gekonnt zusammen, so dass, das Bild am Ende passt. Fazit Spannende Ermittlungsarbeit, authentische Charaktere und tolle Lesestunden warten mit diesem Buch auf einen. Klare Leseempfehlung von mir.
  • Von: sunshine_loves.you

    Und wieder ist der dritte Fall viel zu schnell zu Ende. Inga Björk und Christian Brand haben es diesmal mit einem Serienkiller zu tun,der seine Opfer als Statuen drapiert. Der Killer kennt keine Skrupel und mordet auf grausame Weise. GÄNSEHAUTFEELING Der Aufbau war grandios,alles fügte sich mehr und mehr zusammen. Durch die wechselnden Perspektiven und den kurzen Kapiteln rauschte ich durch die Seiten. Der Autor hat einen flotten, bildhaften und fesselnden Schreibstil. Ein atemberaubender,rasanter, grausamer Thriller der mich einige Nerven kostete und den ich gerne weiterempfehle.
Mehr laden