Unsere glücklichen Tage von Julia Holbe

Julia Holbe Unsere glücklichen Tage

Vier Freundinnen und ein unvergesslicher Sommer an der französischen Atlantikküste

Lenica, Marie, Fanny und Elsa verbringen einen nicht enden wollenden Sommer an der französischen Atlantikküste. Wie ein Versprechen liegt die Zukunft vor ihnen, so ausgelassen und unbeschwert sind sie, dass sie gar nicht merken, wie das Leben seine Weichen stellt. Als sie sich viele Jahre später wiedersehen, erkennen sie, dass ihre Sehnsüchte sie immer noch wie eine schicksalhafte Kraft verbinden. Trotz allem, was geschehen ist, seit jenem Abend, als Lenica ihren Freund Sean mitbrachte. Und die unaufhaltbare Geschichte ihren Lauf nahm …

Julia Holbe erzählt in ihrem bewegenden Roman von den wirklich wichtigen Dingen des Lebens: von Liebe und Freundschaft, Schuld und Verrat, von Zufall und Schicksal. »Wenn man ein solches Buch gelesen hat, bleibt für ein paar Sekunden Sehnsucht im Herzen und ein vages Gefühl von Glück.« Christine Westermann

Jetzt bestellen

€ 11.00 [D] inkl. MwSt. | € 11.40 [A] | CHF 16.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Birgit Kalina

    Das schönste Buch, dass ich in diesem Sommer gelesen habe! Ich lese immer nur ein paar Seiten weil ich nicht möchte, dass es endet, und doch kann ich es kaum aus der Hand legen. Es weckt Erinnerungen an die eigene Jugend, die Gefühle sind so nachvollziehbar, als wäre man eine der handelnden Personen. Ich wünsche mir ganz bald ein weiteres Buch der Autorin.
  • Von: Luka

    Unsere glücklichen Tage ist ein Roman der sich perfekt für den Urlaub eignet. Die Geschichte über vier Freundinnen die ihren Sommer an der französischen Atlantikküste verbringen ist eine bewegende Erzählung über Freundschaft, Liebe und vergangenes Glück. Ein Roman der in einem sanften Erzähltempo geschrieben ist und den Leser tief berührt.
  • Von: Jasmin

    Ich fand dieses Buch einfach nur wunderschön traurig! Tiefgründig und toll geschrieben!
Mehr laden